Siemens Mikrowelle  HF25G5L2

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Netzsicherung geflogen

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Mikrowelle Siemens HF25G5L2 --- Netzsicherung geflogen
Suche nach Mikrowelle Siemens

    










BID = 1014060

mfe555

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Geräteart : Microwelle
Defekt : Netzsicherung geflogen
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : HF25G5L2
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
bei meiner Inverter-Mikrowelle Siemens HF25G5L2 (BJ ca. 2014) ist beim Starten die 16A Netzsicherung geflogen, die F10A/250V Eingangssicherung im Gerät zeigt sich ebenfalls hochohmig.
Ich habe Erfahrung mit der Reparatur konventioneller Mikrowellen und bin mir der Gefahren bewusst (Dichtheit, HV-Kondensator etc).
Mit modernen Inverter-Mikrowellen kenne ich mich allerdings gar nicht aus. Einen Masse-Schluss des Magnetrons und die zwei HV-Dioden habe ich geprüft, optisch auch die übrigen Bauteile, aber ich konnte bisher weder den klassischen 1uF HV-Kondensator noch eine HV-Sicherung finden. Gibt es die bei Inverter-Geräten nicht mehr?
Kann mir jemand einen Tipp geben, was ich noch prüfen sollte, bevor ich den Test mit einer neuen Sicherung wage? Wie stehen die Chancen, dass es wirklich nur die altersschwache Sicherung eines sehr of eingeschalteten Geräts war?
Danke schön!

BID = 1014080

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32537
Wohnort: Recklinghausen

 

  


Zitat :
Wie stehen die Chancen, dass es wirklich nur die altersschwache Sicherung eines sehr of eingeschalteten Geräts war?

Da 2 Sicherungen ausgelöst haben ist diese Chance = 0.


Zitat :
Gibt es die bei Inverter-Geräten nicht mehr?

Nein, statt dem Trafo und dem Elko gibt es da den Inverter.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.






BID = 1014083

mfe555

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
Da 2 Sicherungen ausgelöst haben ist diese Chance = 0.


Guter Punkt. Sehr gut. Danke auch für die anderen Infos.

Hast Du noch irgendeinen Tipp / Erfahrungswert, woran es liegen könnte ?

BID = 1014089

mfe555

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Ah, die 25W Garraum-Lampe sieht so übel verschmort aus, dass ich ihr zutraue, kurzzeitig >>16A gezogen zu haben.
Damit sollte der Fahrplan feststehen.

BID = 1014105

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13617
Wohnort: 37081 Göttingen

Dann besteht immerhin die Chance, daß nach Auswechseln der Lampe und der Sicherungen, das Gerät wieder funktioniert.

Gruß
Peter

BID = 1014773

mfe555

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Mit neuer Glühlampe und Sicherung arbeitet die Mikrowelle einwandfrei, die Glühlampe leuchtet aber nicht, sie bekommt keine Spannung.
Vermutlich gibt es noch ein (Halbleiter)"Relais", das die Glühlampe schaltet, und das beim Todes-Stromstoß der Lampe ebenfalls "Sicherung" gespielt hat. Ich werde mich mal durchmessen ...

BID = 1014778

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13617
Wohnort: 37081 Göttingen

Der Kurzschluß wurde offenbar durch das "Sterben" der Glühlampe ausgelöst. Mit anderen Worten, du könntest die Mikrowelle auch ohne Glühlampe in Betrieb nehmen. Weshalb jetzt die Glühlampe nicht mehr leuchtet, sollte recht einfach herauszufinden sein.

Gruß
Peter

BID = 1014894

mfe555

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Wie erwartet ist das (doch mechanische) Relais defekt, primärseitig ist alles OK, ich bekomme Ersatz bei Segor.

Des weiteren ist eine dünne, als weitere Sicherung fungierende Leiterbahn verdampft. Ich werde, wie im Bild eingezeichnet, eine selbstrücksetzende 1A-Sicherung in die Löcher der zuvor unbestückten Drahtbrücke PF2 einlöten.

Parallel zur Last (Glühlampe) liegt außerdem eine Serienschaltung von 200 Ohm und 1.5nF/1kV. Den Kondensator habe ich geprüft, er ist OK, ich denke, dass seine Lötstelle (Pfeil bei C212) nur verdampft ist, weil sich die vorbeikommende Leiterbahn beim Stromstoß erwärmt hat.

Ich betrachte das Problem als gelöst.




BID = 1018453

timercp

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Hallo, irgendwie sieht mein Layout anders aus, welches nach Relais ist hier gemeint?
Hat vielleicht jemand einen Schsltplan?
DANKE für Eure Hilfe

BID = 1018496

timercp

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Hallo, ich habe nun auch die defekte Leiterbahn repariert und die Sicherung erst. Leider geht die Mikrowelle nicht. Keine Funktion. Lässt sich nicht anschalten und Sicherung bleibt sein. Muss generell ein Widerstand bei der Beleuchtung vorhanden sein oder sollte sie sich ohne Glühlampe funktionieren? Danke für Eure Hilfe



BID = 1018523

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10661
Wohnort: Hamm / NRW

timercp

Öffne einen eigenen Thread in fülle die Pflichtfelder aus

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1018747

timercp

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Hallo mfe555, würdest Du mir Unterstützung bei der Fehlersuche leisten?
Danke für Deine Antwort


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152546256   Heute : 3086    Gestern : 11786    Online : 204        4.6.2020    10:48
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8,57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,260197877884