Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  SMV69M80EU/98

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: bleibt kalt beim Spülen

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 Nächste Seite )      

Autor
Geschirrspüler Bosch SMV69M80EU/98 --- bleibt kalt beim Spülen
Suche nach SMV69M80EU Geschirrspüler Bosch

Fehler gefunden    










BID = 1084637

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : bleibt kalt beim Spülen
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : SMV69M80EU/98
S - Nummer : 00486
FD - Nummer : 9504
Typenschild Zeile 1 : SMV69M80EU/98
Typenschild Zeile 2 : SD6P1B 015040289829004862
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo liebe Elektro-Fans,

habe eine BSH - Spülmaschine mit dem Fehler, dass sie nur kalt spült und der Spülraum feucht bleibt.

Nach Recherchen sollte es an der Heizpumpe liegen, die wurde erneuert. Ebenso habe ich die Leitungen für Strom und den Sensoren bis zur Elektronik duchgenessen, i.O.

Die Temperatursensoren haben Widerstandswerte, ich erinnere mich nicht genau könnten 20 + 20 kOhm gewesen sein.

Da es eine Zeolith-Maschine ist, musste ich sie auf den Rücken legen und den Sockel demontieren, dabei ist wohl Restwasser in die Zeolith- Einheit gelaufen und beim Probelauf flog der Fi.

Wieder recherchiert, Zeolith-Heizung gemessen. Die Zeolith-Heizung hat ca 19 Ohm. Erdschuß der gemessen! Anschließend mit einem Heißluftgerät eine Tag lang getrocknet, bis der Schluß weg war.

Die Ablaufpumpe habe ich auch gereinigt und auf Leichtgängigkeit des Rades geprüft.

Beim Probelauf blieb die Heizung jedoch kalt. Es war kein Geschirr und kein Spülmittel eingefüllt. Hatte aber nach dem Probelauf sehr viel Schaum in der Maschine. Fehler E02 wird angezeigt. Erdschluß ist keiner vorhanden.

Habe die Elektronikeinheit ausgebaut und die drei Relais für die Heizungen überprüft. Schalten mit 12V laut und deutlich, die Kontakte haben geschlossen jeweils unter 1 Ohm.

Jetzt läuft ein weiterer Probelauf mit Geschirr und Reiniger....

Die Elektronik läuft wieder in der Maschine, nichts zerstört - wie z.T. hier angemerkt wurde. Hätte vorher die Polung feststellen sollen,
falls eine Diode in der Plusleitung verbaut wurde. Aufgrund der Induktionen bei Anlegen der Spannung an der Spule ist die Elektronik sicher vor Spikes geschützt.
Glück gehabt...

Was habe ich falsch gemacht oder kann ich jetzt noch prüfen?

Ist es ein Logikfehler? Spinnt irgendein Sensor, den ich nicht kenne?

Bitte gebt mir einen Tipp, Chefin wird schon ungeduldig

Gruß
Bastel77


Bosch SMV69M80EU/98
BJ: 05 / 2015

Elektronik: 9 000 830 778
WKKT AI 06.02
Typ: PC /220-240)V AC

BID = 1084638

driver_2

Moderator

Beiträge: 7829
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

 

  


Zitat :


Bitte gebt mir einen Tipp, Chefin wird schon ungeduldig


Habe Geduld, bis Silencer300 sich meldet, er ist BSH Experte. Wenn es Deiner Frau nicht schnell genug geht, soll sie sich von Ihrem Haushaltsgeld selber eine neue kaufen, oder Du mußt sie von der Chefin zur Untertanin deklarieren. Aber Du weißt ja wie es läuft: I have the Pussy, I make the rules

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr






BID = 1084639

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße


Zitat :
Wenn es Deiner Frau nicht schnell genug geht, soll sie sich von Ihrem Haushaltsgeld selber eine neue kaufen



Das war nicht sooo ernst gemeint, freue mich auf einen Tipp von Silencer300. Hab schon viel von ihm gelesen.

BID = 1084640

driver_2

Moderator

Beiträge: 7829
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :
Bastel77 hat am 13 Jul 2021 15:48 geschrieben :


Zitat :
Wenn es Deiner Frau nicht schnell genug geht, soll sie sich von Ihrem Haushaltsgeld selber eine neue kaufen



Das war nicht sooo ernst gemeint, freue mich auf einen Tipp von Silencer300. Hab schon viel von ihm gelesen.


Hör uff, ich kenne die Sprüche, wenn die Frauen mit dem Finger schnippen, meinen einige wir hüpfen aus dem Stand sofort 1m hoch.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1084660

silencer300

Moderator



Beiträge: 7852
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Die meisten relevanten Sachen hast Du ja schon abgeklopft.
Spontan habe ich da auch keinen Plan...
Lies mal die Fehlerspeicher aus, ob da was abgelegt ist, leider sieht man das bei den vollintegrierten Geräten oftmals nicht (mehr) am Display, da diese nach dem Öffnen der Tür meist abschalten.

Edit:
Der E:02 wäre ein Hinweis auf ein defektes Arbeitsrelais (Zeo-Heizung).
Ggf. Prüfprogramm laufen lassen, um den Fehler evtl. zu reproduzieren.

VG


_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 13 Jul 2021 23:00 ]

BID = 1084661

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5727


Zitat :
Die Zeolith-Heizung hat ca 19 Ohm. Erdschuß der gemessen! Anschließend mit einem Heißluftgerät eine Tag lang getrocknet, bis der Schluß weg war.

Das sagt doch alles.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1084665

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße


Zitat :
Jornbyte hat am 13 Jul 2021 23:21 geschrieben :


Zitat :
Die Zeolith-Heizung hat ca 19 Ohm. Erdschuß der gemessen! Anschließend mit einem Heißluftgerät eine Tag lang getrocknet, bis der Schluß weg war.

Das sagt doch alles.



Sorry, mir sagt dass jetzt nicht so viel. Was bedeutet meine Aussage?

BID = 1084667

driver_2

Moderator

Beiträge: 7829
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :


Sorry, mir sagt dass jetzt nicht so viel. Was bedeutet meine Aussage?


Artverwandter Beruf hast angegeben, also definiere uns mal hier einen Erdschluß.

"Wir erwarten einen fundierten Bericht nicht unter einer DIN A4 Seite", sagte mein Berufsschullehrer immer.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1084668

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße


Zitat :
silencer300 hat am 13 Jul 2021 22:54 geschrieben :


Lies mal die Fehlerspeicher aus, ob da was abgelegt ist, leider sieht man das bei den vollintegrierten Geräten oftmals nicht (mehr) am Display, da diese nach dem Öffnen der Tür meist abschalten.

Edit:
Der E:02 wäre ein Hinweis auf ein defektes Arbeitsrelais (Zeo-Heizung).
Ggf. Prüfprogramm laufen lassen, um den Fehler evtl. zu reproduzieren.



Wie der Fehlerspeicher ausgelesen werden kann, muß ich noch raussuchen, danke für den Tipp.

Das Arbeitsrelais auf der Steuereinheit habe ich geprüft, ist i.O.
Da ich den GS ausgebaut habe, sehe ich das Display ständig. Den E02 hat er nach dem Probelauf am Programmende angezeigt.

Gibt es noch einen Sensor, der die Heizung blockieren kann?

Muss in dem Zeo-Kreislauf ständig Luft zirkulieren und kann das blockiert sein?

Ansonsten kann es die Ansteuerung des Arbeitsrelais sein...















BID = 1084670

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34538
Wohnort: Recklinghausen

Du knallst jetzt aber nicht einfach 12V auf das noch eingelötete Relais, oder?

So kannst du recht schnell die Ansteuerelektronik schrotten!

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1084671

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße


Zitat :
Mr.Ed hat am 14 Jul 2021 08:42 geschrieben :

Du knallst jetzt aber nicht einfach 12V auf das noch eingelötete Relais, oder?

So kannst du recht schnell die Ansteuerelektronik schrotten!


Doch hab ich.....

wie ich oben schon schrieb:

Habe die Elektronikeinheit ausgebaut und die drei Relais für die Heizungen überprüft. Schalten mit 12V laut und deutlich, die Kontakte haben geschlossen jeweils unter 1 Ohm.

Jetzt läuft ein weiterer Probelauf mit Geschirr und Reiniger....

Die Elektronik läuft wieder in der Maschine, nichts zerstört - wie z.T. hier angemerkt wurde. Hätte vorher die Polung feststellen sollen,
falls eine Diode in der Plusleitung verbaut wurde. Aufgrund der Induktionen bei Anlegen der Spannung an der Spule ist die Elektronik sicher vor Spikes geschützt.
Glück gehabt...

Die Maschine läuft wie vorher - ohne Heizung. Alle anderen Funktionen sind da.

BID = 1084672

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4947
Wohnort: OB / NRW

Moin Bastel77

…Heizpumpe liegen, die wurde erneuert
Die hast du gewechselt, war dass eine neue HZ/PU direkt von Bosch,
oder hast du die sonst woher besorgt, evtl. eine gebrauchte?
Da existieren zwei verschiedene HP, die sehen fast gleich aus,
aber haben gravierend unterschiede
Die Temperatursensoren haben→ Welch hast du da gemessen, gebe aus der EX-Zeichnung die Nümmerkes an. Evtl. hast du den Trübungssensor im Spülsumpf erwischt.
Bei den Relais ohne Belastung, ist das mit den mickrigen Kontakten ein Lottospiel wenn dann paar Amperchen drüber kriechen. Die Dinger kosten fast nichts.

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 1084673

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße

Moin Schiffhexler

die Heizungspumpe ist original neu vom XXXteileshop.
Ist die Boschnummer 007555078
in der Ex Zeichnung Nr 0450

Das es da zwei unterschiedliche gibt, hatte der Shop drauf hingewiesen.

Die Sensorleitung direkt neben dem 230V-Stecker an der Heizpumpe, mit den 3 grauen Drähten, hab ich gemessen in kaltem Zustand.

O----|====|-----O------|====|----O

.......11kOhm............11kOhm


Kann es auch an dem Gerät Nr 0465 in der ex Zeichnung liegen?
Müsste ein Ventilator sein. Wenn der steht, werden die Heizungen bestimmt auch abgeschaltet.

Ein Schaltplan wäre hilfreich, habe aber keinen gefunden.

Bin gelernter Radio- und FS-Techniker und seit langem in der Sicherheitstechnik unterwegs, Brand- und Einbruchmeldeanlagen.
Da ist es auch kompliziert, da alles widerstandsüberwacht ist und mit widerstandsänderungen Zustände gemeldet werden :-|


Und mit Erdschluß meine ich eine messbare Verbindung zum PE (sprich Erde daher Erdschluß)
.
Mit meinem einigermaßen guten Multimeter hatte ich 55 MOhm zum PE,
bevor ich den Schluß mit der Heißluft beseitigt habe. Jetzt habe ich unendliche Ohm.
Die 55 MOhm reichten aus, um den Fi auszulösen.

Vielen Dank für eure Hilfe und hoffe auf weitere gute Tipps

BID = 1084674

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 4947
Wohnort: OB / NRW

Schaltpläne hat nur der WKD au den Schlepplap.
Bei den neueren Elektronikgeräten (ca.10 J) läuft meistens alles über den Sensingkreis.
Es gibt auch undefinierbare Meldungen bzw. Fehler, die total abweichen,
wenn ein Masseschluss im zweistelligen MΩ Bereich (ca. bis 80 MΩ) vorhanden ist, wobei noch nicht der FI sich meldet. Wenn Zweifel am Fehlerbild vorhanden sind, kommt zuerst der Metratester (Gerätetester) dran, ein Multimeter reich dafür nicht aus.
Mit deinem Erdschluss, das ist klar → Massenschluss.
Du bekommst noch, wegen der allgemeinen Sicherheit, noch eine PM,

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 1084677

Bastel77

Neu hier



Beiträge: 32
Wohnort: Südliche Weinstraße

Hallo Schiffhexler,

danke für deine Unterstützung.

Ich sollte vielleicht mal die Zeo-Heizung ausbauen und kontrollieren.

Leider habe ich keinen Tester und einen Prüflauf kann man wohl nur mit einem Testgerät durchführen, oder?

Was ist in dem Zusammenhang ein Sensingkreis?

Ist das die Messung der Elektronik in die Leitung z.B. der Heizung ob Strom fließt oder ein "Masseschluß" vorhanden ist?

VG
Bastel77


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 | 5 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 48 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162531008   Heute : 2963    Gestern : 19299    Online : 411        5.12.2021    9:40
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,535963773727