Miele Geschirrspüler Spülmaschine  Mondia G670SC

Reparaturtipps zum Fehler: heizt nicht mehr

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 19 7 2024  23:04:56      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Miele Mondia G670SC --- heizt nicht mehr
Suche nach Geschirrspüler Miele Mondia G670SC heizt nicht mehr

    







BID = 800433

de1707

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Schönwald
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : heizt nicht mehr
Hersteller : Miele
Gerätetyp : Mondia G670SC
S - Nummer : 16/17257738
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen!
Letzte Woche heizte der Geschirrspüler bei einem Waschvorgang und beim nächsten Mal nicht mehr usw.
Nun seit dieser Woche wird das Wasser gar nicht mehr erwärmt und der Deckel vom Spülmittelspender bleibt geschlossen. Das eingestellte Programm wird komplett durchlaufen.

Es ergeben sich nach meiner Auffassung drei theoretische Fehlerquellen.

a) der Schaltkontakt im Programmschaltwerk ist defekt
b) Die Heizwicklung ist unterbrochen
c) der Temperaturmesser (sollte einer vorhanden sein) ist defekt und meldet somit immer "Temperatur ist erreicht"

Nun meine Bitte an die Fachleute:
wie und wo sollte ich beginnen den Fehler auszumessen?

Vielen Dank für eine Hilfestellung

BID = 800436

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Heizung ohmisch durchmessen.
Wenn das ok, dann im Betrieb messen, ob Spannung anliegt.
Druckschalter für Heizung testen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: derhammer am 26 Nov 2011 18:13 ]

BID = 800835

de1707

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Schönwald

Danke für die Info

Wo finde ich den Druckschalter?

Habe von Miele die Ersatzteilliste erhalten und finde dort unter
ABB-Nr. 60 Teilenummer 4906841 den Durchlauferhitzer 3,0KW
und
Abb-Nr. 70+80 zwei Temperaturbegrenzer

Könnten Sie mir nochmals helfen

BID = 800837

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

Druckschalter ist rund. Entweder direkt am Sumpftopf eingesteckt oder per dünnen Schlauch.

BID = 800851

de1707

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Schönwald

Danke für die schnelle Rückantwort.
Ich finde weder auf der Teilezeichnung noch bei der Benennung das Teil Sumpftopf.
Wo liegt vom Prinzip her dieser Sumpftopf und der Druckschalter ?

Wasseranschlußschlauch -> xxxx -> Durchlauferhitzer -> yyyyy -> Zuflußrohr -> usw....

Eine solche Prinzipschaltung (wie z.B. bei einem Stromlaufplan) wäre sehr dienlich für das Verständnis bei der Fehlersuche.
Leider sind die vorhandenen Miele-Teilezeichnungen hierzu nur bedingt nützlich.

Danke.


BID = 800911

RFT-Oszi

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Bedburg

Ein Verwandtes Problem mit Wahrscheinlich ähnlicher Lösung wie bei mir.

Den Durchlauferhitzer mal im Betrieb Prüfen (Phasenprüfer reicht)
Vor den Thermostaten und dahinter.
Die Lösen gern mal zu früh aus( 80% aus Defekt ihrer Selbst). Man kann sie zurücksetzen (Roter Kopf in der Mitte) das ist aber meist nur von Kurzer dauer.

Der Druckschalter ... Da kommst du von Links ran.
Linke Seitenverkleidung ab und das Runde Bauteil an der Laugenpumpe das du dann siehst,DAS ist er.
Der Durchlauferhitzer ist direkt Links an der "Steigleitung" zum Mittleren Spülarm.

Das sollte Bildlich genug geschrieben sein.

Marcus


[ Diese Nachricht wurde geändert von: RFT-Oszi am 28 Nov 2011 22:41 ]

BID = 800976

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

Schaltplan mit Kontaktbezeichnung liegt der Maschine bei.

BID = 804599

de1707

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Schönwald

Leider liegt kein Stromlaufplan bei
WErde am Montag Miele anrufen und um einen solchen bitten.

Der Durchlauferhitzer sowie die beiden Übertemperatursicherungen haben durchgang.
Der ohmsche Widerstand beider parallel geschalteten Widerstandsdrähte des Durchlauferhitzers beträgt rund 18 Ohm.

Wir werden die Maschine schon noch zum "Heizen" bringen

BID = 804611

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

Sag nicht,du hast drei Wochen lang den Plan in der Maschine gesucht?

BID = 804725

de1707

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Schönwald

Nein, aber von Hand schön abgewaschen
War ehrlich gesagt ganz nett dabei mit meiner Frau zu plaudern
Und das hatte mir die Kraft gegeben nun weiter an der Maschine auf Fehlersuche zu gehen.

Der Herr von Miele will mir heute per Email den Schaltplan senden

BID = 805058

de1707

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Schönwald

Hat hier ein Fachmann den elektrischen Stromlaufplan als pdf-Datei

Leider konnte der freundliche Herr von Miele mir diesen bisher nicht zusenden
Erhalten habe ich die Ersatzteilliste sowie einen Funktionsplan des Programmschaltwerkes.

BID = 810385

de1707

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Schönwald

Könnt Ihr mir sagen wie diesen Niveau-Schalter abbauen kann?
Wie kann man diesen auf Funktion im ausgebauten Zustand testen?

Danke für eine Hilfestellung

BID = 810609

de1707

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Schönwald

Eine leichte Drehung und der Niveauschalter konnte ich ausbauen

Mit einem kleinen Kompressor konnte ich mit Druckluft den Schalter testen. Klick gehört und der Kontakt hat durchgang.
Schalter wieder eingebaut und mit einem Durchgangsprüfer (Pipser) geprüft. Programmschaltwerk ab Stellung Sparprogramm langsam von Hand weiter geschaltet bis Kontakt P2 auf Heizen schaltet. Auch dieser Kontakt arbeitet. Somit sollte auch in dieser Stellung Spannung an den Heizwiderständen liegen - Ist aber nicht

Anbei der Schaltplan
B1/10 Niveauschalter
P2 Programmkontakt "Heizen"
R1/R2 Heizwiderstände

Wäre sehr froh über weitere Fehlersuch-Tipps


BID = 813258

de1707

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Schönwald

Fehler gefunden

Die Wasserfüllmenge wird zeitgesteuert geregelt.
Da wir einen kleinen Wasserdruck in der Leitung haben, wurde zu wenig Wasser in die Maschine in der vorgegebenen Zeit gefüllt und der Niveauschalter hatte die Heizung nicht freigegeben.
Zeit für die Wassermenge verlängert und siehe da die Heizung lief wie gewohnt.


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181688402   Heute : 4553    Gestern : 4771    Online : 588        19.7.2024    23:04
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,22224521637