Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  SMI69N12EU/01

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Fehler E24

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 2 2024  19:59:52      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Geschirrspüler Bosch SMI69N12EU/01 --- Fehler E24
Suche nach Geschirrspüler Bosch Fehler E24

    










BID = 1117464

kaiser64

Gerade angekommen


Beiträge: 6
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Fehler E24
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : SMI69N12EU/01
FD - Nummer : 891200011
Typenschild Zeile 1 : SD6P1B
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo hier im Elektronikforum.

Mein Geschierspüler setzt seit ca. 2 Wochen zwei min. nach dem einschalten
den Fehler E24.
Der GS kann aber mit dem Türtrick weiter benutzt werden.
Es stehen nach dem Waschprogramm ca 2-4,5 cm Wasser unten im Pumpenbecher.
Es wurde auch schon der Clip entfernt und nach Fremdkörpern abgesucht.
Ergebnis: nichts zu finden.
Der Magnettrick mit dem ausschleudern brachte auch keinen Fremdkörper zu
zu Tage.
Habe gestern die Absaugpumpe ausgebaut.Auch keine Fremdkörper gefunden.
Sieht aus wie neu. Mmn lässt sich die Pumpe ein wenig schwer drehen,
ich habe aber keine Vegleichspumpe um das vollständig beurteilen zu könne.
Die Absaugpumpe macht aber seit einer Zeit(schon einige Jahre )einen
ziemlichen Lärm.Hört sich an als wenn jemand laut gurgelt.
Jetzt habe ich ja hier gelesen, das sich bei diesen Modellen gerne mal die Lager von der Heizpumpe verabschieden.
Wie hoch scheint denn nach eurer Meinung die Wahrscheinlichkeit zu sein das es sich bei meinem Gerät NUR um die Absaugpumpe handelt.
Die Absaugpumpe kostet ja gerade mal 35Euro, die Heizpumpe mal schnell
das 4-5 fache.

Ob ich das dann in eine 13 Jahre alte Maschine investieren soll?
Wie ist denn Eure Meinung dazu?

BID = 1117466

driver_2

Moderator

Beiträge: 11770
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Pumpe erneuern, wenn sonst nichts zu finden ist und der weiße Zipper richtig drin sitzt.





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1117471

silencer300

Moderator



Beiträge: 9604
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Der E:24 (Abpumpfehler) ist bei den Geräten der Gen.I oftmals die Fehlinterpretation für eine schwergängige Heizpumpe (Lagerschaden).
Bei Austausch der Pumpe (00654575), muss auch der Kabelbaum (im Lieferumfang enthalten) abgetrennt und erneuert werden.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1117475

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5201
Wohnort: OB / NRW

Moin kaiser64

Wenn du den GS retten möchtest, da habe ich im andern Forum was reingesetzt, das kannst du mal reinsehen → GS-Spülverhalten (Link)

Hier der positiven Abschlussbericht (Link)
Das Ablaufpümpchen, bekommst du evtl. auch günstiger

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 1117476

kaiser64

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Hallo driver_2,
welche der beiden Pumpen meinst du denn.
Zipper sitzt auf jeden Fall richtig drin.

Hallo Silencer300,
Neuverkabelung sollte kein Problem darstellen, habe mal vor 40 Jahren Elektriker gelernt.

Die Frage die ich mir stelle lautet, lohnt es sich noch bei einer so alten Maschine (13 Jahre) jetzt nach und nach die Pumpen zu tauschen.
Hinterher liegt es noch woanders dran.
Und wenn es dann wieder funktioniert hat man vielleicht kurz darauf die Wassertasche mit Fett zu sitzen oder den Aquastop defekt(Never ending Story).

Was ist Eure Meinung und was sagt Eure Erfahrung. Lohnt sich das noch?

BID = 1117477

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5201
Wohnort: OB / NRW

Bei den ganz neuen Geräten, die gehen nicht durch den Verschleiß Platt,
sondern die MTBF hat das Sagen. (die „Scherze“ sind machbar)

BID = 1117487

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11094
Wohnort: Hamm / NRW

Verfettung ist Kundenverschulden.
Pumpe neu.
Schau dir den Pumpentopf von unten an.
Undichte zu erkennen?

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1117491

driver_2

Moderator

Beiträge: 11770
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
kaiser64 hat am  2 Okt 2023 21:37 geschrieben :

Hallo driver_2,
welche der beiden Pumpen meinst du denn.
Zipper sitzt auf jeden Fall richtig drin.

Hallo Silencer300,
Neuverkabelung sollte kein Problem darstellen, habe mal vor 40 Jahren Elektriker gelernt.

Die Frage die ich mir stelle lautet, lohnt es sich noch bei einer so alten Maschine (13 Jahre) jetzt nach und nach die Pumpen zu tauschen.
Hinterher liegt es noch woanders dran.
Und wenn es dann wieder funktioniert hat man vielleicht kurz darauf die Wassertasche mit Fett zu sitzen oder den Aquastop defekt(Never ending Story).

Was ist Eure Meinung und was sagt Eure Erfahrung. Lohnt sich das noch?


Ich schließe mich dem Kollegen Silencer300, der mehr Erfahrung auf BSH hat an, die von Ihm angegebene Heizpumpe zu erneuern.

Ob Du den Kabelbaum selbst stricken (respektive diese Stecker dranfummeln) willst, bezweifel ich, kaufe den neu dazu, wenn er nicht dabei liegt.

Die BSH Geräte sind laut Werk auf ca. 8 Jahre konzipiert, ob Du das investieren möchtest ist Deine Sache, Du sitzt vor dem Gerät, Du mußt die "Gesamtschau" die wir Techniker vollziehen selbst bewerkstelligen.

Wie sieht die Schwalldichtung aus ?



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1117492

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11094
Wohnort: Hamm / NRW

Kabelbaum für NTC und Heizkreis liegt der Pumpe bei

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1117508

kaiser64

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Hallo Schiffhexler,

was du in deinem Link über die Eco Programme geschrieben hast, kann ich gut nachvollziehen. Ist ähnlich wie beim Auto mit der Start/Stop Automatik. Sparen am falschen Ende mit anschließenden hohen Reparaturen.
Hauptsache man hat ein bisschen Wasser/Strom/Benzin gespart.
Meine Frau spült viel im 70 Grad Programm, schon dem Spülergebnis wegen.Maschine wird auch immer nur pickepacke voll angestellt.
Sollte man deiner Meinung nach die Auto Programme auch meiden?
Und was meinst Du mit MTBF? Geplante Obsoleszenz ähnlich wie bei Druckern?

Hallo derhammer,
Maschine ist von unten Furztrocken.

Hallo driver_2,
ich würde auf jeden Fall eine neue Heizpumpe mit vorkonfektioniertem Kabelbaum nehmen.
Schwalldichtung scheint Okay zu sein , kann man ja auch nur abtasten.

Gibt es für mein Modell eigentlich mehrere verschiedene Heizpumpen,oder nur die mit der Nummer 00654575.
Ich frage deshalb weil es da Preisspannen von 125 Euro bis 160 Euro gibt.
Oder gibts da Qualitätsunterschiede?

Die Ablaufpumpe würde ich auf jeden Fall erneuern wollen ,da diese recht laut ist. Hat die Nummer BLP300/002 00611332.
Von dieser gibt es ein Ersatzprodukt.
Kann man das auch nehmen, oder besser beim Original bleiben?

Schönen Feiertag noch!


BID = 1117510

driver_2

Moderator

Beiträge: 11770
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Quali gibt es nur eine, es gibt halt Händler die verdienen Geld damit, andere verschleudern Sie.

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1117537

silencer300

Moderator



Beiträge: 9604
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Beim Alternativartikel (Heizpumpe) sind ggf. die Kabelbäume nicht dabei, die werden aber dringend benötigt, da die Steckerarchitektur (ab Gen.II) grundlegend geändert wurde.
Bei der Ablaufpumpe ist es egal, der Alternativartikel ist der gleiche Hersteller (COPRECI)

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am  4 Okt 2023 13:02 ]

BID = 1117692

kaiser64

Gerade angekommen


Beiträge: 6

Laugenpumpe habe ich vorgestern schon mal gewechselt.

Wie zu erwarten war ,ist der Fehler allerdings noch da.
Aber mit dem Türtrick funktioniert das Teil ja .

Was ich schon mal sagen kann ist, das die Spüma deutlich ruhiger
läuft/ pumpt, wie vorher.
Lt. meiner Frau pumpt sie auch schneller ab.
Interessanterweise war das Spülergebnis beim Testlauf auch sehr
zufriedenstellend.
Allerdings auch nur 3/4 voll im Auto Programm.

Morgen soll die Heizpumpe kommen(hatte beide am gleichen Tag bestellt),
ich hoffe danach kann ich nen Haken dran machen.

Haben die Heizpumpen der 2. Gen eigentlich weniger Verschleiß oder sind die einfach nur noch billiger(man sollte meinen die Hersteller lernen dazu)?
Sollen ja deutlich leichter sein.

Wenns dann doch mal ne neue sein muß:
Wieder BSH oder besser die mit M am Anfang nehmen?

Ich meld mich wenn die Pumpe drinn ist.

BID = 1117710

silencer300

Moderator



Beiträge: 9604
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Besser sind die Pumpen nicht geworden, aber kleiner und leichter.
Falls Du Dich mal für ein Neugerät entscheiden solltest, würde ich persönlich empfehlen bei BSH zu bleiben, die neueren MIELE Geschirrspüler haben mich leider noch nicht überzeugt.
Alle reparaturfälligen MIELE-Geräte in meinem Wirkungskreis waren nicht älter als 5 Jahre...

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1117715

driver_2

Moderator

Beiträge: 11770
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
silencer300 hat am  8 Okt 2023 23:02 geschrieben :
die neueren MIELE Geschirrspüler haben mich leider noch nicht überzeugt.




Sind deutlich besser geworden



Zitat :
Alle reparaturfälligen MIELE-Geräte in meinem Wirkungskreis waren nicht älter als 5 Jahre...


Kommt auf den Fehler an, leider steht der auch oft vor dem Gerät, was das Thema angeht, aber seit Miele seine Spüler (Baureihe 7000 und 5000neu) vom Aufbau BSH angelehnt hat (weniger wasserführende Gummiteile) und auch sonst konstruktiv deutlich angepaßt hat, sind die erheblich besser geworden.

Richtig ist, daß es bei den früheren Miele GSP oftmals erheblich komplexere und sehr teure (kombinierte) Fehler(lösungen) gab. Ich denke das hat man in GT nun kapiert, daß Sie damit nicht weit kommen, wenn die Geräte schnell "wirtschaftliche Totalschäden" sind.

Sehr gut finde ich die POWERDISK und dann mit dem Automatikprogramm, kann fast nichts mehr schiefgehen. Ebenso AUTOOPEN dann kommt trockenes Geschirr heraus und (fast) trockenes Plastezeug.

Unserer läuft in die Nacht und morgens ist alles innen Trocken, außer bei Geschirrkonstruktiven Pfützen und selbst Plastik ist dann vollständig abgeperlt.

Man sollte den Spülern einfach die Zeit geben und es läuft dann perfekt.

Für mich in der Kundenebratung kommt nur noch BSH und Miele in Frage, den ganzen Rest ignoriere ich.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 18 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180235763   Heute : 14517    Gestern : 16379    Online : 387        25.2.2024    19:59
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,581665992737