Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G 620 SC

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Sicherung löst aus

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 2 2024  23:51:44      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Miele G 620 SC --- Sicherung löst aus
Suche nach Geschirrspüler Miele 620 Sicherung löst aus

    










BID = 1115192

NovaTronic

Neu hier



Beiträge: 36
Wohnort: Leipzig
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Sicherung löst aus
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G 620 SC
S - Nummer : 16/45267831
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

Ich möchte gern einer Freundin helfen, die ein Problem mit ihrem alten Geschirrspüler hat.
Nach ihrer Aussage löst nach dem Starten eines Programms nach 1-2 Minuten die Sicherung aus. Das Gerät hat laut Typenschild eine Leistung von 3,3 kW und ist einzeln abgesichert.

Durch die Suche hier werde ich beim Nachsehen als erstes den Kondensator am Netzeingang abziehen. Welche typischen Sachen kann ich mir noch ansehen?
Auf welche Seite lege ich das Gerät am besten?

Danke im voraus!

BID = 1115199

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Hallo,

wenn es der Netzfilter wäre, warum löst dann die Sicherung nicht bei einstecken des Steckers schon aus ?

Druckschalter Spülpumpe prüfen, Bodenblech auf Wasserspuren untersuchen, Bilder machen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1116031

NovaTronic

Neu hier



Beiträge: 36
Wohnort: Leipzig

Hallo driver,

stimmt natürlich. Das mit dem Netzfilter war Quatsch.

Was bis jetzt geschah:

1) Elektriker gerufen, der hat festgestellt das das Wasser von der Türe kam. Diagnose: Gerät steht nicht gerade, das Türschloss oben war stark außermittig. Er hat durch Verstellen der Füße tatsächlich erreicht, dass es seitens der Tür dicht ist und auch das Schloß oben wieder fast mittig ist. Getropft hat es auf einen Stecker vorn rechts, den er ersetzt hat, weil dort der Kurzschluss durch das Spülwasser auftrat.

2) Probelauf: Erst mal alles dicht. Elektriker weg - nach etwa einer Stunde tropft es wieder, diesmal rechts an der Wassertasche auf den schwarzen Schlauch (Pfeil im Bild). Wenn auch nur wenig, wird doch das Bodenblech etwas nass. Das Wasser kam vom Bereich zwischen Metall-Seitenwand und Wassertasche.

Ich habe versucht die Wassertasche zu demontieren, was mir aber nicht gelang. Wie kann man die abbauen?

Innen befindet sich ein weißes rundes Teil (Pfeil im Bild), was mit der Wassertasche verbunden ist. Ich habe es abgeschraubt und den Sitz gereinigt, anschließend wieder handfest angezogen. Beim nächsten Probelauf war es fast trocken, lediglich an dem weißen Teil im Bild (Wassermengenzähler?) kommt alle 10 Sekunden ungefähr ein Tropfen raus.

Gibt es noch Ideen, oder sind hier wahrscheinlich mehrere Dinge kaputt, was gegen die Reparatur dieser Maschine von 1998 sprechen würde?

An sich funktioniert sie gut, und die Besitzerin hängt auch dran. Aber ich habe von den Teilen echt wenig Ahnung, um ihr das Gerät zielstrebig wieder abzudichten. Um ehrlich zu sein, bräuchte ich sogar einen Hinweis, wie der angesprochene Druckschalter aussieht. Falls es das weiße runde Teil im Bild ist, durch welchen Handgriff bekomme ich ihn nach Demontage der Schläuche heraus?

Vielen Dank!










BID = 1116051

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Das weiße runde ist der Wassermengenzähler. Ist er tatsächlich undicht (möglich), oder kommt die Brühe von oben herab und tropft an diesem herunter ?

12115760
Durchfl.Meng.Messer
65,05 EUR

Die Wassertasche bekommt man ab, indem man alle VErschraubungen im Spülbehälter innen löst.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1116052

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Der Boden sieht bräunlich aus, ist das Brabbel, oder Rost ?

Ist die Spülpumpe dicht ?

Ist der Druckschalter an der Spülpumpe dicht ?

Serviceklappe vorne abnehmen, reinleuchten und schauen im Betrieb.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1116154

NovaTronic

Neu hier



Beiträge: 36
Wohnort: Leipzig

Hallo driver,

das ist Rost in der Bodenwanne. Es hat offenbar schon länger von der Türe her getropft, bis es dann mal den Stecker getroffen hat, wodurch der Kurzschluss entstand und die Besitzerin alarmiert wurde.

Die Maschine ist beidseitig und vorn ihrer Verkleidungen beraubt und wurde schon länger von mir beobachtet. Die Tropfen am Wassermengenzähler kommen wohl tatsächlich von ihm selbst. Von oben tropft nichts auf ihn drauf.
Ich würde ihn dann mal ausbauen und überprüfen. Die Spülpumpe und Druckschalter sind unauffällig.

Die Wassertasche versuche ich dann noch mal abzumachen. Du sagst, indem ich die inneren Verschraubungen löse. Da wäre dieser weiße Ring, den ich schon ab hatte, und dann dieser zweite Ring weiter oben, auf dem die Zahlen stehen, richtig? Noch etwas? Den oberen Ring hatte ich schon in der Mache, der saß aber fester als handfest, so dass ich es erst mal gelassen hatte und nicht abbrechen wollte.

Danke!


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 26 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180238880   Heute : 17638    Gestern : 16379    Online : 305        25.2.2024    23:51
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,616746902466