Samsung LED TV Fernseher  UE65 F6470

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Bootloop

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
LED TV Samsung UE65 F6470 --- Bootloop
Suche nach LED Samsung

    










BID = 1026064

cinki74

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : LED TV
Defekt : Bootloop
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : UE65 F6470
Messgeräte : Multimeter
______________________

Guten Morgen,

ich habe seit einigen Wochen folgendes Problem mit meinem Samsung TV UE65 F6470:
Wenn ich ihn einschalte sehe ich kurz das Logo und dann schaltet er sich wieder aus und das dann immer wieder (Bootloop). Wenn ich den TV dann für ein paar Stunden vom Netz nehme und ihn dann wieder einschalte läuft er wieder und das manchmal für 2-3Tage, dann geht das Spiel wieder von vorne los.

Kennt jemand das Problem?
Besten Dank schon mal für eure Mühe.

Gruß Jörg

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1026159

cinki74

Gerade angekommen


Beiträge: 3

 

  

Hat denn niemand eine Idee?

Gruß Jörg

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1026164

Murray

Inventar



Beiträge: 3818

Ich hatte sowas mal bei einem Philips.
Da war es komischerweise nur das kaputte LNB.

Normal deutet sowas ja eher auf Stromversorgungsprobleme (Elkos gealtert) hin.

Mit den fehlerhaften Firmwareupdates momentan bei Samsung dürfte es ja nicht zusammen hängen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Murray am  5 Sep 2017 22:16 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1026527

cinki74

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Habe jetzt festgestellt das das EIN- und Ausschalten im Loop direkt nach dem 2.mal Einschalten passiert.
Es sei denn der Fernseher wird für ein paar Stunden nicht erneut eingeschaltet. Habe mal das Mainboard und die Hintergrundbeleuchtung von dem Netzteil getrennt, das Klicken bleibt weiterhin bestehen. Das würde doch auf einen Fehler im Netzteil hinweisen, oder? Gibt es eine Möglichkeit das Netzteil auf die schnelle komplett zu entladen?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1026531

Murray

Inventar



Beiträge: 3818

An sich wird das recht schnell entladen.
Denke eher das wird mit der Temperatur zusammen hängen.
Was auch wieder auf Elkos schließen läßt.

Tausche doch die Elkos im Netzteil einfach mal

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1026549

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12509
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Normal deutet sowas ja eher auf Stromversorgungsprobleme (Elkos gealtert) hin.


Taube Elkos zeigen aber meist das Verhalten dass wenn sie warm sind/warm gefönt werden wieder tun,nach abkühlen aber nicht mehr.
Er schrieb aber:


Zitat :
Wenn ich den TV dann für ein paar Stunden vom Netz nehme und ihn dann wieder einschalte läuft er wieder


Das deutet meiner bescheidenen Meinung nach eher auf einen Haarriß o.dgl. auf der Platine oder ner Lötstelle hin,der/die sich nach abkühlen wieder "schließt".
Oder irgendein Halbleiter hat ein Wärmeproblem.
Er möge sich doch mal mit Fön und Kältespray bewaffnen.


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kleinspannung am 12 Sep 2017 18:44 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 23 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152477279   Heute : 5605    Gestern : 10616    Online : 200        29.5.2020    15:27
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.18736314774