LED-Lichtschlauch Dimmer ?

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 4 2024  21:15:01      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!


Autor
LED-Lichtschlauch Dimmer ?
Suche nach: led (32423) dimmer (2651)

    







BID = 796344

Andi-872

Aus Forum ausgetreten
 

  


Hallo,

ich möchte einen LED-Lichtschlauch ("Gartenschlauch") dimmen. Und zwar so, wie es bei vielen "normalen" Dimmern technisch möglich ist, indem man einen bereits vorhandenen Taster zur Steuerung verwendet (kurz = ein/aus, lang = dimmen hell/dunkel). Ich kann allerdings einen solchen Dimmer nicht finden (möglichst Schaltschrank- / Hutschienenmontage).
Dazu habe ich folgende Fragen:

Kann ich jeden LED-Lichtschlauch dazu verwenden, also z.B. auch solche preiswerten, die es in Baunärkten gibt? Oder müssen das speziell vorbereitete LED-Lichtschläuche sein?

Kann mir jemand einen solchen Dimmer (oder ein komplettes Set) nennen bzw. einen Link, den ich dazu verwenden könnte?


Andi

BID = 796406

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Ob das mit den handelsüblichen LED-Schläuchen geht, ist fraglich (kommt auf deren technische Ausführung - Internbeschaltung - an).

Ich würde es z.B. mit einem ELTAKO ESD12U versuchen.
http://www.eltako.com/fileadmin/dow.....h.pdf

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

[ Diese Nachricht wurde geändert von: sam2 am  8 Nov 2011 12:36 ]

BID = 801172

Jones79

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Bad Münstereifel
ICQ Status  

LEDs und dimmen ist so eine Sache.
Es gibt LEDs, die durch normale Phasenanschnitt-/Phasenabschnittsdimmer gedimmt werden können, ja.
Ob dein Leuchtschlauch auch entsprechend beschaffen ist, kann ich natürlich nicht sagen. Ich vermute mal, dem ist eher nicht so.

Habe vor einiger Zeit einige MR16 12V Halogenspots gegen LED-Leuchtmittel ausgetauscht, die haben beim dimmen angefangen zu flackern und nach wenigen Tagen bereits, eine nach der anderen, den Geist aufgegeben.
Anschließend LEDs gekauft, die explizit vom Hersteller als dimmbar gekennzeichnet sind und keine Probleme damit gehabt.

Folglich: Willst Du lange Freude an dem Leuchtschlauch haben, probiere es nicht unbedingt aus. Wahrscheinlich landet der sonst, wie meine LEDs in der...

Wenn Du es doch ausprobieren willst:
Dimmer für auf die Hutschiene gibt es unter Anderem beim Conrad. Sogar als Bausatz mit Gehäuse.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180914153   Heute : 8282    Gestern : 10707    Online : 571        17.4.2024    21:15
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0633020401001