Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  S9LT1B

Reparaturtipps zum Fehler: Pumpt nur / zieht kein Wasser

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 6 2024  14:27:24      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Geschirrspüler Bosch S9LT1B --- Pumpt nur / zieht kein Wasser
Suche nach S9LT1B Geschirrspüler Bosch S9LT1B Pumpt nur / zieht kein Wasser

    







BID = 1116105

blaubaer65

Neu hier



Beiträge: 39
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Pumpt nur / zieht kein Wasser
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : S9LT1B
S - Nummer : 017040241569003347
FD - Nummer : FD 8704 000334
Typenschild Zeile 1 : E Nr SGS58M02EU/36
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hi zusammen,
der genannte Geschirrspülerr pumpt nur noch ab, es wird kein neues Wasser gezogen.
Die Pume geht auch beim Öffnen der Frontklappe nicht aus.

Frage, was kann das sein und ist es noch zu reparieren? Gerätealter ca. 13 Jahre.

Danke und Gruß
Uli


Edit:
E-Nummer korrigiert.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 27 Aug 2023 22:19 ]

BID = 1116113

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Wasser in der Bodengruppe, Sicherheitssystem (Schwimmerschalter) ausgelöst.
Das Gerät ist undicht, es kommt praktisch JEDES wasserführende Teil in Frage.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 27 Aug 2023 17:59 ]

BID = 1116116

blaubaer65

Neu hier



Beiträge: 39

Ok, derzeit scheitere ich daran, die Maschine überhaupt unter der Arbeitsplatte herauszubekommen, die sitzt bombenfest, die Füsse scheinen aber ganz oben zu sein. Gibts da einen Trick?

BID = 1116120

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

I.d.R. ist die Maschine oben über 2 Blechwinkel mit der Arbeitsplatte verschraubt.
Der hintere Stellfuß wird (falls vorhanden) über den Sechskant (in der Mitte des Frontsockels) betätigt.
Überprüfe nochmals die E-Nummer vom Typenschild, die angegebene existiert nicht.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1116122

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

Wenn das FD stimmt schon 16Jahre

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1116123

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

Eventuell erst mal die Möbelfront und die untere Wartungsklappe demontieren.

dann im Betrieb den Technikbereich beobachten

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1116126

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

E-Nummer könnte SGS58MO2EU/36 lauten, dann wäre es ein unterbaufähiges Standgerät mit 4 Stellfüßen, die hinteren lassen sich dann NICHT vom Frontsockel aus verstellen.
Die untere Wartungsklappe ist hier auch nicht sofort erreichbar, es müssen noch die beiden Plastikblenden abgebaut werden.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1116130

blaubaer65

Neu hier



Beiträge: 39

Hi zusamen,
Danke für den Support, die E-Nummer ist SGS58MO2EU/36, habe mich oben vertippt. Kann das jemand anpassen?
Die Maschine hat vorn zwei Füsse, die erste Blende unten habe ich abbekommen, aber dahinter ist noch eine.
Und ja scheint in der Tat älter als 13 zu sein.

Oben verschraubt ist sie nicht. Anbei ein Bild von der Front und eins vom Typenschild, wir kriegt man die weisse Blende ab?





[ Diese Nachricht wurde geändert von: blaubaer65 am 27 Aug 2023 21:08 ]

BID = 1116136

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Ja ist klar, ein Standgerät (deshalb brauchte ich die richtige E-Nummer) wird oben nicht verschraubt, das steht eigentlich nur in der Nische drin, wenn die hinteren Stellfüße nicht noch nachträglich (von den Seiten) höher gestellt wurden.
Bei weichen Böden (PVC, Linoleum, u.a.) "verbeißen" sich die Füße durch das zusätzliche Gegengewicht hinten (6,5kg) auch gerne mal in der Oberfläche.
Wird die Maschine dann mit Gewalt herausgezogen, zerreißt der Bodenbelag und verkeilt noch mehr.
Habe auch schon "Experten" erlebt, die meinten, die Seitenwände mit Silikon, oder Spiegeltape zu versehen.
Die 2. Blende unten ist seitlich jeweils mit einer Schraube (TX-20) befestigt.

Edit:
Bild eingefügt.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 27 Aug 2023 22:38 ]

BID = 1116139

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7101

Dreck weg putzen dann kommen die Schrauben zum vorschein.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1116160

blaubaer65

Neu hier



Beiträge: 39

Hi zusammen, Danke für die bisherige Unterstützung. Mit Geduld und Spucke (und Arbeitshandschuhen für mehr Grip) konnte ich die Maschine herauswackeln. Abnahme der linken Seitenwand und etwas Wacheln am roten Gestänge des Schwimmerschalters hat die Pumpe zum Schweigen gebracht. ich muss jetzt mal genauser schauen, warum der Schalter hängt, gibts Tipps oder bekannte Fehler? Derzeit läuft das Programm zuende.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: blaubaer65 am 28 Aug 2023 11:17 ]

BID = 1116185

blaubaer65

Neu hier



Beiträge: 39

Hi zusammen, ich hab mir das Ganze jetzt nochmal genauer angeschaut, die Maschine bleibt immer mal wieder mit demselben Symptom stehen. Wie kriege ich die baugruppe mit dem Schwimmerschalter ausgebaut und gereiigt? das könnte die glaube ich gut vertragem, Bild anbei:

Oder bin ich auf dem Holzweg?

Noch eine Frage, welche Hersteller sind empfehlenswert? Must have ein klassischer Besteckkorb (Besteckschubladen finden wir unpraktisch), und wegklappbare Halter im oberen Korb, scheint nur Siemens derzeit zu bieten? Miele erstaulicherweise nicht, bauknecht hatte das auch noch. Weiss jemand da guten Rat?



BID = 1116189

driver_2

Moderator

Beiträge: 12091
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Ich hätte jetzt gesagt:

https://www.bosch-home.com/de/produ.....uals/

einmal neu, aber das ist tatsächlich nicht mehr lieferbar.

Ausbauen und reinigen.

Gerät an der Seite anheben, nachdem zuvor vorne hinten die Schrauben gelöst, das Türseil ausgehangen wurde.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1116190

driver_2

Moderator

Beiträge: 12091
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
silencer300 hat am 27 Aug 2023 22:15 geschrieben :

Ja ist klar, ein Standgerät


[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 27 Aug 2023 22:38 ]


Sag mal Kollege, ist tatsächlich das Gebergehäuse nicht mehr lieferbar ????????



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1116192

blaubaer65

Neu hier



Beiträge: 39


Zitat :
driver_2 hat am 28 Aug 2023 21:03 geschrieben :


Ausbauen und reinigen.

Gerät an der Seite anheben, nachdem zuvor vorne hinten die Schrauben gelöst, das Türseil ausgehangen wurde.



Hast Du etwas mehr Kontext? Also wie kriege ich das Teil ausgebaut?
Und lohnt das noch, oder fällt dann was anderes auseinander? Also an sich finde ich reparieren gut. Aber das richt nach ein paar Stunden Arbeit oder nicht?

Danke und Gruß
Uli

[ Diese Nachricht wurde geändert von: blaubaer65 am 28 Aug 2023 21:42 ]


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181547317   Heute : 3815    Gestern : 6675    Online : 457        25.6.2024    14:27
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,187995195389