BOSCH Mixer Stabmixer Handmixer Küchenmaschine  MUM86W1 / 05 CNUM70

Reparaturtipps zum Fehler: bleibt stehen; klemmt

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 4 2024  09:34:41      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Mixer BOSCH MUM86W1 / 05 CNUM70 --- bleibt stehen; klemmt
Suche nach Mixer BOSCH CNUM70

    







BID = 947703

uncle_bob

Neu hier



Beiträge: 29
Wohnort: 21717 Deinste
 

  


Geräteart : Mixer
Defekt : bleibt stehen; klemmt
Hersteller : BOSCH
Gerätetyp : MUM86W1 / 05 CNUM70
S - Nummer : 711100252255000852
FD - Nummer : 9110
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,
das gefixte Problem ist eher mechanischer Natur, denn elektronischer,
aber kein Mechanikforum in Sichtweite.

leider habe ich im Eifer d.G. keine Bilder gemacht.

++++++++++++Prosa++++++++++++++++++Prosa+++++++++++++++++++++
"Sie geht nicht mehr", so fing es an.
Ein Blick in die Rührschüssel:
Ich: "Na ja, bei soviel Stollenteig"
...am Gehäuse gefühlt => gut warm
Ich: "Überlastungsschutz! Du hast Sie überfordert!"
Die Angehimmelte: "Nö!! so wie immer: 2 Rezepte (= doppelte Menge),
mach ich bei Pizzateig auch und der ist viel zäher"
Die Stellung des Knethakens ließ ein Hochschwenken des Maschinearms
nicht zu, => von Hand entladen (das BBlech war 3 Finger hoch mit
stollenteig bedeckt).

Nach der Kühlphase startete der Motor nur kurz, um danach gleich
stehenzubleiben. => Irgendwas klemmt da!!!!
=> zerlegen der Maschine; vermutlich Getriebe; dies sitzt im
Schwenkarm; Gehäusedeckel (Schwenkarm) geöffnet; Haltebügel
demontiert; ganze Welleneinheit rausgezogen;
Getriebe geöffnet: alles Supi => wieder alles zusammenschrauben;
klemmt immer noch (aber: Patient hat den Eingriff überlebt!);
Lager am Wellenende geölt: nope; dann das Lüfterrad?
das Lüfterrad!!!! es klemmt am benachbartem Kunstoffgehäuse!
mit einer Klinge den Spalt zwischen Lüfterrad & Kunstoffgehäuse
(vorsichtig!) geweitet & gefettet.
Es hat sich keine sichtbare Verschiebung auf der Welle ergeben,
aber die beiden Teile haben sich ein wenig verzogen?
Juchhu er mixt wieder!
++++++++++++Prosa++++++++++++++++++Prosa+++++++++++++++++++++

Fazit:
+ das Lüfterrad klemmt am benachbartem Kunstoffgehäuse!
=> nur Gehäusedeckel (Schwenkarm) öffnen
=> mit einer Klinge den Spalt zwischen Lüfterrad & Kunstoffgehäuse
(vorsichtig!) geweitet & gefettet.


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!

Informationen zu Schlafdecken        Pfannenarten gut erklärt

Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180934277   Heute : 1616    Gestern : 9165    Online : 598        20.4.2024    9:34
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7,50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,701359987259