Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G 590 SC

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Autor
Geschirrspüler Miele G 590 SC

Fehler gefunden    










BID = 351350

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125
 

  



Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 590 SC
Schaltplan Nr.: T.I.21.0570-9.8.4
Fabrik.-Nr. : 13/16000990
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 351406

Gilb

Moderator



Beiträge: 16259
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb


Hallo Eckhardt,

schön, dass Du dich noch mal meldest.
Da war doch im Mai d.J. schon ein ähnliches Problem, über dessen Ausgang Du uns noch nicht informiert hast.
Hier: https://forum.electronicwerkstatt.de/phpBB/viewtopic.php?topic=55243&forum=40&pid=329295&zeige=

Wenn der FI-Schalter bei Ende des Klarspülgangs / Anfang Trockengang auslöst, könnte die Ursache ein nass gewordenes Regenerierventil sein.
Dieses sitzt rechts unten seitlich am Wasser-Enthärter und ist nur von unten (und nach evtl. Ausbau des Enthärters) erreichbar.
Durchmessen kannst Du es aber von der Verteilerplatine aus, unten rechts, hinter der Sockelverkleidung.
Es könnte feucht geworden sein, weil die grauen Plastikverschraubungen innen rechts im Spülraum locker sind.

Melde uns bitte noch die Schaltplan-Nr. "TI-xxxxx" und die Fabrik.-Nr. der Maschine (Typenschild ist oben innen auf der Tür oder hinten unten am Netzeingang).

Mit freundlichen Grüßen
der Gilb




_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 351416

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125


Ja, ich hatte mich schon einmal gemeldet, dann hatten wir einen Pflegefall in der Familie, seitdem ist die Maschine defekt. Heute habe ich sie das erste mal in Betrieb genommen, es war alles trocken. Zunächst mal war die Fehlerauslösung nur beim Endtrocknen, jetzt aber auch wieder immer mal zwischendurch. Wenn ich den Startknopf auf Null drehe, lässt sich der FI wieder aktivieren, selbst bei geschlossenenr Tür. Beim Programm "Kalt" wird der FI nicht ausgelöst.

Was genau muss ich messen?

Schaltplan Nr.:T.I.21.0570-9.8.4
Fabriknummer 13/16000990

Gruß
Eckhardt


Gilb
Moderator




Mitglied seit: 16 Mai 2005 10:04
Beiträge: 6530
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Landkarte

Online-Status:  
ID = 351426
 Erstellt am: 18 Jul 2006 17:59

Erklärung von Abkürzungen

BID = 351426

Gilb

Moderator



Beiträge: 16259
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb


Hallo Eckhardt,

das mit dem Pflegefall tut mir Leid, wünsche alles Gute.

Du kannst (bei spannungsfreier Maschine!) an der Verteilerplatine (siehe Bild aus letztem Beitrag) unten den Stecker 1/11 abziehen.
Die beiden Leitungen rechts, die auf 18 und 19 der Platine aufgesteckt waren, gehen zum Regenerierventil.
Diese Leitungen mal gegen Masse auf Isolationsfehler durchmessen.
Wenn der FI jedoch auch im Spülgang auslöst, wird es eher an der Heizung liegen.
Manchmal kann man am Heizkörper im Spülraum schon kleine Löcher entdecken.
Sonst diesen bitte auch mal durchmessen.
Das kannst Du am Heizungsrelais machen, welches im Sockelbereich, vorne links sitzt.
2 der dicken Leitungen dort kommen vom Netzanschluß, die anderen beiden Dicken gehen zur Heizung.
Zwischen den beiden Leitungen, die zur Heizung gehen, sollten etwa 20 &Omega bis 30 &Omega Widerstand sein.
Zwischen jeweils einer dieser Leitungen und der Gerätemasse muß ein nahezu unendlich hoher Widerstand sein.
Eben der Isolationswiderstand der Heizung.

MfG
der Gilb

_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 351444

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125


Hallo Gilb,

das mit dem Regeneriersystem ist negativ, d.h. kein Isolationsfehler.

Beim Heizungsrelais habe ich oben 2 rote (dünne) Leitungen,
in der nächsten Etage blau und schwarz (dick) und in der untersten Etage nochmals blau und schwarz (dick). In der unteren Etage messe ich 18 Ohm und jeweils gegen Masse ca. 1,5 Megaohm ( mit Sicherheit messe ich da was, es ist weniger als unendlich). Kann ich nicht einfach die beiden unteren mal abziehen und dann Probelauf machen, oder bleibt dann die Maschine stehen??

Eckhardt


Gilb
Moderator




Mitglied seit: 16 Mai 2005 10:04
Beiträge: 6530
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Landkarte

Online-Status:  
ID = 351462
 Erstellt am: 18 Jul 2006 19:17

Erklärung von Abkürzungen

BID = 351462

Gilb

Moderator



Beiträge: 16259
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb


Hallo Eckhardt,

Du kannst die Maschine mit, am Heizungsrelais, abgesteckten Heizungsleitungen laufen lassen.
Das Programm bleibt dann aber in den Schaltschritten stehen, in denen aufgeheizt werden soll, da ja die Temperatur nicht erreicht wird.
Durch kurzes Schalten des Programmwählers auf "Aus" und gleich wieder auf das vorher gewählte Programm, geht es dann weiter.

Hast Du denn, im Sockelbereich oder in der Bodenwanne der Maschine, Feuchtigkeitsspuren gefunden?

MfG
der Gilb
nordkater
Neu hier



Mitglied seit: 07 Jan 2006 19:57
Beiträge: 15

Online-Status:  
ID = 351463
 Erstellt am: 18 Jul 2006 19:20

Erklärung von Abkürzungen

BID = 351463

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125


Nein,
alles trocken. Mache gerade einen Probelauf ohne Heizung.

Eckhardt
nordkater
Neu hier



Mitglied seit: 07 Jan 2006 19:57
Beiträge: 15

Online-Status:  
ID = 351479
 Erstellt am: 18 Jul 2006 20:06

Erklärung von Abkürzungen

BID = 351479

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125


Hallo Gilb,

also mit abgeklemmter Heizung löst der FI nicht aus.
Soll ich denn eine neue einbauen?
Wie baue ich denn die neue Heizung ein?

Gruß
Eckhardt



Gilb
Moderator




Mitglied seit: 16 Mai 2005 10:04
Beiträge: 6530
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Landkarte

Online-Status:  
ID = 351490
 Erstellt am: 18 Jul 2006 20:31

Erklärung von Abkürzungen

BID = 351490

Gilb

Moderator



Beiträge: 16259
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb


Na prima, Eckhardt,

Fehler gefunden!

Die Heizung wird vom Spülraum aus erneuert:
Gerät spannungsfrei machen,
die Schraube SW 10 im Heizungsflansch, hinten links am Spülraumboden, ca. 3-4 cm herausdrehen,
dann herunterdrücken, bis der Kopf wieder auf dem Flansch aufliegt,
Die Halterung, weiter vorne im Spülraum, mit einer Kombizange aufbiegen,
den Heizungsflansch mit einem breiten Schlitzschraubendreher vorsichtig (Bodenblech nicht beschädigen) hochhebeln,
die sichtbar werdende schwarze Gummidichtung (ähnlich Thermosflaschenverschluss) nun
heraushebeln (Bodenblech nicht beschädigen!),
"irgendwann" kommt dann die Heizung mit ihren Anschlüssen zum Vorschein,
die Drähte abziehen und gegen Zurückrutschen ins Loch sichern,
neue Heizung genauso (grüngelb an Masse) anschließen und
befestigen.

Eine neue 2,7 kW-Heizung für 230 V hat die Miele-Teile-Nr. 2394615 und kostet ca. 64,- €;
die 2,0 kW Ausführung, für Geräte mit 10 A Netzabsicherung, hat die Nr. 2684374 und kostet ca. 79,- €.
Der Nennstrom und/oder die Heizleistung deiner Maschine steht auf dem Typenschild.

Miele Ersatzteile bekommst Du z.B. hier: https://forum.electronicwerkstatt.de/phpBB/viewtopic.php?topic=37529&forum=40&pid=216431&zeige=wo+bekomme+ich+Miele+Ersatzteile

MfG
der Gilb

_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 352129

nordkater

Gesprächig



Beiträge: 125


Hallo Gilb,

ich habe die Heizung eingebaut, alles funktioniert wieder ordentlich. Ein Kasten Bier bei der Wärme wäre jetzt wohl angebracht. Ich melde mich per PM.

Herzliche Grüße
und vielen Dank

Eckhardt


Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142943689   Heute : 213    Gestern : 17443    Online : 172        24.9.2018    0:57
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,232977151871