Bedienungsanleitung Silva Schneider DVC 3059 DVD / VHS

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Autor
Bedienungsanleitung Silva Schneider DVC 3059 DVD / VHS
Suche nach: dvd (3494) vhs (1084)

    










BID = 1085360

fahr_neu

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Hallo!
Ich bin neu hier und weiß leider nicht, wie aktiv dieses Forum noch ist!?
Ich habe das im Betreff genannte Kombigerät (VHS / DVD) "geerbt" und wollte nun VHS-Cass. auf DVD "überspielen". Leider ist die beigelegte Bedienungsanleitung falsch und ich habe es bisher nicht geschafft, sie irgendwo herunterzuladen. Kann mir hier ev. jemand helfen?
Vielen Dank für eure Hilfe!

BID = 1085361

driver_2

Moderator

Beiträge: 8670
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

 

  

Wenn ich diese seite genau lese und sie richtig gefüttert ist, kann er das nicht.

http://www.hifi-forum.de/themen/produkte/silva-schneider/dvc-3059

Frage den User ob er eine passende hat:
https://forum.electronicwerkstatt.d......html


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr








BID = 1085362

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35087
Wohnort: Recklinghausen

Das scheint in der Tat ein reiner DVD-Player zu sein, der kann nicht auf DVD aufnehmen, nur auf VHS.
Derartige Geräte gab es im unteren Preissegment öfter. Maximal kann man damit nicht kopiergeschützte DVDs auf VHS kopieren, nicht umgekehrt.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1085363

fahr_neu

Gerade angekommen


Beiträge: 3

DANKE für die schnelle Antwort. Ich befürchte auch, dass es nicht funktioniert, aber es gibt vorne eine "Copy-Taste", deren Sinn ich wegen der fehlenden (richtigen) Bedienungsanleitung noch nicht herausgefunden habe.
Kann es sein, dass der Anschluss an das TV-Gerät über Cinch-Stecker und vom Recorder nur über den Scart-Stecker funktioniert?







BID = 1085364

fahr_neu

Gerade angekommen


Beiträge: 3

SORRY: vom DVD-Player über Cinch-Stecker und vom VHS-Recorder über Scart ...

BID = 1085365

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5953

Genau so, ist ja auch so Beschriftet.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1085366

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35087
Wohnort: Recklinghausen

Die Buchsen sind doch klar beschriftet. Über Scart VHS und DVD Ausgang zum TV und ein Eingang für VHS. Über die hinteren Cinchbuchsen (DVD Exclusive out) kommt nur das DVD-Bild.
Die vorderen Cinchbuchsen sind ein Eingang für einen Camcorder, um das Bild auf VHS zu kopieren.
Zusätzlich kommt auch DVD und VHS als HF-Signal über den Antennenausgang, für alte Fernseher ohne sonstige Anschlüsse.
Ein analoges TV-Signal, das nirgendwo mehr gesendet wird, könntest du auf VHS aufnehmen.
Copy kopiert eine DVD, sofern zulässig, auf VHS.
Die Front vermeldet auch stolz, daß DTS-Ton am Digitalausgang zur Verfügung steht und VCDs abgespielt werden können, was in Europa hauptsächlich von den Raubkopien um die Jahrtausendwende bekannt ist. Ein unscharfer Film auf 2 CDs, inkl. Verdauungsgeräuschen und Colageschlürfe, von der Leinwand abgefilmt.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  1 Aug 2021 20:17 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 35 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166427939   Heute : 13489    Gestern : 16882    Online : 635        22.5.2022    18:53
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0612809658051