Hewlett Notebook LapTop PC  Packard (HP) Omnibook xe3

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Lüfter kaputt

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Notebook Hewlett Packard (HP) Omnibook xe3 --- Lüfter kaputt
Suche nach Notebook Hewlett Packard (HP)

    










BID = 729043

z-irgendwas

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Gießen
 

  


Geräteart : LapTop
Defekt : Lüfter kaputt
Hersteller : Hewlett Packard (HP)
Gerätetyp : Omnibook xe3
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo erstmal,

ich hab hier ein Omnibook xe3 (von HP), von dem der Lüfter kaputt ist. Den hab ich auch schön ausgebaut und die Platine freigelegt. Die Widerstände sind alle Ok. Doch ich habe leider keine Idee wie ich die Transistoren und das andere Bauteil (wäre schön, wenn einer wüsste wie das heisst) im eingelöteten Zustand messen soll.

Mfg Daniel



BID = 729081

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8780
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

 

  

Hallo Daniel,

üblicherweise "sterben" die allermeisten Lüfter in der EDV-Welt an defekten Lagern, entweder machen sie dann Lärm oder (schlimmer noch) blockieren ganz.
Wenn es dann keine Überwachung der Lüfter gibt, sind Hitzeschäden im Gerät wahrscheinliche Folge.
Normalerweise tauscht man also einen defekten Lüfter immer als komplette Einheit aus.
Es mag vielleicht auch mal vorkommen, daß die Schaltung innerhalb des Lüfters ausfällt.
Dies würde aber in der Praxis niemand auf der kleinen Fummelplatine reparieren wollen, zumal ja die Lager (durch etliche Betriebsstunden) dann ja auch nicht mehr "frisch" sind.
Und bei

Zitat :

Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)

würde ich daher erst recht dazu raten:
Besorge Dir einen neuen Lüfter und tausche ihn aus!

Gruß,
TOM.

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!








BID = 729168

HansG

Schreibmaschine



Beiträge: 1848
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von HansG

Das Problem wird wohl sein, einen passenden Lüfter zu bekommen, da das nicht unbedingt Standardteile sind.
Habe aber hier mindestens einen originalen rumliegen, bei Interesse PN an mich.


_________________
Supportanfragen per PN oder Mail werden ignoriert.

BID = 729188

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8780
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

... und wenn Daniel die Pruduktnummer seines Notebooks vom Typenschild abliest und hier reinstellt, suche ich ihm auch die exakte Ersatzteilnummer heraus.
Damit sollte sich auch ein Lüfter beschaffen lassen ...

Gruß,
TOM.

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 729270

z-irgendwas

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Gießen

Vielen Dank erstmal, für die vielen Antworten . Also, was meine Kenntnisse in Elektronik angeht, die gehen bis übers Abi hinaus.Da ich jedoch keinen artverwandten Beruf habe und auch kein Vollprofi bin, habe ich mich für die minimalen Kenntnisse entschieden.

Da mir ein neuer Lüfter(30€+ auf eBay) eigentlich zu teuer ist, habe ich in meiner Wühlkiste gekramt und einen kleinen Lüfter gefunden. Könnte man diesen direkt(ohne Kühlkörper) auf den Prozessor machen(natürlich fixiert), oder würde das nicht funktionieren? Ansonsten komme ich dann gerne auf das Angebot von HansG zurück.

Ich weiß nicht genau, welches Modell das ist, ich weiß nur, das es das schnellste aus der Reihe war.

Mfg Daniel




[ Diese Nachricht wurde geändert von: z-irgendwas am 25 Nov 2010 16:34 ]

BID = 729448

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8688
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
Da mir ein neuer Lüfter(30€+ auf eBay) eigentlich zu teuer ist

Ein neuer Laptop ist teurer.


Zitat :
Könnte man diesen direkt(ohne Kühlkörper) auf den Prozessor machen

Klar, wenn es mechanisch, elektrisch und vom Volumenstrom passt.
Fragt sich nur wozu dieser Pfusch gut sein sollte wenn ohnehin Originalteile angeboten werden. Da braucht nichts improvisiert werden.



_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 31 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167893425   Heute : 4382    Gestern : 19865    Online : 163        8.8.2022    9:42
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.246407032013