ACER LCD TFT Flachbildschirm  X223W

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: weißer Bildschirm

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD


Autor
LCD TFT ACER X223W --- weißer Bildschirm
Suche nach LCD TFT ACER

Problem gelöst    









      

BID = 823236

Blue_Man75

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Barleben
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : weißer Bildschirm
Hersteller : ACER
Gerätetyp : X223W
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Erstmal ein freundliches Hallo an Alle hier!

Euer Forum hat mir schon in vielerlei Hinsicht weitergeholfen, nur zu meinem derzeitigen Problem habe ich nichts gefunden.

Ich habe einen ACER X223W. Bei diesem ist das Problem, dass das Bild die ganze Zeit weiß bleibt - egal wie lange ich warte. Änderungen von VGA auf DVI haben keine Besserung gebracht.

Geöffnet habe ich ihn schon. Auf der NT-Platine konnte ich keine aufgeblähten Elkos o.ä. entdecken. An der Signalplatine habe ich auch keine offensichtlichen Fehler feststellen können - ist auch alles SMD - bis auf ein paar Elkos.

Hatte einer von euch schonmal ein ähnlich gelagertes Problem und hat es in den Griff bekommen? Zum Wegschmeißen finde ich ihn zu schade - außerdem habe ich gern Erfolgserlebnisse.

_________________
Lieber ohne Spannung arbeiten, sonst könnts manchmal weh tun.

Erklärung von Abkürzungen




BID = 823242

Blue_Man75

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Barleben

Da mir das Ding keine Ruhe gelassen hat, habe ich die Elektronik - also NT und IO-Board an ein anderes Display angeklemmt. Und siehe da - es kam ein Bild.

Daraus würde ich jetzt schlussfolgern, dass es doch eigentlich nur an der TFT-Matrix liegen kann bzw. an deren Ansteuerung. Hat einer von euch dahingehend Erfahrungen. Ist es reparabel oder kann ich mir gleich en neues Display holen?

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 823303

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Ein weißes Bild bedeutet, dass die Elektronik im Display
spannungslos ist. Du kannst Das Display zerlegen und nach
einer kleinen SMD Sicherung, meist in Nähe des Steck-
verbinders Ausschau halten.
Wenn diese in Ordnung ist, wird es ohne Erfahrung schwierig.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 823322

Blue_Man75

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Barleben

Hallo nabruxas!

Erstmal Danke für deine schnelle Antwort. Ich habe deinen Rat befolgt und mal nach der SMD-Sicherung geschaut. Ist zwar ein kleines Fitzelding mit 2,5A und 32V, aber ich hab sie gefunden und mal durchgemessen.

Du scheinst Recht zu haben. Der Widerstand ging ins Unendliche.

Ich werde dann mal zusehen, ob ich so eine bekomme und dann noch eingelötet kriege. Oder kann ich den Kontakt einfach brücken? Wobei der Sinn einer Sicherung ja dann ad absurdum geführt wäre.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Blue_Man75 am  1 Apr 2012 20:25 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 823343

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
Oder kann ich den Kontakt einfach brücken?

Nein, das solltest Du nicht tun, denn Du kannst am Mainboard einen Schaden anrichten.

Zitat :
Wobei der Sinn einer Sicherung ja dann ad absurdum geführt wäre.

Gut erkannt.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 823424

Blue_Man75

Gerade angekommen


Beiträge: 13
Wohnort: Barleben

Nachdem ich nun mit Mühe und Not diese kleine SMD-Sicherung bekommen und eingelötet habe, kann ich nur soviel sagen - er funktioniert wieder einwandfrei!!!

Danke dir nochmal!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 823426

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Gerne geschehen!

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 67 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 132629124   Heute : 1453    Gestern : 23809    Online : 387        28.4.2017    6:32
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.466548204422