Canon Kopierer  NP 6330

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Fehler E 001

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Kopierer Canon NP 6330 --- Fehler E 001
Suche nach NP 6330 Kopierer Canon 6330

Problem gelöst    










BID = 661746

Astalavista27

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Hallbergmoos
 

  


Geräteart : Kopierer
Defekt : Fehler E 001
Hersteller : Canon
Gerätetyp : NP 6330
Kenntnis : komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo an alle.
Ich habe mich gerade eben erst angemeldet und komme schon mit einem Problem daher... Tstststs

Ich habe heute aus einem Canon NP 6330 einen massiven Papierstau an der Thermowalze entfernt. Das entfernte Papier war schon regelrecht auf der Walze "festgebrannt", die Reste habe ich mit einem feuchten Papiertuch heruntergewischt. Nun läßt sich das Gerät nicht mehr starten. Nach dem Einschalten bleibt die Starttaste rot beleuchtet, die Fehlermeldung E 001 wird gezeigt und der Kopierer schaltet ca. 10 Sekunden später ab. Nun habe ich hier im Forum eine Weile gestöbert und das gleiche Problem bei einem NP 6320 gefunden. Sind diese Fehlermeldungen konform?

Beim NP 6320 bedeutet das Defekter Thermistor (TH1), AC Treiber / DC Netzteilplatine, Fixierheizung (H1) oder DC Kontrollplatine
Würde mich über eine Bestätigung -na ja, fast...- freuen. MfG

_________________
Rot auf Blau. Plus auf Minus. Der Rest auf Masse ... ;)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Astalavista27 am 10 Jan 2010 18:43 ]

BID = 661906

raki24

Stammposter

Beiträge: 227
Wohnort: Berlin

 

  

moin,
E 001 hat meist was mit dem Thermistor zu tun

und da du einen Papierstau hattest ist dort wohl der Fehler zu suchen.

Mir ist so als ob die Maschine bei E 001 in einem Sperrmodus geht, der nur übers Serv-Menü gelöscht werden kann.

gruss Dirk



_________________








BID = 662053

Astalavista27

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Hallbergmoos

Danke für die Antwort, nun bin ich mir wenigstens sicher wo ich ansetzen muß. Leider habe ich gleich das nächste Problem: wo bekomme ich die Ersatzteile? Ich habe hier im Ersatzteile- Versand nachgefragt und leider eine Nachricht bekommen, dass die Teile hier nicht bestellbar sind. Kann mir jemand einen Tipp geben?

P.S. der Hinweis auf ein Reset via Service- Menu ist nett, aber da tut sich gar nix mehr bei dem Gerät, nur dass es eben nach etwa 10 Sekunden abschaltet. Und im Handbuch steht auch kein Hinweis auf einen möglichen Reset über Funktionstasten...



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Astalavista27 am 11 Jan 2010 19:45 ]

BID = 662135

Canide

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1209

Hallo,

Unterlagen und Teile kannst von mir bekommen, kein Problem! Bin aber erst Mittwoch wieder "im Dienst" sprich im Betrieb, dann kann ich Dir gern weiterhelfen! Unterlagen könnt ich Dir aber morgen schon schicken wennst mir ne Mail-Adresse gibst.

_________________
Viele Grüße
Canide

BID = 662915

Astalavista27

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Hallbergmoos

SUPER! Danke, hab dir eine PM mit eMail- Adresse geschickt. MfG

BID = 663089

Astalavista27

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Hallbergmoos

Vielen Dank an Canide, welcher mir freundlicherweise Unterlagen zur Fehlersuche zur Verfügung gestellt hat.

Für alle, die das gleiche Problem bei diesem Kopierer haben folgt hier die Hilfestellung.

° nach Einschalten des Gerätes numerische Taste 4 (für "Funktion 4), danach die Taste "OK" (Bedienfeld links oben) drücken. Anschließend nochmals "OK" betätigen. (Fehlerzwischenspeicher wird initialisiert, Hauptschalter schaltet automatisch ab)

° Vordertür und Ausgabeeinheit öffnen, um Fixierwalze abkühlen zu lassen.
Im günstigsten Falle nimmt das Gerät wieder seinen Dienst auf. Wenn nicht:

Achtung! Reparaturen an elektrischen Geräten dürfen nur von qualifiziertem Fachpersonal durchgeführt werden! Bei dieser Beschreibung besteht die Gefahr der Berührung betriebsmäßig unter Spannung stehender Teile!

° Hauptschalter ausschalten.

° Stecker J109 vom DC Controller PCB abziehen und mit Meßbereich x1K zwischen J109-9 und J109-10 auf Kabelseite messen.
° Widerstand bei 0 Ohm: Verkabelung von J109 über Relaisstecker J34 bis Thermistor prüfen. Ist sie in Ordnung: Thermistor ersetzen.
° Widerstand höher: DC Controller PCB ersetzen.

MfG Jens




Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 168012559   Heute : 4977    Gestern : 16365    Online : 586        14.8.2022    11:38
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.651765108109