Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  SMS40M52EU/03

Reparaturtipps zum Fehler: Keine

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  07:58:50      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Geschirrspüler Bosch SMS40M52EU/03 --- Keine
Suche nach Geschirrspüler Bosch Keine

    







BID = 1110396

Pit23

Gerade angekommen


Beiträge: 15
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Keine
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : SMS40M52EU/03
S - Nummer : S6P1B
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen!
Bosch SMS40M52EU/03 Maschine;
Keine Fehler.
Der P1-Test läuft perfekt, siehe Foto.
Ein Problem, das 70 Grad/Intensivprogramm startet nicht.
Ich vermute, es liegt am Temperatursensor...
Oder ist das Intensivprogramm programmatisch ausgeschaltet?
Knöpfe + Anzeigen funktionieren alle.
Irgendwelche Tipps, wo man nachschauen kann?




BID = 1110406

driver_2

Moderator

Beiträge: 12012
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Im Servicemodus wird bis 70°C durchgeheizt.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1110408

Pit23

Gerade angekommen


Beiträge: 15


Zitat :
driver_2 hat am 26 Mär 2023 17:27 geschrieben :

Im Servicemodus wird bis 70°C durchgeheizt.



Ja, das Wasser ist heiß und es gibt Dampf.

BID = 1110415

driver_2

Moderator

Beiträge: 12012
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
Pit23 hat am 26 Mär 2023 17:55 geschrieben :


Zitat :
driver_2 hat am 26 Mär 2023 17:27 geschrieben :

Im Servicemodus wird bis 70°C durchgeheizt.



Ja, das Wasser ist heiß und es gibt Dampf.



Na also, dann sind ja alle Fragen beantwortet.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1110422

silencer300

Moderator



Beiträge: 9674
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300


Zitat :
Pit23 hat am 26 Mär 2023 13:02 geschrieben :

Ich vermute, es liegt am Temperatursensor...


Dann dürften sich die anderen Programme auch nicht starten lassen, es gibt nur einen NTC-Temperaturfühler.
Das 70°C Programm beginnt nach dem Abpumpen mit einem Vorspülgang (auch mit VarioSpeed), der i.d.R. mit Wasser aus dem Wärmetauscher (also kein Frischwasser) versorgt wird.
Aus verschiedenen Gründen (keine Fehler) kann der Wärmetauscher leer sein und die Maschine braucht u.U. bis zu 4 Minuten bis sie loslegt und den Bottich mit Frischwasser füllt.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1110424

Pit23

Gerade angekommen


Beiträge: 15


Zitat :
driver_2 hat am 26 Mär 2023 21:08 geschrieben :


Zitat :
Pit23 hat am 26 Mär 2023 17:55 geschrieben :


Zitat :
driver_2 hat am 26 Mär 2023 17:27 geschrieben :

Im Servicemodus wird bis 70°C durchgeheizt.



Ja, das Wasser ist heiß und es gibt Dampf.



Na also, dann sind ja alle Fragen beantwortet.





erkläre bitte...
Temperatursensor ?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Pit23 am 26 Mär 2023 21:54 ]

BID = 1110430

silencer300

Moderator



Beiträge: 9674
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Du hast doch mit dieser Vermutung angefangen, dann müsstest Du ja über die Funktion informiert sein.

NTC-Temperatursensor verringert seinen Widerstandswert mit steigender Temperatur,
der elektronisch ausgewertet wird.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1110435

Pit23

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Ich habe mir die Abschrift des Testprogramms angesehen; der Temperatursensor funktioniert über C11 (siehe Foto). Wenn er nicht funktionierte oder falsche Messwerte lieferte, hätte der Test mit einem Fehler für diesen Sensor geendet.

Hatte jemand einen ähnlichen Fall?




Überflüssiges Vollzitat entfernt.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 27 Mär 2023  8:50 ]

BID = 1110438

driver_2

Moderator

Beiträge: 12012
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

NTC würde einen E11 abwerfen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1110440

silencer300

Moderator



Beiträge: 9674
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

In dem Fall müsste E:11 im Fehlerspeicher stehen.
Das würde ALLE Prpgramme betreffen.
Starte das 70°C Programm und gedulde Dich, das kann etwas dauern.
Versuche ggf. auch mal einen RESET und starte erneut.
Beobachte genau, was abläuft.

Edit:
Das von Dir zitierte Prüfprogramm und der Progammschritt S:11 passt nicht zu Deiner Maschine, das sie weder einen Wärmetauscher, noch einen Flottenspeicher hat.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 27 Mär 2023  9:02 ]

BID = 1110441

Pit23

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Das Ergebnis: Das Geschirr ist sauber, aber feucht!
Die Maschine trocknet das Geschirr nicht.
Ich habe mir die Fehlercodes angesehen und da steht es: E 8.
Dieser Code steht auf dem Schild:
Wärmetauscherablaufventil undicht
Umwälzpumpe erkennt zu niedrigen Wasserstand im Pumpentopf
Unterspannung (bis FD 9108)
Kein Gerätefehler!

Heizungswiderstände messen- geprüft, alles ok, siehe Foto.


Ich werde das Ventil überprüfen und schreiben.
Oder sollte ich etwas anderes prüfen?





BID = 1110442

silencer300

Moderator



Beiträge: 9674
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Kontrolliere den Wassereinlauf (Wassertasche) auf Verkalkung.
Das Wärmetauscherventil kann es nicht sein, das gibt es in Deinem Gerät nicht.

Leider gehst Du in keiner Weise auf die gegebenen Hinweise ein.
So kommen wir aber zu keiner Lösung.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1110446

Pit23

Gerade angekommen


Beiträge: 15


Zitat :
silencer300 hat am 27 Mär 2023 08:47 geschrieben :

In dem Fall müsste E:11 im Fehlerspeicher stehen.
Das würde ALLE Prpgramme betreffen.
Starte das 70°C Programm und gedulde Dich, das kann etwas dauern.
Versuche ggf. auch mal einen RESET und starte erneut.
Beobachte genau, was abläuft.

Edit:
Das von Dir zitierte Prüfprogramm und der Progammschritt S:11 passt nicht zu Deiner Maschine, das sie weder einen Wärmetauscher, noch einen Flottenspeicher hat.

VG


[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 27 Mär 2023  9:02 ]


Ich verstehe das mit S11.
Haben Sie Fehler-Codes und Service-Programme für meine Maschine?
Ich drücke nacheinander auf alle Programme und sie werden eingeschaltet, außer Programm 70.
Video hier: https://youtube.com/shorts/_fh8JkjbjlE?feature=share
Wie lange muss ich warten?

BID = 1110447

Pit23

Gerade angekommen


Beiträge: 15


Zitat :
silencer300 hat am 27 Mär 2023 09:14 geschrieben :

Kontrolliere den Wassereinlauf (Wassertasche) auf Verkalkung.
Das Wärmetauscherventil kann es nicht sein, das gibt es in Deinem Gerät nicht.

Leider gehst Du in keiner Weise auf die gegebenen Hinweise ein.
So kommen wir aber zu keiner Lösung.

VG



Wassereinlauf (Wassertasche) habe ich zuerst gereinigt und sie ist so sauber wie neu.
Habe das Ventil überprüft, Widerstand 2,2 kOhm, keine Verkalkung.
Bild...




BID = 1110449

silencer300

Moderator



Beiträge: 9674
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Lt. Video funktioniert die Programmtaste auf dem Bedienungsmodul nicht.
Programm kann nicht gestartet werden, da sich gar nicht erst anwählen lässt.
Entweder ist hier die Taste (gebrochen) oder der Taster auf der Platine defekt.

Edit:
Längeres Drücken der 70°C Taste schaltet auch die die Kindersicherung ein/aus.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 27 Mär 2023 11:14 ]


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181354014   Heute : 700    Gestern : 5980    Online : 486        26.5.2024    7:58
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2,09312105179