Panasonic Mikrowelle  NN-CT565N

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Sicherung fliegt beim Tür sch

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Mikrowelle Panasonic NN-CT565N --- Sicherung fliegt beim Tür sch
Suche nach Mikrowelle Panasonic

    










BID = 1046691

arcus

Gerade angekommen


Beiträge: 6
 

  


Geräteart : Microwelle
Defekt : Sicherung fliegt beim Tür sch
Hersteller : Panasonic
Gerätetyp : NN-CT565N
S - Nummer : 5C95140184
FD - Nummer : SS-BS5 GPG
Typenschild Zeile 1 : .
Typenschild Zeile 2 : .
Typenschild Zeile 3 : .
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Ein Hallo an die Experten mit einer kurzen Frage:

Bei der o.g. Mikrowelle habe ich in letzter Zeit häufiger das Problem, dass beim schließen der Tür die Sicherung des Stromkreises fliegt. Dieser ist wie vorgegeben mit 16 Ampere abgesichert.
Gibt es hierzu eine naheliegende Fehlerursache? Könnten die Mikroschalter der Türkontakte Ursache sein?
Nach Einschalten der Sicherung funktioniert das Gerät ohne Probleme. Selbst das Tür öffnen und schließen geht einige Male gut bis.... irgendwann wieder die Sicherung fliegt.

Herzlichen Dank im voraus!
LG arcus

BID = 1046695

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13653
Wohnort: 37081 Göttingen

 

  

Fliegt die Sicherung oder der FI- Schalter?

Gruß
Peter

_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!






BID = 1046698

arcus

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Hallo, wie oben beschrieben die 16A-Sicherung.

Gruß
arcus

BID = 1046723

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34671
Wohnort: Recklinghausen

Was steht auf der Sicherung, B16A, H16A?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1046739

arcus

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Hallo, B16

BID = 1046749

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

Türschalter defekt oder verschoben

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1046753

arcus

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Danke für die Antwort!

Mir fehlt nur etwas das Verständnis für den Zusammenhang des Türschalters und Auslösen der Sicherung.
Wenn ich die Tür schließe wird doch sicher eine Unterbrechung des Sicherheitskreises aufgehoben. Wieso fliegt genau in diesem Moment die Sicherung raus??

BID = 1046754

arcus

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Soweit ich es erkenne sind drei Microschalter verbaut...

BID = 1046758

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

Und einer davon ist der Kurzschlußschalter

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1046759

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

Lass aber die Finger davon.....

ich sage jetzt mal, das deine Kenntnisse bei Mikrowellen nicht ausreichen

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1046774

arcus

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Servus, einen Mikroschlater zu wechseln traue ich mir noch zu.
Ich wollte nur etwas über die Hintergründe bzw. Funktion der einzelnen Schalter in Erfahrung bringen.
Wäre nett, wenn da vielleicht jemand ein paar Infos hätte...

Danke und viele Grüße

BID = 1046785

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

Mit dem Wechsel des Schalter ist es nicht getan. Mit einem Mikrowellenleckleistungsmesser muss die korrekte Dichtheit der Tür geprüft werden.....

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 41 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163459047   Heute : 24997    Gestern : 26894    Online : 379        17.1.2022    22:44
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.896468162537