Siemens Geschirrspüler Spülmaschine  SX76M055EU

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: plötzlich ohne Strom

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Geschirrspüler Siemens SX76M055EU --- plötzlich ohne Strom
Suche nach Geschirrspüler Siemens

    










BID = 1089178

Bernie2305

Gerade angekommen


Beiträge: 11
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : plötzlich ohne Strom
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SX76M055EU
S - Nummer : SX76M055EU/35
FD - Nummer : 9107
Typenschild Zeile 1 : SD6P1S
Typenschild Zeile 2 : 011070353892010639
Typenschild Zeile 3 : 01063
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
mein Siemens Geschirrspüler lässt sich nicht mehr einschalten. Die Bedienleiste ist komplett tot. Haussicherung ist drin, Reset des Gerätes ebenfalls versucht, aber leider ohne Erfolg.
Kann jemand helfen? Ich danke euch, Gruß Bernie

BID = 1089183

silencer300

Moderator



Beiträge: 8263
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Suche hier im Forum (oben, über die Lupe) nach "Schaltregler" da findest Du genügend Beiträge zum Thema.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.






BID = 1089412

Bernie2305

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Hallo Silencer300,
Ich habe die Platine ausgebaut und der Schaltregler ist definitiv hinüber. Allerdings kann ich die Bezeichnung nicht mehr lesen. Kannst du helfen? Muss/soll ich sonst noch etwas ersetzen? Alles andere sieht eigentlich ganz vernünftig aus….Danke dir schon mal für die Hilfe.





BID = 1089416

silencer300

Moderator



Beiträge: 8263
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Als Schaltregler ist hier original meist der TNY264GN verbaut, nehme aber oftmals den TNY267GN, der wird im Betrieb etwas weniger warm.
Auf jeden Fall noch den 100Ω Widerstand (2.Foto unter dem Relais) prüfen, ggf. erneuern. Bei Ersatz unbedingt darauf achten, dass es ein "fused type" ist.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1089444

Bernie2305

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Die Messung des Widerstands ergab 104,5 Ohm. Der ist dann okay, oder?

BID = 1089452

silencer300

Moderator



Beiträge: 8263
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Ja, das liegt in der Toleranz.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1089850

Bernie2305

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Habe das neue IC TNY264GN mittlerweile (hoffentlich richtig)) eingelötet. Leider hat das ganze nichts gebracht, Maschine immer noch ohne Strom. Hast du noch eine Idee? Kann ich irgendwo noch etwas messen? Bin leider ratlos….Danke vorab…

BID = 1089861

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2814
Wohnort: Allgäu

Auf dem letzten Bild, links neben dem Leistungswiderstand ist der eckige, blaue Folienkondensator. Direkt rechts neben dem Kondensator ist doch eine Leiterbahn verbrannt, oder sehe ich das nicht richtig??


BID = 1089884

silencer300

Moderator



Beiträge: 8263
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300


Zitat :
Bubu83 hat am 12 Nov 2021 00:22 geschrieben :

...rechts neben dem Kondensator ist doch eine Leiterbahn verbrannt...


Dann schau sicherheitshalber auch mal unter dem Kondensator nach.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1089901

Bernie2305

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Mist, dann benötige ich wohl eine neue Platine, oder? Ist bekannt, woher man diese ggf. sogar im Tausch günstig beziehen kann?

BID = 1089902

silencer300

Moderator



Beiträge: 8263
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Suche nach 00653263

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1090145

Bernie2305

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Hallo, erstmal danke für die guten Hinweise. Leider tut sich nun ein neues Problem auf:
Ich habe mir eine gebrauchte, baugleiche Platine 00653263 über den ersatzteilshop—1 bei EBay für 60 Euro besorgt und eingebaut. Strom ist wieder da, Programm läuft auch aber die Maschine pumpt nun auf einmal nicht mehr ab!
Habe das Wasser abgeschöpft, die Siebe saubergemacht, der Ablaufpumpenflügel ist ebenfalls freigängig. Wenn ich ein Programm starte und kurz die Tür öffne scheint die Pumpe auch zu rotieren, zumindest bewegt sich das Restwasser im Pumpentopf.
Langsam fange ich an zu verzweifeln, woran kann es liegen? Kann irgendein Defekt an der Ersatzsteuerungsplatine vorliegen?
Bitte um Hilfe, danke!

BID = 1090149

driver_2

Moderator

Beiträge: 8670
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

AP erneuern, die können verschleißen, dann packen Sie es unter Last mit Wasser nicht mehr.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1090201

silencer300

Moderator



Beiträge: 8263
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Ist die weiße Abdeckung (im Pumpentopf) richtig eingerastet?
Ansonsten die Pumpe mal ausbauen und hinter dem Impeller reinigen.
Da wickeln sich gerne Sachen drum, die in der Maschine normalerweise nichts zu suchen haben (Wurstpellen u.a. fadenförmige Gebilde).

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1090782

Bernie2305

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Ich bin nun endlich einmal dazu gekommen, die Pumpe auszubauen. Es fanden sich keinerlei Fremdkörper am Impeller. Kann ich irgendwie feststellen, ob die Pumpe noch okay ist? Ich würde ungern auf Verdacht eine neue bestellen. Sonst noch eine Idee? Ich finde es schon merkwürdig, dass nach dem Tausch der Platine (gebraucht) nicht mehr abgepumpt wird.Das funktionierte vorher ohne Probleme. Was kann ich noch tun? Danke vorab für Hilfe!


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 34 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166428259   Heute : 13809    Gestern : 16882    Online : 572        22.5.2022    19:12
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,214262962341