Siemens Geschirrspüler Spülmaschine  Geschirrspüler

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Brummt unten links

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Siemens Geschirrspüler --- Brummt unten links
Suche nach Geschirrspüler Geschirrspüler Siemens Geschirrspüler

    










BID = 1009313

NormanR

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Brummt unten links
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Geschirrspüler
S - Nummer : SN66M095EU/35
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo

Unser fünf Jahre alter Geschirrspüler hat z.Zt.zwei Probleme:

Erstes und nicht sooo wichtiges Problem:

Der blaue Punkt, welcher auf den Boden projektiert wird um zu signalisieren dass das Gerät noch läuft, funktioniert nicht mehr. Ist ein Wechel des betreffenden Bauteils einfach möglich und wenn ja, welches Bauteil wäre es.

Zweites Problem:

Der GS brummt seit einer Weile immer lauter vor sich hin sobald die Trocknungsphase beginnt. Meine Recherche bei Euch hier hat was von Zeolith Trocknung und einem Motor auf der rechten unteren Seite ergeben.
Habe die Sockelblende soeben entfernt und festgestellt, dass das Geräusch jedoch von der linken Seite kommt und vom Ablaufventil (denke zumindest das es so heißt,siehe Bild) ausgelöst wird. Wenn ich es leicht bewege wird das Geräusch deutlich leiser. Aber warum läuft dieser Motor eigentlich die gesamte Trocknungszeit?

Gibt es für dieses Problem eine Lösung? Das Teil gibt es ja hier im Shop, aber meins funktionert ja noch.

Edit: Uns ist noch aufgefallen, das nach jedem zweiten Waschgang noch Wasser in der Maschine steht, welches ich durch die Reset-Funktion immer absaugen lasse. Könnte das mit dem Ventil zusammenhängen?

Danke und schöne Grüße





[ Diese Nachricht wurde geändert von: NormanR am 29 Dez 2016 16:28 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: NormanR am 29 Dez 2016 16:29 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: NormanR am 29 Dez 2016 16:30 ]

BID = 1009317

silencer300

Moderator



Beiträge: 7958
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Der LED Beamer fällt meistens durch Kabelbruch im Knickbereich der Tür aus, ggf. Kabelbaum prüfen, ansonsten Teil austauschen (BOSCH/SIEMENS 00619979).
Das Brummen ist das Regenerierventil, ist, solange alles funktioniert nicht tragisch. Du solltest vllt. den Salzverbrauch mal im Auge behalten, evtl. hängt das Ventil mechanisch, was aber i.d.R. reparabel ist.
Nicht verrückt machen lassen wegen Zeolith Heizung, lt. meinen Unterlagen hat Deine Maschine keine.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.






BID = 1009322

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

Das eingekreiste ist aber das ABLAUFVENTIL Wärmetauscher.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1009329

NormanR

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Danke für die schnellen Antworten.

Laut Ersatzteileshop sollte es das Ablaufventil sein:

Ablaufventil

Dann auf Seite drei, das zweite von oben.
#444250



[ Diese Nachricht wurde geändert von: NormanR am 29 Dez 2016 19:38 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: NormanR am 29 Dez 2016 19:39 ]

BID = 1009330

silencer300

Moderator



Beiträge: 7958
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

@derhammer:, hast recht, Foto ist von vorne gemacht.

Sachverhalt bleibt außer dem Salzverbrauch der gleiche, sofern alles funktioniert, nicht tragisch.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1009335

NormanR

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Ok, schon mal gut.Allerdings nervt das Brummen. Habe das Teil jetzt etwas bewegt und nun ist es deutlich leiser. Da es aber vibriert denke ich, dass es nicht lange so bleiben wird.

BID = 1009344

silencer300

Moderator



Beiträge: 7958
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Du kannst das Ventil auch ausbauen (vorher Wärmetauscher leeren) und auf Leichtgängigkeit prüfen (Federdruck muss aber spürbar sein). U.U. läßt sich der Stößel aus der Spule herausziehen und reinigen.
Gerade wenn die Dichtung nicht so ganz tut was sie soll, läuft Wasser in den Stößel und lässt diesen rosten. Dann wäre allerdings ein Austausch (BOSCH/SIEMENS 00611316) die bessere Lösung.
Normalerweise sollte dieses Ventil nur beim Wasserzulauf (ja, auch beim Trocknen läuft Wasser ein) zeitweise und nicht dauerhaft angesteuert werden, ansonsten könnte ein Elektronikfehler vorliegen, oder das Flowmeter liefert falsche Werte und lässt das Ablaufventil geöffnet. Lass das geöffnete Gerät mal Probelaufen und beobachte die Füll- und Entleerungszyklen der Wassertasche links (Wärmetauscher) und der Wassertasche rechts (Flottenspeicher).
VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 29 Dez 2016 21:21 ]

BID = 1009348

NormanR

Gerade angekommen


Beiträge: 5

OK, ich werde mal die Zyklen beobachten. Wie sollten die denn sein, oder anders gefragt: Woran erkenne ich denn einen fehlerhaften Zyklus? Also das Ventil Brummt da locker ne halbe Stunde vor sich hin und der kleine Motor wird dann doch schon recht heiß.

Ich danke dir!

BID = 1009354

silencer300

Moderator



Beiträge: 7958
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Wichtig ist, dass irgendwann im Verlauf des Trockenvorganges und zum Programmende auch mal Wasser in der Tasche (links) stehen bleibt. Der Flottenspeicher (rechts) dürfte sich erstmalig gegen Programmende füllen, dort wird das Restwasser (vom Kondensieren) gesammelt und im nächsten Programm zum Vorspülen verwendet. Wenn das nicht der Fall ist, erklärt das auch das Wasser in der Maschine nach Programmende, was Du gesondert abpumpen mußt. Dieses Wasser sollte in der linken Tasche verbleiben, was aber bei dauerhaft geöffnetem Ventil nicht möglich ist.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1009618

NormanR

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Danke dir.Ich werde das bei Gelegenheit mal beobachten und dann berichten.


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163437992   Heute : 3915    Gestern : 26894    Online : 317        17.1.2022    7:56
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,147714853287