Erfahrungen mit dem "Google Android Tablet Computer" ?

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 4 2024  10:32:19      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten


Autor
Erfahrungen mit dem "Google Android Tablet Computer" ?
Suche nach: android (171) tablet (222)

    







BID = 707634

ElektroNicki

Inventar



Beiträge: 6429
Wohnort: Ugobangowangohousen
 

  


Hi!
Knapp 90€ für so ein schniekes Teil erscheinen mir verlockend.
Gibts Erfahrungen damit?
http://cgi.ebay.de/7-Notebook-Table.....books


_________________

BID = 707646

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36032
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Erfahrung mit dem Gerät selbst habe ich keine, nur mit dem Verkäufer bzw. einem anderen der zu "buyincoins" gehört. Der hat sehr schnell geliefert.
Bei dem Preis solltest du bedenken, das da noch Einfuhrsteuer (19%) draufkommt, sofern der Wert korrekt angegeben wird oder der Zoll nicht auf eine falsche Wertangabe hereinfällt. Einfuhrzoll fällt aufgrund des Warenwerts keiner an.
Einen Testbericht zu diesen Teilen hatte ich irgendwo auch mal gelesen. Die Verarbeitung war wohl nicht so toll, und die Akkulaufzeit wohl recht kurz.
Unter "EKEN M001", so heißt das Gerät, ist aber einiges im Netz zu finden.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 707677

ElektroNicki

Inventar



Beiträge: 6429
Wohnort: Ugobangowangohousen

Habe mir mal etwa Wissen angelesen *g*
Ein SmartQ ist leider finanziell momentan definitiv nicht drin.
Mal sehen, wie sehr man die Akkulaufzeit mittels externer Akkus verlängern kann (18650....)
Interessant: Das Gerät verwendet den Iphone-Stecker...

_________________


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180888169   Heute : 2139    Gestern : 8982    Online : 406        15.4.2024    10:32
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.477455854416