Bosch Mixer Stabmixer Handmixer Küchenmaschine  Mum7000 concept electronik

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: schaltet nach Hochlaufen ab

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Mixer Bosch Mum7000 concept electronik --- schaltet nach Hochlaufen ab
Suche nach Mixer Bosch

    










BID = 769692

Bernd 2

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: 66636 Tholey
 

  


Geräteart : Mixer
Defekt : schaltet nach Hochlaufen ab
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : Mum7000 concept electronik
S - Nummer : UM63EV1
FD - Nummer : FD 8009
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

meine MUM 7000 electronic läuft nach Einschalten kurz auf Maximaldrehzahl und bleibt dann stehen. Nach Aus- und wieder Einschalten wieder das selbe.

Dabei blinken alle LEDs.


Die Platine hab ich auf kalte Lötstellen usw. untersucht. Triac gewechselt, Transistoren haben keine auffälligen Messwerte.

Ich vermute, das der Drehzahlsensor (sieht aus wie ein Widerstand,4600 Ohm laut farbcode, ist gegenüber einem magnetischen Ring auf der Motorachse positioniert) defekt ist, bzw. die Auswertung des Signals nicht klappt.


Die Steuerung würde dann kein Drehzahlsignal bekommen, auf Maximaldrehzahl hochfahren und dann eine Notabschaltung machen.

Wo finde ich ein solches Bauteil und wie ist der exakte Name ?

Danke für eine Info.


BID = 774435

ghost13

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Kelheim

Ich habe exakt das gleiche Problem. Haben Sie das Ersatzteil gefunden? Dieses Bauteil ist bei mir hochohmig ( abgelötet v. uC Platine ) u. wird über einen Serienwiderstand -4.7kOhm - auf der anderen Platine v. pin 2 des uC gespeist.

gruß,
Stefan

 

  






BID = 774600

ghost13

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Kelheim

mein Problem ist nun gelöst.

Das Teil was wie ein Widerstand über dem mag. Ring aussieht ist innen eine Spule mit 4.377mH. Zerbricht man den Mantel sieht man es sofort. Dabei war eine Seite der Wicklung abgerissen ( wahrscheinlich durch Vibrationen beim Rühren) u. somit hochohmig. Ich habe diesen hauch-dünnen Kupferdraht verlötet u. nun funkt. diese wieder. Sollte jedoch mit jeder Spule diesen Wertes gehen.

gruß.


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143259134   Heute : 2752    Gestern : 12745    Online : 589        17.10.2018    10:46
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,19344615936