Halogenlampen an Trafo - Sicherung springt raus

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Halogenlampen an Trafo - Sicherung springt raus
Suche nach: trafo (15312) sicherung (16355)

    










BID = 647019

Dschingis Khan

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Koberg
 

  


Ich habe mir einen Trafo und 3 Halogenlampen geholt:
Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - imageshack.us
Wenn ich jetzt die Lampen anschließe, fliegt mir die Sicherung raus (ohne Aufleuchten oder ähnliches). Auch ohne Verbraucher fliegt mir die Sicherung bei Stromzufuhr raus. Ich habe die Stromquelle sowohl über den 1. und 4. als auch über den 2. und 3. Anschluss angeschlossen (also so, dass über die Pfeile und Verbindungslinie jeweils ein Stromkreis entstehen sollte) und auch die Stromrichtung geändert, es half alles nichts. Was mache ich denn falsch? Oder ist der Trafo kaputt? Achso, die Lampen sind für 12V/50W.

BID = 647023

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13067
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  


Zitat :
Dschingis Khan hat am 11 Nov 2009 17:05 geschrieben :

Was mache ich denn falsch?

Wenn du es genau wissen willst:
Du kannst nicht lesen und denken...
Versuch mal 1 und 2.Dürfte gesünder für die Sicherung sein...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)








BID = 647024

Dschingis Khan

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Koberg

Der Gedanke kam mir auch aber ich habe die Linie(n) bzw. Pfeile auf dem Trafo so verstanden, dass ich dachte, der Gedanke sei abwegig... hm naja werds gleich mal ausprobieren...

BID = 647033

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Die Linien sind ja ganz vernünftig,
aber die Pfeile dabei sind gaga.
Die können einen Amateur schon "verleiten"
und sind schlußendlich falsch.
In welcher Richtung man den Netzstrom
durchschleift, ist doch wurscht.
Wahrscheinlich eine Kreation eines
italienischen Designers, vom Marketing
eingstellt....:=)
Georg


_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 647037

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13067
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

So "Gaga" find ich die Pfeile nun wieder nicht.
Zweimal "rein", zweimal "raus" für einen evtl. nächsten Trafo.
Ist doch eigentlich Blondinensicher.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 647038

Tobi P.

Schreibmaschine



Beiträge: 2168
Wohnort: 41464 Neuss

Die Pfeile sind absolut eindeutig (Einspeisung und Abgang), wer damit nicht klarkommt hat so einen elektronischen Trafo auch schlicht und einfach nicht anzuschliessen sondern den Anschluss einem Fachmann zu überlassen. Oder sollen wir jetzt jedes Fitzelchen Elektroinstallationsmaterial mit detaillierten Installationsanweisungen extra für E-Technik-Laien bedrucken?


Kopfschüttelnden Gruß, Tobi

_________________
"Auch wenn einige Unwissende etwas anderes behaupten, bin ich doch der Meinung, dass man nie genug Werkzeug haben kann"

BID = 647041

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Offtopic :

Zitat :
Ist doch eigentlich Blondinensicher.
Daran sieht man, dass du die Blondinen nicht kennst.

BID = 647042

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450


Zitat :
Die Pfeile sind eindeutig


Du bist die Pfeile gewohnt, das ist alles.
Da da drinnen schlicht zwei Brücken liegen,
sind die Pfeile Unsinn weil überflüssig!
Georg


_________________
Dimmen ist für die Dummen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: GeorgS am 11 Nov 2009 17:55 ]

BID = 647048

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13067
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Tobi P. hat am 11 Nov 2009 17:51 geschrieben :

Die Pfeile sind absolut eindeutig (Einspeisung und Abgang), wer damit nicht klarkommt hat so einen elektronischen Trafo auch schlicht und einfach nicht anzuschliessen sondern den Anschluss einem Fachmann zu überlassen.

genau so ist das.
Vielleicht sollte man wirklich mal drüber nachdenken,nicht mehr jedem alles zu verkaufen.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kleinspannung am 11 Nov 2009 18:03 ]

BID = 647058

clembra

Inventar



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  

Ich schließe mich Tobi an. Die Pfeile sind so für jede anschlussberechtigte Person eindeutig. Wer sie nicht versteht, darf den Trafo (an der Seite) nicht anschließen.
Zudem kann eine Person, die meint, sie habe die Qualifikation das anzuschließen und mit der Beschriftung nicht zurecht kommt, schnell mittels Durchgangsprüfer oder Multimeter nachmessen. Wer beim Anschluss zweimal einen Kurzschluss auslöst, sollte sich besser Gedanken machen, was bei einem vermeintlich richtigen Anschluss vielleicht nicht stimmen könnte, was aber erst viel später auffällt (-> )
Das klingt vielleicht etwas hart, aber so isses.

_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.

BID = 647065

Surfer

Inventar



Beiträge: 3083


Offtopic :
Vielleicht sollten wir des mal anbieten



BID = 647079

Dschingis Khan

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Koberg

Naja physikalsiche (schulische) Grundkenntnisse und Respekt vor Strom sind meiner Meinung nach vorhanden, hab halt nur die Pfeile missverstanden... naja, für sowas gibts ja Sicherungen. Ich habe jetzt die 3 Lampen angeschlossen und endlich Licht an einer ehemals dunklen Stelle in der Küche und dafür hats kein Fachmann bedarft, der dann doppelt so teuer ist, wie die Beleuchtung selber...

BID = 647081

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln

Falsch, die Fachleute hier im Forum haben dir (sogar kostenlos) offentsichtlich sehrwohl geholfen.

Ein Dank dafür wäre angebrachter gewesen, als diese dämliche, unterschwellige "seht ihr, habs ja doch selber geschafft und bin auf euch Abzocker nicht angewiesen" aussage.

BID = 647082

clembra

Inventar



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  


Offtopic :
Solange die Fachmänner mit den gelben Helmen und coolen roten Autos nicht gebraucht werden...

Mache doch bitte mal ein Foto von deinem Anschluss, schräg in die Kontakte guckend (also von schräg links, ausgehend vom ersten Foto). Das bitte hier hochladen - nach dem Eintragen der Datei nicht mehr auf Vorschau drücken. Zumindest eine optische Fernkontrolle eines Fachmannes sollte sein.

Ansonsten hat ego ganz recht...

_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.

BID = 647117

Dschingis Khan

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Koberg


Zitat :
ego hat am 11 Nov 2009 18:54 geschrieben :

Falsch, die Fachleute hier im Forum haben dir (sogar kostenlos) offentsichtlich sehrwohl geholfen.

Ein Dank dafür wäre angebrachter gewesen, als diese dämliche, unterschwellige "seht ihr, habs ja doch selber geschafft und bin auf euch Abzocker nicht angewiesen" aussage.



Ich habe mich mit Fachmänner auf Elektroinstallateure o.ä. bezogen, die man sich für ein Haufen Geld ins Haus holt und die normalerweise ganz andere Jobs erledigen, die man wirklich nicht selber tun kann/sollte, und nicht auf kompetente Forenmitglieder.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 168019183   Heute : 11608    Gestern : 16365    Online : 692        14.8.2022    17:05
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0852410793304