Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G6512 SCI

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Laugenpumpe im Dauerlauf

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Miele G6512 SCI --- Laugenpumpe im Dauerlauf
Suche nach Geschirrspüler Miele

    










BID = 1034470

cciss

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Laugenpumpe im Dauerlauf
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G6512 SCI
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Leider haben wir jetzt auch eine Laugenpumpe, die nichtmehr aufhoeren will, selbst nach Ausschalten der Maschine. Programm-Neutart endet in der Anzeige "WATERPROOF", Maschine pumpt eifrig weiter.
In der Bodenplatte steht/stand definitif kein Wasser!
Unterhalb der Bedienelemente entwickelte sich ein Geruch, der von einem 7poligen Platinenstecker herruehrte (2. Stecker von rechts, unterhalb des Start-Buttons). Das Reinigen der Kontakte brachte keine Verbesserung. Die Logik um den Prozessor scheint auch OK, zumindest reagiert die Maschine auf alle Tastendruecke (solange bis halt WATERPROOF im Display steht).

Die Verfolgung der einzelnen Anschluesse durch den gebundenen Kabelbaum ist muehsahm, da (alle Leitungen weiss).
Der Schwimmer-Schalter ist OK (nicht angebrannt/verkokelt). Die Pumpe scheint auch in Ordnung, zugefuelltes Wasser wird problemlos abgepumpt. Bis hierhin ist auch kein Leck zu entdecken.

Was koennen wir noch tun? Ohne Schaltung, Blockschaltbild o. Tips von 'Wissenden', scheinen die Tage der Maschine gezaehlt.

Maschine ist keine 3 Jahre alt, insofern verdichtet sich der Verdacht auf Sollbruchstelle, was wir allerdings gerade von MIELE nie gedacht haetten.

Falls das Problem nur ueber den MieleService (+ 138.-) zu loesen ware, ev. das komplette Board (+ 500,-) getauscht werden muesste, samt Kabelbaum (+ X,- + Arbeitszeit), koennten wir bereits ein Ticket fuer ein TopModell der Konkurrenz loesen....

Viele Gruesse,
cciss
14-02-18

BID = 1034480

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Hört sich an, als sei der für die Laugenpumpe zuständige Triac defekt (oder das entsprechende Relais klebt).
Das sollte man mit einem Ohmmeter nachweisen können.

Falls es in dem Haushalt keinen FI gibt, käme auch ein Kurzschluß zum Gehäuse, z.B. durch eine durchgescheuerte Leitung, in Frage.
Ein FI würde dann allerdings sofort auslösen.
Du kannst ja mal probieren, ob sich etwas ändert wenn du den Netzstecker drehst.


P.S.:
Zitat :
Die Verfolgung der einzelnen Anschluesse durch den gebundenen Kabelbaum ist muehsahm, da (alle Leitungen weiss).
Da es ja um die Laugenpumpe geht, sollte es ausreichen mittels Durchgangsprüfer festzustellen auf welchen Steckerkontakten die Motorwicklung der Laugenpumpe landet.
Auf der Platine kann man dann nachsehen, wie von da aus weiter geht.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 15 Feb 2018 19:08 ]

 

  






BID = 1034542

driver_2

Inventar

Beiträge: 3360
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Gerät ausbauen, Bodenwanne unten abnehmen, fotografieren, hier einstellen, dann sieht man schonmal wo es anfing zu tropfen.

Gerät ohne Wanne aufstellen, laufen lassen, Ort der Undichtigkeit feststellen.

Wenn ein Spüler so massiv undicht ist, daß der Aquastopschalter in der Bodenwanne absäuft, ist es oftmals auch Kundenfehlverhalten denn durch Speiseöle und Reinigerlauge quellen die Schläuche unten auf und werden undicht.

Hier zu jammern über die Mielequalität, ohne die Fehlerursache zu kennen, ist der falsche Gedankenansatz.

Letzter Tipp: Miele Vertragskundendienst anrufen, wenn sich der Fehler auf das Gerät zurückführen läßt, wie z.B. undichte Wasserweiche, Kulanz beantragen, Miele ist nicht kleinlich.

Sind die Schläuche verquollen, reparieren, Pille schlucken und Spülverhalten anpassen durch richtige Dosierung und Programmwahl.



_________________


EDIT: Habe gerade gelsen, die Bodenwanne sei sauber. MIELE KD (muß ja nicht der Werk-KD sein) anrufen, Kulanzantrag stellen, wenn der Techniker da ist.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 16 Feb 2018 19:06 ]

BID = 1034559

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat : driver_2 hat am 16 Feb 2018 19:00 geschrieben :

Gerät ausbauen, Bodenwanne unten abnehmen, fotografieren, hier einstellen, dann sieht man schonmal wo es anfing zu tropfen.

Gerät ohne Wanne aufstellen, laufen lassen, Ort der Undichtigkeit feststellen.

Wenn ein Spüler so massiv undicht ist,
....



Hattest du die Schilderung des TE überhaupt gelesen?

Zitat :
In der Bodenplatte steht/stand definitif kein Wasser!


BID = 1034564

123abc

Schreibmaschine



Beiträge: 2056
Wohnort: Hamburg

Wenn das Gerät einen Wasserschaden meldet würde ich eher in Richtung der Schwimmerverkabelung suchen.
Wie soll das Gerät merken das der Triac kaputt ist.

BID = 1034573

driver_2

Inventar

Beiträge: 3360
Wohnort: Speyer
ICQ Status  


Zitat :
perl hat am 16 Feb 2018 23:34 geschrieben :


Zitat : driver_2 hat am 16 Feb 2018 19:00 geschrieben :

Gerät ausbauen, Bodenwanne unten abnehmen, fotografieren, hier einstellen, dann sieht man schonmal wo es anfing zu tropfen.

Gerät ohne Wanne aufstellen, laufen lassen, Ort der Undichtigkeit feststellen.

Wenn ein Spüler so massiv undicht ist,
....



Hattest du die Schilderung des TE überhaupt gelesen?

Zitat :
In der Bodenplatte steht/stand definitif kein Wasser!




Ja, aber Du meinen Beitrag nicht bis ganz unten

_________________


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143323461   Heute : 493    Gestern : 15353    Online : 195        22.10.2018    2:33
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,2279920578