Kabel zum Anschluss des Außenmoduls Wärmepumpe

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 2 2024  11:59:08      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Autor
Kabel zum Anschluss des Außenmoduls Wärmepumpe
Suche nach: kabel (27208) wärmepumpe (406)

    










BID = 1112058

Maik87

Schriftsteller



Beiträge: 851
Wohnort: Wesel / Niederrhein
 

  


Hallo Forum,

in absehbarer Zeit wird eine Luftwärmepumpe Einzug bei mir erhalten. Dazu gehört natürlich auch, dass diese Strom benötigt.

Gegeben ist eine Leitungslänge von ca. 12 Meter. 10 Meter durch den Unbeheizten Kellerraum, Rest unter der Erde - vorzugsweise durch ein KG-Rohr. Abgesichert mit B20A. Da die Klemmen nur 4qmm aufnehmen, ist die Frage des Querschnitts auch schon geklärt.

Zwei Fragen dazu:
- Die Wasserleitungen für das Außenmodul werden durch ein KG-Rohr vom Keller zum Inverter gezogen. Zwar wird um die Leitungen eine Isolierung drum sein, Minusgrade erwarte ich dennoch nicht in dem KG-Rohr. Kann ich dort das Kabel problemlos mit reinlegen bekomme ich Probleme mit der Wärme?

- Mir schwebt ein NYY-J für das Gute Gefühl vor. Die Verlegung von diesem durch den Keller statt unter der Erde sollte ja kein Thema sein. An der Außeneinheit wird das Kabel vermutlich so ca. 30cm frei liegen. Darf ich dort ein Stück Edelstahlwellrohr drüber ziehen um mechanische Beschädigung wie z.B. Marderbissen vorzubeugen oder muss es zwingend ein nicht leitendes Material für das Schutzrohr sein?


Ich danke euch für eure Beiträge.
Viele Grüße
Maik87

BID = 1112065

winnman

Schreibmaschine



Beiträge: 1612
Wohnort: Salzburg

 

  

NYY ist die richtige Wahl, Edelstahlschutzrohr auch (wenn möglich das ev. noch in den PE mit einbeziehen, ist aber kein unbedingtes Muß).


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180291085   Heute : 4945    Gestern : 15342    Online : 650        29.2.2024    11:59
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0154738426208