deleyCON Digitale Zeitschaltuhr - passivseitig (Relais) für 24VDC geeignet

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 6 2024  14:51:17      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....


Autor
deleyCON Digitale Zeitschaltuhr - passivseitig (Relais) für 24VDC geeignet
Suche nach: zeitschaltuhr (1077) relais (22392)

    







BID = 1073940

Goppie

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Hallo zusammen,

ich habe vor über eine Zeitschaltuhr 24VDC (ca. 3A) zu schalten.

Nun habe ich noch eine "deleyCON Digitale Zeitschaltuhr" verfügbar.
https://www.ebay.de/itm/deleyCON-Di.....32753

Leider finde ich keinerlei Daten, ob die Schaltkontake des Relais dafür geeignet sind.
Einzige Angaben sind:
- max. Leistungsaufnahme: 16(2)A, 3600W
- aufgrund Anschlussplan auf 230VAC bezogen

Meiner Meinung nach sollte unter 30VDC keine Gefahr eines Lichtbogens bzw. Beschädigung der Relaiskontakte entstehen.

Seht ihr Bedenken die Zeitschaltung für das Schalten von 24VDC zu verwenden?

Danke und VG
Goppie








BID = 1073945

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Zur Not einfach öffnen und nachsehen, welches Relais verbaut ist und ob die Abstände zur 230V Seite groß genug sind.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1073947

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7101

Mit den 72 Watt sollte das Relais klar kommen.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1073958

winnman

Schreibmaschine



Beiträge: 1623
Wohnort: Salzburg

Der Wert in Klammer (bei dir (2) ) gibt meist das DC Schaltvermögen des Kontaktes aus.

Hier wird aber meist die Selbe Spannung angenommen wie bei AC Betrieb.

Wenn du nun 3A anstatt der 2A wie vermutet schalten willst, sollte das auf alle Fälle mal funktionieren.

Problem könnte mit steigender Schaltzyklenzahl werden dass (je nach vorhandenem Kontaktmaterial) am Relais durch den Gleichstrom eine Materialbewegung von einem Schaltkontakt zum anderen erfolgt.

Gerade bei geringeren Spannungen kann das durchaus vorkommen.

Irgendwann ist dann da eine Pyramide auf dem einen Kontakt die mechanisch schon bei geöffnetem Kontakt am anderen ansteht, dann ist Schluss mit ausschalten.


BID = 1074086

Goppie

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Hallo zusammen,

danke für die Antworten.
Ich muss dazu noch etwas weiter detaillieren.

1.
Ich würde mit der Zeitschaltuhr gerne die 24V DC nur für eine Minute 4xmal pro Tag auf die ein und Ausgänge der Logo (auf-)schalten / aktivieren.
Am Eingang der Logo sind Reed-Kontakte angeschlossen, über die Ausgänge werden Magnete abgeschalten (Leistungsaufnahme eines Magnets 2,1A).

Sobald die Zeitschaltuhr schaltet, wird über die Logo ausgewertet, welcher Magnet abgeschalten werden muss, auf Input der Reed-Kontakte (pro Zeitschaltuhr-Schaltzyklus immer nur einer).

Sprich:
Mit der Zeitschaltuhr wird nicht direkt die Last ein und ausgeschalten. Das passiert über die Logo-Ausgänge, welche nur für 10ms aktiviert werden.

Dadurch sollten die Kontakte der Zeitschaltuhr weniger belastet werden oder?
Allerdings fließen weiterhin 2,1A (induktiv) für 10ms über den Kontakt. Macht die Induktivität der Last überhaupt einen Unterschied wenn diese nicht über den Kontakt der Zeitschaltuhr geschalten wird.

Alternativ könnte ich über Zeitschaltuhr ein Relais ansteuern mit 230V AC Schaltspannung. Leider finde ich kein Relais mit mehr als 2A (bei 24V, DC13) Schaltvermögen. Aber auch hier die gleiche Geschichte - die Leistung würde nicht über das Relais geschalten.

2.
Habe jedoch noch generell das Problem, dass die Relaisausgänge der Logo 24V DC / 8A schalten könne. Jedoch induktiv nur max. 2A. Wie beschrieben haben die abschaltbaren Dauermagnete eine Leistungsaufnahme von 2,1A, welche für ca. 10ms aktiviert und damit demagnetisiert werden.
Um die Relais-Kontakte der Logo zu schonen, wären Koppelrelais sinnvoll, aber auch hier habe ich das Problem, nur Relais mit max. 2A (bei 24V, DC13) zu finden (mit 24V DC Schaltspannung).

Wie würdet ihr hier vorgehen / empfehlen?

Danke und Gruß

BID = 1074172

winnman

Schreibmaschine



Beiträge: 1623
Wohnort: Salzburg

Zum Schutz der Relais in der Logo auf alle fälle Relais verwenden.

Parallel zu den Magneten bei Gleichspannung unbedingt eine Freilaufdiode vorsehen. (falls das mit deinen kurzen Schaltzeiten nicht richtig funktionieren sollte dann eine Widerstands/Kondensator Kombination (snupper))


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181547462   Heute : 3960    Gestern : 6675    Online : 473        25.6.2024    14:51
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0347170829773