Privileg Geschirrspüler Spülmaschine  Model 3500 SteuerungEDW1500

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Heizung geht nicht

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Privileg Model 3500 SteuerungEDW1500 --- Heizung geht nicht
Suche nach Geschirrspüler Privileg Heizung geht nicht

    










BID = 677649

variousface

Gerade angekommen


Beiträge: 7
ICQ Status  

Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Heizung geht nicht
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : Model 3500 SteuerungEDW1500
S - Nummer : ProduktNr. 181.247
FD - Nummer : -
Typenschild Zeile 1 : -
Typenschild Zeile 2 : -
Typenschild Zeile 3 : -
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Liebe Gemeinde,

Ich habe eine Produktnummer ausfindig machen können um die Suche bzw. Zuordnung zu erleichtern, ein Typenschild ist leider auf dem GErät nicht vorhanden - fragt bitte nicht warum - mit der Produktnummer wird man aber auch überall fündig.


Wir sind im Besitz des o.g. GSP plötzlich funktioniert da die Heizung nicht mehr...das Gerät läuft mi kaltem Wasser durch.

Da ich hier im Forum mehrfach etwas vom defeketem Relais in der EDW1500 H-D-R gefunden habe, wurde hier mit der Fehlersuche begonnen.

Steuergerät EDW1500 zerlegt, keine kalte Lötstelle gefunden..
Von Hand das Relais mit 12V angesteuert, Relais schaltet durchgang ist auch da..Das Relais ist also ok?!?

Dann am Heizer gemessen, im Betrieb, dort kommt nix an.. 0V

Ich habe dann das 30min Programm laufen lassen und das Relais hat nicht einmal geschaltet?
Es wird also von der Steuerung nicht betätigt...

Nun meine Vermutung:

1.) Steuergerät defekt und Relais wird gar nicht angeteuert - kann man das testen?

2.) Gibt es einen Temperaturführler der dem Steuerteil sagt das es nicht heizen braucht?
Wenn ja wo finde ich den und wie kann ich das testen?

Falls andere Vermutung vorliegen bitte eine Info,

Viele Grüße und vielen Dank im voraus!!!

variousface




BID = 678977

Jürgen288

Inventar



Beiträge: 5121

 

  

Hallo variousface,

Zitat :
funktioniert da die Heizung nicht mehr...das Gerät läuft mi kaltem Wasser durch.

Kenne Deine Maschine jetzt nicht, versuche aber etwas zu helfen.
Gleich zu Startbeginn läuft die Ablaufpumpe (AP), nach ca.30`` beginnt der Wasserzulauf mit dem Start der Umwälzpumpe (UP) u. die Sprüharme drehen.
Läuft das so noch richtig ab?
Wie ist nach dem Wasserzulauf der Wasserstand im Spülraum?
Sind die Reinigungsarbeiten -unter den Spülraumsieben- nach GA gemacht?
Pumpt die Maschine zu Startbeginn (wenn vorher Wasser im Spülraum steht) dies noch ordentlich ab?
Ist die Heizung bei dem GS im Spülraum verbaut?

Gruß Jürgen

_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.






BID = 689325

ngeges

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Furtwangen

Hallo Variousface,
Entschuldigung, ich bin Ungarisch und spreche wenig Deutsch...
Ich habe ähnliches Problem. Ich habe ein AEG Favorit Control I-M Geschirrspüler. Kontroller Platine: EDW1500 v-d-r . (PNC:911926236, 911D92-2T)
Mit Warmwasser wird es jede 3. oder 4. mal, sonst nur mit kaltem Wasser gespült.
Ich habe viel Forum darüber durchgesehen. Leute hatten Problemen mit Lötstelle am Heizungsrelais in Kontroller Platine gehabt.
Ich habe dort keine Probleme gefunden. In meine EDW1500 Kontroller Platine habe ich eine NAIS 12V Heizungsrelais(type:JS1-B-12V-F-H111 )mit 125VAC Nennspannung gefunden!!! Es ist ein großer Design-Fehler! Es schaltet 230VAC!
Ich habe den für einen richtigen Omron-relais ausgetauscht. (Omron G5LE-1-E ,16A,250VAC ) Aber der Fehler bleibt noch. Ich habe im Internet den Servicemanual gefunden. Ich habe alle Sensoren mit meiner Multimeter ausgemesst, und habe keine Fehler gefunden.
Dann habe ich eine Idee gehabt. Ich habe von Relais Treiber den Spannung mit zwei Leitungen abgezapft. Danach habe ich einen
LED mit entsprechende Wiederstand darauf gelötet. Jetzt kann ich visuelle den Arbeitsprozess überprüfen. Falls LED wird durch Spül-process leuchten, dann wird mit Weißwasser spülen. Falls LED leuchtet nicht, es wird mit kaltem Wasser arbeiten.
Ich habe mit alle Spülprogramm(Automatic,Intensiv 70°C,ECO 50°C ,45°C) ausprobiert. Ich habe bemerkt, dass mit „45°C“ Programm jede 2. mal spült mit Warmwasser.
Nun jetzt warte ich auch auf eine bessere Idee...was sollte ich noch zu tun?
Grüß
Norbert


_________________


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163599157   Heute : 17754    Gestern : 25629    Online : 664        23.1.2022    17:04
30 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.2482278347