AEG Geschirrspüler Spülmaschine  Pro Intens Favorit - GHE623DA1

Reparaturtipps zum Fehler: Heizt nur im Kurzprogramm

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 6 2024  05:42:15      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler AEG Pro Intens Favorit - GHE623DA1 --- Heizt nur im Kurzprogramm
Suche nach Geschirrspüler AEG Favorit

    







BID = 1119095

h3r0d1n

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Arnoldstein
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Heizt nur im Kurzprogramm
Hersteller : AEG
Gerätetyp : Pro Intens Favorit - GHE623DA1
Typenschild Zeile 1 : F55310VI0
Typenschild Zeile 2 : Typ: GHE623DA1
Typenschild Zeile 3 : PNC 911 536 082 05
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Fehlerbild:
  • Gerät heizt nicht mehr ordentlich. Nur im 30-Minuten Kurzprogramm und da auch nicht immer.
  • Abgesehen davon schreit das Gerät ständig nach Salz, obwohl das Salz erst kürzlich aufgefüllt wurde. (Die fehlerhafte Salzanzeige könnte natürlich ebenso gut ein separates Problem sein und unabhängig von der Heizproblematik bestehen. Außerdem ist mir die Anzeige relativ egal, solange das Gerät ordentlich wäscht.)


Fehleranalyse bisher:
  • Heizwiderstand gemessen: 26 Ohm
  • Explodierten VDR auf Steuerplatine entdeckt, ausgelötet, Rußspuren entfernt und neuen VDR eingelötet.
  • Durchgebrannte Leiterbahnsicherung (zur Absicherung des VDR) entdeckt, aufgrund fehlender Ersatzkomponente bislang aber nicht ersetzt (AEG rückt weder Schaltplan noch Spezifikationen heraus).
  • Relais getestet: Einwandfreie Funktion
  • Defekte SMD Diode entdeckt, aufgrund fehlender Gerätschaften, Erfahrung im SMD-Löten sowie bereits erwähnter Kooperationsbereitschaft seitens AEG bislang aber nicht ersetzt.
  • Hauptkondensatoren gemessen: Unauffällig (mein Multimeter kann jedoch keine Kapazität messen, daher nur Widerstands- und Spannungsverlauf geprüft).
  • Temperaturfühler getestet: Unauffällig - bei Raumtemperatur ~ 4,5 kOhm; am Heizkörper ~ 3,3 kOhm (und weiter fallend).
  • Tachogenerator der Umlaufpumpe gemessen: Erratisch zwischen 270 Ohm und >2000 kOhm (>2000kOhm entspricht auf meinem Multimeter unendlich).


Conclusio bisher:
  • Es hat offensichtlich eine Überspannung gegeben.
  • Sowohl Steuerplatine als auch Tachogenerator sind defekt und müssen ausgetauscht werden (da der Tachogenerator nicht separat erhältlich ist, muss also gleich eine neue Umwälzpumpe her).


Fragestellungen:
  • Da die Originalersatzteile von AEG in Summe über 300 EUR ausmachen, hab ich mich auf willhaben.at umgesehen und dort u.a. eine Steuerplatine für ein nahezu identisches Modell gefunden (GHE622CA1/PNC91152403504). Selbstverständlich gebraucht, aber angeblich funktionstüchtig und um gerade einmal 20 EUR. Die Platinen sind optisch bis ins kleinste Detail identisch, laut aeg.at aber nicht kompatibel. Stimmt das oder ist das bloß wieder Marketinggewäsch? Wenn überhaupt, kann das doch nur an der Firmware liegen, oder? Könnte man die ggf. nicht "einfach" aus dem Flash des Microcontrollers auslesen und damit die Ersatzplatine flashen? Aber wahrscheinlich stelle ich mir das einfacher vor, als es ist.
  • Beim Tachogenerator (bzw. der Umwälzpumpe) wird das wohl weniger kritisch sein. Solange das Teil baugleich ist, muss es ja egal sein, aus welchem Modell es stammt. Oder bin ich da falsch informiert?
  • Falls jemand noch eine andere Idee hat: Ich bin ganz Ohr!


_________________
Wenn man etwas sucht, befindet es sich immer dort, wo man zuletzt nachsieht.

BID = 1119096

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5214
Wohnort: OB / NRW

 

  

Moin h3r0d1n

Willkommen im Forum
Der Fehler ist der Tachogenerator, anstatt den organalen TG, kannst du einen von 180 Ω nehmen.
Setze dass bei unserem Freund rein → >Tachogenerator 180 Ohm<, der Wert ist dafür ausreichend.

Hier ist ein vorgefertigter Text
Bei dem GS, wird die U-Pumpe elektronisch gesteuert. Beim heizen wird die U/Min. runter gesetzt, damit das Wasser durch das starke spritzen, nicht zu schnell abkühlt (Stromkosten & Zeit).
Die U/Min. wird am Motor mit dem Tachogenerator (TG) gemessen, mit den zwei ge Leitungen.
Messe den TG, aber ohne den Stecker durch.
Der Widerstandswert vom TG müsste bei 200-250 Ω liegen, aber so genau ist das nicht.
Sollte der R vorhanden sein, dann erwärme den mit einem Haarfön (ca.40-50°)
(kein Heißluft!) es kommt vor, dass durch Erwärmung eine Unterbrechung auftritt, dann ist der defekt. Beim Erwärmen, kann der Widerstand sich etwas verändern, das ist normal.
Ein WKD erneuert die ganze Pumpe, sonst können die keine Garantie übernehmen.

Die Elektronik, muss unbedingt die Bestel-Nr. haben, weil das Programm stimmen muss! Ein Bestückungsplan, hat der WKD auch nicht, nur Anschlusspläne.

Gruß vom Schiffhexler


PS: Solange man keine Probleme hat, ist es unmöglich, Lösungen zu finden.


_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


Liste 1 AEG    Liste 2 AEG    Liste 3 AEG    Liste 4 AEG    Liste 5 AEG    Liste 6 AEG   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181509373   Heute : 498    Gestern : 12273    Online : 450        20.6.2024    5:42
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,460782051086