Hewlett DRU Packard Laserjet 5M

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Papierstau im Auswurf

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 4 2024  11:22:45      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


Autor
DRU Hewlett Packard Laserjet 5M --- Papierstau im Auswurf
Suche nach Hewlett Packard Laserjet 5M Hewlett Packard Laserjet

Problem gelöst    







BID = 924328

klauskern

Gesprächig



Beiträge: 124
 

  


Geräteart : Drucker
Defekt : Papierstau im Auswurf
Hersteller : Hewlett Packard
Gerätetyp : Laserjet 5M
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
seit einiger Zeit bleiben Blätter halb im Auswurf von meinem Laserjet 5M stecken. Am unteren Ende wird noch geschoben und oben oder in der Mitte scheint das Blatt festzustecken oder wird nicht weiter transportiert.
Im Ergebnis ist das Blatt im unteren Drittel gewellt.
Das passiert so etwa bei jedem 10. Blatt. Manchmal mehr manchmal weniger.

Liegt das am Papier oder am Drucker.
Wie kann ich den Fehler beheben?

Klaus

BID = 924347

Sauwetter

Verwarnt

 

  

Nimm mal ein "gutes Papier" u. keines aus der Aktion, meistens erkennt man dann den Unterschied, ob das Papier o. das Gerät die Schuldigen sind!

_________________
Es gibt nichts praktischeres, als eine gute Theorie.

BID = 924606

klauskern

Gesprächig



Beiträge: 124

Ich habe jetzt mal einen Versuch mit Original HP-Papier gestartet. Das Ergebnis war unverändert. Nach ein paar Seiten bleibt ein Baltt im Auswurf stecken und ist gewellt.

Wie kann ich weiter vorgehen?

Klaus

BID = 924609

Sauwetter

Verwarnt

Vor rd. einem Jahr hattest Du bereits ein ähnliches Problem u. da war es ein Papierschnitzel, welches einen Fehler verursacht hatte.

Wir kennen das Alter u. den Allgemeinen Zustand von dem vorh. Gerät nicht!

_________________
Es gibt nichts praktischeres, als eine gute Theorie.

BID = 924686

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9094
Wohnort: Alpenrepublik

RF5-1076, RF5-1077 sind Deine Freunde!

Der Fehler ist ein alter Hut!



_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 925171

klauskern

Gesprächig



Beiträge: 124

Ich habe die neuen Transportwalzen eingebaut und nun funktioniert der Auswurf auch wieder.

Der Tip von nabruxas war goldrichtig.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180888664   Heute : 2634    Gestern : 8982    Online : 400        15.4.2024    11:22
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0602219104767