Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  SGS 8572/02

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Kurzzeitig Komplettaussetzer

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Bosch SGS 8572/02 --- Kurzzeitig Komplettaussetzer
Suche nach Geschirrspüler Bosch

    










BID = 621501

bullibuilder

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Hiddenhausen
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Kurzzeitig Komplettaussetzer
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : SGS 8572/02
S - Nummer : SGS 8572 0730100737
FD - Nummer : 7609 480019
Typenschild Zeile 1 : Typ S9ET1B
Typenschild Zeile 2 : E-Nr: SGS 8572/02
Typenschild Zeile 3 : FD 7609 480019
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

leider habe ich gleich zwei defekte Geschirrspüler innerhalb einer Woche

Zuerst gab die schon uralte AEG-Favorit 4230 I-M mit wahrscheinlich "Hauptmotorschaden" auf - nicht so schlimm, wir haben ja noch die seit 5 Jahren eingelagerte Bosch SGS 85/2/02 (exclusiv)...
...ausgepackt, gereinigt, und nach Herstellerangabe wieder in Betrieb nehmen (wollen). Leider hat sie zunächst nur Wasser gezogen und dann kurz abgepumpt. Dann lief der (kenne den Fachausdruck nicht!!) Haupt-Umwälz-Wasch-Motor dauernd, aber leider wohl mit zuwenig Wasser. Abgeschaltet und Programm (nach Bedienungsanleitung) neu gestartet. Nun zog sie endlich genug Wasser. Dabei ist es mir dann aufgefallen, dass das Display während des Wasserziehens ab und an für ganz kurze Zeit ausging, der Aquastopp "anschlug", so als wenn die Maschine komplett vom Netz getrennt würde und sofort wieder angeschaltet würde. Nun läuft sie, heizt sie und spült vor sich hin. Meine Frau meinte, dass das genau der gleiche Fehler war, wie sie ihn vor unserem Umzug auch schon mal hatte (ist halt 5 Jahre her, ICH wusste nix davon...). Sie hatte da den Eindruck, dass die Maschine nicht genug Wasser aus der Leitung bekommen würde (was sein kann, altes Haus, und auch der Wasserhahn der Spüle war nicht der schnellste. Nun meine Frage an die wissende Runde: Gibt es einen bekannten Fehler, der sich so äussert? Ich habe immer nur von kalten Lötstellen gelesen, aber heizen tut sie gut...
Ist der Wasserzulaufschlauch da eine Quelle? Dann könnte ich doch dann den von der AEG zum Ausprobieren nehmen, oder (würdet ihr das nicht tun)?
Gibt es "Easter-eggs" mit denen man über ein Technikerprogramm/Affengriff auf der Tastatur Fehler abfragen kann, oder einzelne Baugruppen testen kann? Habe keine Angst vorm Schrauben und Messen

Soweit, so gut.
Danke schon mal für Eure Mühe

Gruss Carsten (bullibuilder)

BID = 624340

bullibuilder

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Hiddenhausen

 

  

Hallo,

und sorry das ich das nochmal "hochhole"...

Ich habe alles was ich an Fehlerbeseitigungsfreds im Netz gefunden habe ausprobiert, aber leider ohne Erfolg. Was ich nicht getauscht habe bist der Aquastop, da mir der Erfolg nicht wirklich vor Augen steht.
Da ich keinerlei Schaltpäne, oder andere Unterlagen für diese Maschine habe (die allgemeinen "Ratschläge" habe ich gefunden und ausgedruckt!), wäre ich über jeden weiteren Tipp sehr dankbar, da ich schon "Spülhände" habe

Nochmal die Fehlersymptomatik:
Start des (beliebigen) Programmes ganz normal, Abpumpen, Wasserzulauf in entsprechender Zeit, - alles (m. E.) OK!
Dann mitten im Betrieb Aussetzer, als wenn jemand die Spannung abschaltet. Dazu habe ich bemerkt, dass es gleichzeitig zum Dauerlauf der Laugenpumpe kommt. Der Sicherheitsschalter löst den Dauerlauf nicht aus, da nicht betätigt. Wenn ich ihn "händisch" kurz betätige, zieht die Maschine kurz Wasser ( !!!! Beim Loslassen, pumpt sie dann sofort wieder. Falls also jemand noch eine Idee hat, bitte bitte bitte sofort zu mir. (Auch Unterlagen etc willkommen)

Danke im Voraus
Carsten


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 28 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152530118   Heute : 11405    Gestern : 12086    Online : 366        2.6.2020    21:38
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,187652111053