Bosch Geschirrspüler Spülmaschine  SG45M25EU/74

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Aquastop löst aus

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Bosch SG45M25EU/74 --- Aquastop löst aus
Suche nach Geschirrspüler Bosch

    










BID = 984335

eleguin

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Aquastop löst aus
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : SG45M25EU/74
S - Nummer : S9G51B
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Moin Leute!

Ich habe mich hier einmal angemeldet, um herauszufinden, ob hinsichtlich meines Problems jemand eine gute Idee hat.

Ich habe im Jahr 2007 einen Bosch- Geschirrspüler in meiner Küche installieren lassen. Dieser lief dann mehrere Jahre lang problemlos.

Etwa in 2013 dann zeigte er die Fehlermeldung, daß der Zulauf nicht funktionieren würde.

Ich habe dann die Maschine mal abgebaut und festgestellt, daß der Ablauf von Fett verschmutzt war und der Durchlauf daher deutlich reduziert war. Nachdem das Problem behoben war, lief die Maschine dann wieder anstandslos für ca. ein Jahr, bis der Fehler wieder auftauchte. Die Abfluss war dieses Mal nicht verengt.

Der Stand ist jetzt wie folgt: Das Gerät habe ich vorhin angeworfen. Nach ca. 15 Minuten zeigte er wieder die Fehlermeldung und brach den Betrieb ab. Der Aquastop machte hörbare Geräusche und vibrierte fühlbar.

Nun habe ich das Gerät in den Keller gebracht und dort angeschlossen, um Probeläufe an einer Stelle mit Bodenablauf zu machen, falls etwas kaputt gehen sollte, um mögliche Wasserschäden zu verhindern.

Auf einmal funktioniert das Gerät im Keller tadellos. Mittlerweile läuft der zweite Probelauf und ich gehe davon aus, daß auch dieser problemlos durchlaufen wird.
Am Gerät habe ich keine Veränderungen durchgeführt.

Was hat sich also geändert?

1. Das Gerät befindet sich an einem anderen Wasseranschluß.
2. Das Gerät befindet sich an einem anderen Wasserabfluss.
3. Der Zulaufschlauch mit dem Aquastop stand zuvor unter erheblicher Spannung, da er sehr kurz ist.

Nunmehr habe ich den Zu- und den Ablauf in der Küche kontrolliert und meine, daß beide in Ordnung sind. Durchflußmenge bei Zu- und Ablauf scheinen absolut normal.

Kann mir hier jemand sagen, ob es sehr wahrscheinlich ist, daß der Schlauch mit dem Aquastop eine Fehlfunktion hatte, weil er zu sehr unter Spannung / Zug gestanden hat?

Dies wäre an sich das Einzige, was sich nunmehr wirklich geändert hat, sofern ich unterstelle, daß die Steckdose in der Küche nicht auf einmal eine Fehlfunktion hat, die ursächlich sein könnte.


Falls jemand eine entsprechende Antwort hat, wäre ich sehr dankbar.

Freundliche Grüße,

Tim

BID = 984354

silencer300

Moderator



Beiträge: 7759
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Der Aquastop ist IMMER gesperrt, das Brummen und Vibrieren tritt nur auf, wenn Wasser in die Maschine eingelassen wird. Dann wird das Magnetventil angesteuert und gibt den Zulauf frei. Es ist durchaus möglich, dass die starke Spannung am Schlauch im Laufe der Zeit zu einem Knick geführt hat. Somit kommt am Flowmeter zu wenig Wasser an und es erfolgt eine Fehlermeldung.

PS: Ist das wirklich die exakte E-Nummer des Gerätes??? Kann es leider nicht finden.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am  7 Mär 2016 23:02 ]






BID = 984465

eleguin

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Moin Silencer300!

Erst einmal vielen Dank für die Mühe.

Es sind die genannten Nummern, die ich vom Typenschild abgeschrieben habe. Insoweit müssten sie stimmen. Ich habe mir im Internet auch nen Wolf gesucht und finde die Maschine einfach nicht.

Ich habe für morgen vor, den Spüler wieder in der Küche zu montieren, da es im Grunde daran liegen muss, dass der Schlauch das Problem ist. Ab- und Zulauf sind definitiv in Ordnung. Dazu muss ich aber erst einen Unterschrank versetzen, damit ich dann mit dem Spüler 30 cm näher ran komme. Dann steht der Spüler eben ein wenig weiter links.

Daher werde ich einfach morgen Abend nachberichten.

Gruß Tim

BID = 984486

silencer300

Moderator



Beiträge: 7759
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Die E-Nummer steht auch oben auf dem Rand der Innentür(gelasert), oftmals durch Verschmutzungen/Wasserflecken schlecht zu erkennen.
Warum willst Du den Schrank versetzen? Es gibt Möglichkeiten den Zulauf zu verlängern, aber ok das mit dem Schrank kostet zumindest nichts Bares.

BID = 984604

eleguin

Gerade angekommen


Beiträge: 3


Zitat :
silencer300 hat am  8 Mär 2016 21:51 geschrieben :

Die E-Nummer steht auch oben auf dem Rand der Innentür(gelasert), oftmals durch Verschmutzungen/Wasserflecken schlecht zu erkennen.
Warum willst Du den Schrank versetzen? Es gibt Möglichkeiten den Zulauf zu verlängern, aber ok das mit dem Schrank kostet zumindest nichts Bares.


Moin noch einmal, werter Silencer!

Die Einschätzung, es könne sehr gut der unter Zug stehende Schlauch sein, hat sich sehr wohl als zutreffend erwiesen.

Ich habe das Gerät wieder angeschlossen und für den Zulauf einen etwas kürzeren Weg zwischen den Füßen der Küchenschränke gewählt und die Plastikklappe, durch die der Schlauch an der Rückseite führt, ist nun nicht mehr fixiert, was aber kosmetischer Natur sein dürfte. Nun funktioniert es auch ohne Versetzen des Schrankes oder Verlängern des Schlauches wieder.

Wollte ich den Aquastop verlängern, ginge das auch schlicht mit einem anderen separaten Aquastop- Schlauch? Den habe ich noch rumliegen.

Gruß Tim

BID = 984668

silencer300

Moderator



Beiträge: 7759
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Würde mit jedem Zulaufschlauch, der das passende Gewinde hat funktionieren, Du brauchst aber eine Kupplung dafür.
Empfehlung, lass es so wie Du es jetzt gelöst hast, der "kosmetische Fehler" ist ja nach dem Einbau nicht mehr sichtbar.


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 43 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161656536   Heute : 1280    Gestern : 19153    Online : 161        20.10.2021    6:41
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,958527088165