Miele Geschirrspüler Spülmaschine  G1041U

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Spülen, Trocknen, Ende blinkt

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Miele G1041U --- Spülen, Trocknen, Ende blinkt
Suche nach Geschirrspüler Miele Spülen Trocknen Ende blinkt

    










BID = 966609

Daniel16121980

Schriftsteller

Beiträge: 578
Wohnort: Ingelheim
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Spülen, Trocknen, Ende blinkt
Hersteller : Miele
Gerätetyp : G1041U
S - Nummer : 40/78836413
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Es handelt sich um einen Miele G 1041 U Geschirrspüler. Bis vor ca. 14 Tagen lief dieser Einwandfrei. Seit heute Blinken die Ablaufanzeigen Spülen, Trocknen, Ende gleichzeitig.

Folgender Ablauf:

Gerät Einschalten, Programm wählen, Start Taste drücken. Es beginnt die Ablaufpumpe zu laufen für 2 Sekunden, Stopp dann läuft sie wieder für 5 Sekunden und währenddessen beginnen alle 3 Ablaufanzeigen zu Blinken. Dann stoppt sie kurz und startet die Ablaufpumpe erneut für ca. 30 Sekunden bis diese Abschaltet. Die 3 Ablaufanzeige Lämpchen blinken aber ununterbrochen weiter.

Was wurde gemacht:

3 mal jeweils 1 Liter 75°C heißes Wasser mit 3-5 Tropfen Klarspüler in den Wassersumpf gegeben und jeweils 10 Minuten gewartet. Neues Programm gestartet und gleiches Fehlerbild immer wieder.
Anschließend die Maschine auf den Rücken gelegt und das Bodenblech entfernt. Kein Wasser in der Bodenwanne. Schwimmerschalter funktioniert. Umwälzpumpe demontiert und geöffnet. Ergebnis, sie dreht leicht und frei. Pumpe wieder Eingebaut. Ablaufschlauch entfernt und durchgespült, war aber nicht Verstopft. Druckwächter ausgebaut und mit stumpfer seite eines Bleistiftes mal ganz sanft gegen die Membran gedrückt. Diese hat auch den Schalter hörbar betätigt. Alles wieder zusammen´gebaut und die Maschine getestet.

Neuer Ablauf nun so:

Ablaufpumpe läuft wieder 2 Sekunden, dann Stop und nun ca. 15 Sekunden. Währenddessen hört man die Umwälzpumpe arbeiten. Dann läuft Wasser ein und die Maschine beginnt zu Arbeiten. Allerdings immer nur 5 Sekunden, Stop, wieder 5 Sekunden, Stop. Das ganze läuft so in etwa 5 Minuten und dann blinken wieder die 3 Ablaufanzeigen, während die Maschine das Wasser abpumpt und ende. Fehler gibt sie Übrigens vorher wie auch Nacher den F14 aus.

Was meinen die Experten, wo hier der Hase im Pfeffer liegt ? Druckwächter defekt ? Umwälzpumpe kann es ja eigentlich nicht sein, da sie ja immer wieder läuft.

Bin im Vorraus schon Dankbar für Unterstützung. Der GS gehört meinen Eltern und die wären sehr Glücklich wenn die Maschine bald wieder funktionierte.

Gruß
Daniel16121980

BID = 966650

Daniel16121980

Schriftsteller

Beiträge: 578
Wohnort: Ingelheim

So, das Thema hat sich auch direkt schon Erledigt. Bei einer erneuten Überprüfung hat sich neben dem zuerst geschilderten Problem ein neues offenbart. Die Wassertasche ist da wo die Magnetventile drin sitzen porös und Bröckelt schon. Sprich die Maschine hat dort eine Undichtigkeit. Das ist der Besitzerin jetzt zu viel und deswegen wird die Maschine entsorgt.

Gruß
Daniel16121980

 

  






BID = 967462

Daniel16121980

Schriftsteller

Beiträge: 578
Wohnort: Ingelheim

Update:

Nach viel Telefonieren, im Netz recherchieren etc. hat sich die Besitzerin dazu entschieden, doch noch einen letzten Versuch zu wagen. Das gute zuerst: Der Geschirrspüler läuft wieder !!!!

Schlussendlich lag es an einem defekten Niveau- / Druckschalter. Vorher mussten aber noch ein defektes Rückschlagventil sowie eine undichte Wassertasche ersetzt werden. Fehler war danach natürlich noch Vorhanden.

Wenn der Ablauf folgendermaßen ist: Maschine startet, nach dem Wassereinlauf läuft die Umwälzpumpe ca. 7 mal für jeweils 5-8 Sekunden an und stopt für ein paar Sekunden und nach diesen 7 Versuchen blinkt dann Spülen, Trocknen und Ende gleichzeitig und zusätzlich ist im Fehlerspeicher der Fehler F14 abgelegt, ist es mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit der genannte Niveau- / Druckschalter. Diese 7 Pumpvorgänge ist die sogenannte Losreißroutine für die Umwälzpumpe. So hatte es mir vorab ein Miele-Techniker telefonisch bestätigt und nach ersetzen genannten Bauteils, läuft die Spülmaschine jetzt wieder Einwandfrei.

Abschließend hätte ich aber noch gerne gewusst:

1. Wenn die Kugellager des Rotors der Umwälzpumpe geräusche machen, kann man diese Lager erneuern lassen ? Würde ja wenig Sinn machen, deswegen eine neue Pumpe zu Kaufen. Ich würde sie selbst soweit zerlegen, das ich den Rotor mit den beiden Lagern in der Hand habe. Müsste nur jemand finden der mir da die alten Lager abzieht und neue Lager drauf presst.

2. Obwohl die Spülmaschine wieder Störungsfrei arbeitet, liegt immernoch der F14 im Fehlerspeicher. Letzteren würde ich gerne manuell löschen, wenn möglich. Wie man die Fehler ausblinken lassen kann, weiß ich mittlerweile, allerdings nicht wie man den Speicher löscht. Das Gerät länger vom Stromnetz trennen, funktioniert jedenfalls schon mal nicht. Wenn mir da jemand helfen könnte mit einer Erklärung wie ich das am Spüler bewerkstelligen kann, würde ich mich sehr freuen. Wenn nötig, gerne auch via PN.

Gruß
Daniel16121980

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Daniel16121980 am 12 Aug 2015 22:20 ]


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143283564   Heute : 1480    Gestern : 13465    Online : 255        19.10.2018    8:01
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,254284143448