Hanseatic Geschirrspüler Spülmaschine  S9GT1T

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Holt kein Wasser

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Hanseatic S9GT1T --- Holt kein Wasser
Suche nach Geschirrspüler Hanseatic

    










BID = 738292

djbaphomet

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Ahrbrück
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Holt kein Wasser
Hersteller : Hanseatic
Gerätetyp : S9GT1T
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo.

Ich verzweifel an meinem Geschirrspüler.
Ich bin zwar Elektriker, hab aber keine bis wenige Ahnung von Geschirrspülern.

Folgendes Problem: Maschine nimmt kein Wasser !!!

Ich hab folgendes schon gemacht:
Linke Seitenabdeckung abgemacht. Das ganze, ich nenns mal Wasserführungssystem, gereinigt und wieder zusammengebaut.
Hab dann mal hinten den Teil aufgemacht, wo der Wasserschlauch rein geht und an den Kontakten vom Aquastopp gemessen. Müsste ja eigentlich, wenn ich mich nicht irre, 230V anliegen, wenn die Maschine Wasser holen will oder? Ist aber nichts. Widerstandswert liegt bei ca. 2 kOhm.

Jetzt hab ich in einem anderen Beitrag was gelesen von irgendeinem Triac und einem IC auf einer Platine, die gerne mal kaputt gehen. War bei einer Siemens S9GT1S. Welche Platine ist gemeint und wie erkenne ich den Fehler, wenns überhaupt daran liegt?

Ich weiß, Fragen über Fragen, aber ihr Spezialisten wisst mir garantiert zu helfen

Grüße aus der Eifel
Thomas

[ Diese Nachricht wurde geändert von: djbaphomet am  5 Jan 2011 15:20 ]

BID = 738298

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

 

  

Ich kenne die Maschine nicht. Wenn Du die Zuleitung zum Aquastopp weiter verfolgst, wirst Du zwangsläufig auf eine Elektronik treffen und dort auf einen Triac, welcher das Ventil steuert.
Sollte für einen Elektriker doch machbar sein!?

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!






BID = 738300

djbaphomet

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Ahrbrück

Also, Maschine komplett zerlegen, damit ich sehen kann wo die Leitung hingeht......Ich hasse Haushaltsgeräte

BID = 738304

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13623
Wohnort: 37081 Göttingen

Und, zu welcher Erkenntnis bist Du gekommen?

Gruß
Peter

BID = 738306

djbaphomet

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Ahrbrück

Also innerhalb von 4 Minuten hab ich keine Maschine zerlegt

Höchstens die Erkenntnis, wegschmeißen, neu kaufen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: djbaphomet am  5 Jan 2011 15:38 ]

BID = 738308

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Wieso komplett zerlegen???

Elektronik finden! (Wird ja wohl nicht so schwer sein), Stecker abziehen und Leitungen "durchklingeln"

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!


Warum einfach wenn's auch schwierig geht??

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mirto am  5 Jan 2011 15:44 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mirto am  5 Jan 2011 15:44 ]

BID = 738314

djbaphomet

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Ahrbrück

So, also Elektronik hab ich ausgebaut. Der Kontakt zum Aquastopp geht auf einen IC.

Übrigens, hinter der Hanseatic-Verkleidung findet man einen Siemens-Geschirrspüler.
Die Bezeichnung der Elektronik lautet EPG57000

Die Triacs die drauf sind, sehen alle heile aus. Nichts zu erkennen.

Wie kann ich jetzt weiter vorgehen??

BID = 738318

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Die Leitung zum Aquastop geht mit Sicherheit nicht auf ein IC, sondern auf einen der Triacs. Nochmal genau nachverfolgen!!

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 738931

djbaphomet

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Ahrbrück

Sorry wenn ich mich jetzt erst melde.
Hab den Triac gefunden. Sieht aber i.O. aus.

Wo bekomm ich so nen Triac um Ihn testhalber zu tauschen? Mitd er Nummer die drauf steht kann man nicht wirklich was anfangen.

BID = 738940

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12627
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
djbaphomet hat am  7 Jan 2011 18:33 geschrieben :

Hab den Triac gefunden. Sieht aber i.O. aus.

Wozu du ein Multimeter besitzt weißt du auch nicht,oder?
Und das man die Funktion von Bauelementen nicht allein nach dem aussehen beurteilen kann,solltest du eigentlich auch wissen.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 739069

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Bei "Artverwandter Beruf" und der Auswahl an Mess- und Prüfgeräten haben wir wohl zu viel erwartet!??

Solche Bauteile wechselt man nicht "testhalber" sondern stellt durch Messung fest, ob sie in Ordnung oder defekt sind.

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 739072

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Nachtrag:
Mit einem Multimeter läßt sich auch feststellen ob ein Triac angesteuert wird oder nicht!

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 739199

djbaphomet

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Ahrbrück

Danke für eure aufbauenden Worte

Elektronik ist für mich ein Buch mit 7 Siegeln. Ich wüsste jetzt auf anhieb nicht wie ich den ausmessen kann. Bin ja froh wenn ich einen Triac erkenne

Trotzdem wäre es interessant (wenn mir einer erklärt wie ich den ausmesse und er defekt sein sollte) wo man einen neuen herbekommt.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154680505   Heute : 7084    Gestern : 20310    Online : 453        27.10.2020    12:28
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.24014377594