Privileg Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  Deluxe

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Kurzschluss,Abtauheizung ?

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Privileg Deluxe --- Kurzschluss,Abtauheizung ?
Suche nach Kühlschrank Gefrierfach Privileg

    










BID = 964996

smokyroyal

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Kurzschluss,Abtauheizung ?
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : Deluxe
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hi Leute,

es geht um eine alte Kühl - Gefrierkombi von Privileg.
Leider kann ich keine Modell Nummer oder sonstiges dazu schreiben da einfach nichts am Kühlschrank angegeben ist außer Privileg Deluxe.

Es geht um folgendes, meine Freundin hatte bemerkt das ihr Kühlschrank komische Geräusche macht und etwas verbrannt bzw. verschmort riecht.
Ich hab mir das dann angeschaut und gemerkt das der Funken schlägt wie so kleine Kurzschlüsse.

Daraufhin habe ich das Gerät vom Strom getrennt und das Teil wo ich dachte das der Defekt liegt mal aufgebaut und bin auch fündig geworden.
Nur weiß ich leider nicht was das für ein Bauteil ist, ich gehe mal von einer Abtauheizung aus doch bin mir da nicht sicher.

Jedenfalls hat das besagte Bauteil einen Bruch bzw. ist es an einer Stelle aufgeplatzt.
An der Stelle kam auch etwas schwarzes verschmortes raus.

Habt ihr eine Idee wie man das reparieren kann oder könnt mir sagen was das für ein Bauteil ist ?

Ich habe schon ohne ende bei Google gesucht doch finde dieses Teil einfach nicht.

Ansonsten funktioniert der Kühlschrank ohne Probleme und kühlt auch noch usw...

Ich hatte versucht das Bruchteil mit der Zange etwas zusammen zu drücken damit das Loch nicht mehr so groß ist und bin nochmal mit Isolierband drum gegangen aber es hat nichts gebracht.
Man kann immer noch hören das es ab und zu Funken schlägt und es dann verschmort riecht.

Ich hatte noch die Idee das Loch mit flüssig Metall zu verschließen also diesen Kleber oder mit Aluminium Klebeband doch ich habe keine Ahnung und weiß nicht ob das was bringt daher frage ich erstmal hier.

Natürlich würde ich auch das komplette Teil austauschen nur finde ich das nirgendswo.

Habe noch zwei Bilder gemacht.

Der Bruch ist an der Rot umkreisten stelle.

Vielen Dank schon mal und liebe Grüße

Smoky







BID = 964998

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35267
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Das Typenschild befindet sich oft im Gemüsefach.

Flicken kannst du da nichts, das Teil muß erneuert werden.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.






BID = 965329

TomW

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Das Gerät sieht ja schon sehr antik aus und ist damit sicherlich ein rechter Stromfresser.. da lohnt sich der Kauf eines neuen Gerätes sowieso schon nach wenigen Jahren.

BID = 965338

prinz.

Moderator

Beiträge: 8645
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

@TomW woher nimmt du diese Weisheit? Aus der Werbung

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 965366

TomW

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Hehe wahrscheinlich einen wunden Punkt getroffen, wie?
Bessere Dämmmaterialen sollten zumindest für Gefrierteil durchaus was bringen.

Bei der Effizenz des Kreisprozesses ist wohl eher weniger rauszuholen...

Werbung interessiert mich nicht. Allerdings habe ich einen Verbrauchszähler der schon mal zeigt was die alten Geräte so verbrauchen....

BID = 965372

prinz.

Moderator

Beiträge: 8645
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Einen Verbrauchszähler und auch keine Ahnung

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 965444

TomW

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Oh natürlich Herr allwissender Grosskotz

BID = 965445

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35267
Wohnort: Recklinghausen

Aus einem simplen Foto einer defekten Heizung auf das Baujahr zu schließen ist aber auch "interessant".
Klar verbraucht ein Neugerät etwas weniger, das rentiert sich oft schon nach ein paar Jahren, manchmal sogar kurz vor dem erneuten Austausch. Bei dem ganzen Verbrauchsirrsinn vergessen die Leute nämlich die Anschaffungskosten!
Bis man die 500-1000€ raus hat, muß so ein Gerät lange kühlen.

Da sich der Ersteller aber nicht mehr meldet, hat sich das vermutlich eh erledigt.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 31 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167891060   Heute : 2009    Gestern : 19865    Online : 347        8.8.2022    6:13
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.354029893875