Panasonic Mikrowelle  Inverter Dimension 4

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: geht nach 17 Sek aus

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Mikrowelle Panasonic Inverter Dimension 4 --- geht nach 17 Sek aus
Suche nach Mikrowelle Panasonic Inverter

    










BID = 686190

SueCologne

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Köln
 

  


Geräteart : Microwelle
Defekt : geht nach 17 Sek aus
Hersteller : Panasonic
Gerätetyp : Inverter Dimension 4
S - Nummer : NN-A873SBEXG
FD - Nummer : 7070113R
Typenschild Zeile 1 : Panasonic NN-A873SBEXG
Typenschild Zeile 2 : 1000 W
Typenschild Zeile 3 : SS-7M3
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Greetz @ all:
Meine Panasonic Inverter Dimension 4 (Microwelle/Heissluft/Grill) schaltet sich in allen Programmen nach exakt 17 Sekunden aus.
Die Garantie ist vor 2 Monaten abgelaufen und das ist einfach kein Zeitraum für ein Gerät für 500.-
Panasonic bietet mir an, das Gerät abzuholen und zu testen/reparieren. Allein dieses Riesenteil "versandfertig" verpacken zu müssen und dann auf Abholung durch die Post zu warten ist m.E. eine Zumutung. Ohne Garantie bleibe ich dann höchstwahrscheinlich auf Versand- und Reparaturkosten sitzen, für die ich ggf. ein neues Gerät kaufen könnte.
Ich möchte einfach nur wissen, ob sich das lohnt. Insbesondere da der Schaden wohl so nicht nur bei mir entstanden ist, wie mir beim googlen aufgefallen ist. Also: ich möchte nicht selbst dran rumbasteln und würde ggf. einen Fachmann beauftragen, falls sich die Reparatur lohnt.
Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe!

LG
Susanne

BID = 686201

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Diese "Zumutung" nennt sich allgemeines Lebensrisiko...

Du solltest im Gegenteil froh sein, daß es sich um einen renommierten Hersteller wie PANASONIC handelt, der offenbar trotz abgelaufener Garantie und Gewährleistung eine Kulanzreparatur in Aussicht stellt!

Also einpacken.

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"






BID = 686227

SueCologne

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Köln

Ja, super!

Wer hat denn was von Kulanz gesagt? Da die Garantie abgelaufen ist, geht das natürlich auf meine Kosten!!!

BID = 686402

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Nun, dann war Deine Beschreibung zumindest arg mißverständlich...

Ist das mit der Kostenpflicht eine Annahme Deinerseits oder hast Du schon die schriftliche Ablehnung eines von Dir konkret gestellten Kulanzantrags in Händen?

Den Rest Deiner Frage verstehe ich dann nämlich auch nicht!
Du gehst von Reparaturkosten in Höhe des Neupreises aus, fragst uns aber, ob sich das lohnt...?

BID = 687033

SueCologne

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Köln

Sorry, offensichtlich habe ich mich in der Aufregung missverständlich ausgedrückt:

Das Gerät hat neu 500.- gekostet und ich finde, dafür sollte es bischen länger halten als 26 Monate.
Bei Panasonic ist es so: Liegt das defekte Gerät ausserhalb der Garantie, so kannt man dem Gerät beim Einsenden einen Kulanzantrag beilegen. Ob dem stattgegeben wird entscheidet sich dann erst später.

Das Gerät muss versandfertig verpackt werden (es ist KEINE kleine Mikrowelle, hat einen extra grossen Garraum) Mikrowellen müssen noch einmal extra verpackt werden.
Man kann einen Pick up Termin mit der Post ausmachen...Jaaa, ein Datum, aber keine Uhrzeit. Sollte man dafür einen Urlaubstag nehmen oder was?
Warum nimmt man nicht einen Anbieter mit deutlich besserer Dienstleistung. Hoffentlich hat der Postbote eine Sackkarre dabei...

Ich möchte einfach vorab wissen, ob sich bei dem Aufwand die Reparatur überhaupt lohnt. Grundsätzlich kostet das Einsenden ohne Reparatur schon mal perse 30.-, wenn die Garantie abgelaufen ist.

Also, welcher Elektrik-Trick liegt vor, wenn das Gerät in jedem Programm nach 17 Sekunden aus geht? Ich sag auch ganz lieb bitte!

Gruß
Susanne

BID = 687080

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Gar kein Trick.
Nur ein Defekt.
Welcher in Deinem Fall tatsächlich genau, weiß niemand.
Welcher wahrscheinlich, weiß wohl PANASONIC.

Aber was würde es Dir helfen, es zu erfahren?

Was man sagen kann:
Eine Reparatur eines derart jungen und hochwertigen Geräts durch den Hersteller dürfte selbst bei Kostenpflicht lohnend sein.


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 42 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163459577   Heute : 25528    Gestern : 26894    Online : 370        17.1.2022    23:19
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.67587685585