Samsung LED TV Fernseher  UE40H5090

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Hintergrund LEDs ausgefallen

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher


Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
LED TV Samsung UE40H5090 --- Hintergrund LEDs ausgefallen
Suche nach LED Samsung

    











      

BID = 980133

ASZ

Schriftsteller



Beiträge: 688
 

  


Geräteart : LED TV
Defekt : Hintergrund LEDs ausgefallen
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : UE40H5090
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo mitlesende,

ich bin auf der Suche nach den LED Strips der Hintergrundbeleuchtung.

5 Strips mit je 9 LEDs, der Stripe ist aber 2 teilig , einmal 5 und einmal 4 LEDs drauf verbaut.

ET Nummer der Stripes
D4GE-400DCA-R2 und die kleinere Leiste D4GE-400DCB-R2

Gibt es in Deutschland eine Firma wo man diese kaufen kann, habe zwar einen in Tschechien gefunden aber da sind diese viel zu teuer, würden zusammen 150 kosten + Versand und das ist der TV nicht mehr wert.
100 LEDs würden $11 kosten , aber die Arbeit und wieder aufkleberei der Streulinsen danach

Wenn mir wer eine Adresse hätte wäre ich recht dankbar denn LEDs einzeln wechseln fällt aus da pro streifen immer 7-8 Leds tot sind, diese kann ich zwar einzeln bestellen aber da löte ich mir einen Wolf um hier dann alle 45 zu wechseln, das macht wenig Sinn.

Erklärung von Abkürzungen




BID = 980306

dpm

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Essen

sicher das so viele LEDs defekt sind, in der Regel stirbt eine und das Backlight geht komplett aus, hatte zumindest noch nie mehr als eine defekt.
am besten einzeln mit ner 3 V batterie durch prüfen
Die kompletten LED Stripes sind als E-Teil nicht vorgesehen, von daher wirst du die auch nicht als Neuteil bekommen können, allerhöchstens aus nem Schlachtgerät

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 980387

ASZ

Schriftsteller



Beiträge: 688

Bin mir nicht sicher sondern ich weis es, hab das Teil zerlegt und dann geschaut wie viele noch leben und es sind genau 9 an der Zahl von 45 möglichen.


Habe dir mal ein Bild davon angehängt damit man es mir auch glaubt dass so viele hinüber sind.



Erklärung von Abkürzungen

BID = 980390

ASZ

Schriftsteller



Beiträge: 688

Ups, es sind doch 10 von 45 möglichen

Es gibt schon Firmen die diese anbieten, einer in Tschechien und aus der Türkei kann man diese beziehen oder zur not eben auch die LEDs einzeln im hunderter Pack.

Wenn ich da nur einen TV hätte wäre alles kein Problem, aber ich müsste an die 70 Stück alle mit dem selben Problem wieder flott machen.

beim Tschechen würden alle 5 Streifen zusammen 150 Euro kosten, unrentabel, beim Türken steht leider kein Preis mit dabei.

Das andere Problem ist dieses dass diese Tvs mittlerweile alle an die 4500 Betriebsstunden hinter sich haben, wenn man die TVs mal untereinander vergleicht ist es bei diversen so schlimm wie auf dem Foto wo nur noch 10 Brennen andere sind nur in einem Eck dunkel und dann wiederum sind mal 2 dabei denen fehlt überhaupt nichts.

Muss aber speziell anscheinend an dieser Serie 5 und H-Serie liegen da andere keine H-Serie bis jetzt gute 10000 Stunden ohne Defekte am laufen sind, nur eben dieser spezielle Typ ist meiner Ansicht nach eine komplette billig Produktion wo gar nicht auf Lebensdauer konzipiert wurde sondern wo der Konsumer binnen 3 Jahren spätestens einen neuen braucht und das nur wegen minderwertigen Hintergrund Beleuchtung LEDs

[ Diese Nachricht wurde geändert von: ASZ am 27 Jan 2016  0:23 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 980392

ASZ

Schriftsteller



Beiträge: 688

http://www.tvparcasi.com/d4ge-400dc.....350af


http://de.aliexpress.com/store/prod.....36602


Leider kann ich kein Türkisch so dass ich hier sehen könnte was da genau steht aber zumindest irgend wie dort erhältlich.

Beim Link mit den einzelnen LEDs, ist halt das ab und auflöten eine Heiden Arbeit ganz zu schweigen von der Positionierung der Streulinsen dann wieder darüber mit Punk Verklebung, wäre so weit alles machbar aber eben der Aufwand ............... wäre aber ein Job für einen Rentner der zeit hat wo bei er da bestimmt sehr lange an einem Gerät zu sitzen hätte, gerade das Teil erst einmal komplett auseinander bauen dann um löten zusammenbauen, so billig würde das um es rentabel zu machen nur über Asien funktionieren aber nicht hier in Deutschland.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 980404

ilzi92

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo

selbes Problem jedoch mit einem UE40F6500
auch ca. 3 LED's def.

diese Türkische Seite versendet nicht ausserhalb Türkei..

wie weißt du ob diese einzelnen bei Ali passen?
ist ja keine Type aufgedruckt

LG

Erklärung von Abkürzungen

BID = 980486

ASZ

Schriftsteller



Beiträge: 688

Ist eine gute Frage, die welche verbaut sind muss ich mir noch einmal ansehen denn ich glaube dass die mehr lang als breit gewesen sind und diese was hier angeboten oder als Ersatz beschrieben werden sind eigentlich rechteckig von den Abmessungen her, ich muss die Tage mal eine LED vermessen dann weis ich es genau.

Werde dann auch ein Bild einstellen mit den Abmessungen, kann aber etwas dauern weil ich momentan viel im Außendienst unterwegs bin und nicht recht lange oder viel in meiner Werkstatt.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 980505

ilzi92

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Meine sehen nochmals anderers aus ^^



Erklärung von Abkürzungen

BID = 980517

ASZ

Schriftsteller



Beiträge: 688

Also ich denke dass deine genau so aussehen wie die was ich hier als einzel Ersatzeile verlinkt habe, (eckig)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 980518

ilzi92

Gerade angekommen


Beiträge: 4

mag sein, die 3 Noppne auf der Oberfläche haben sie nicht, aber werds mal bestellen, dann werden wir sehen

Erklärung von Abkürzungen

BID = 980550

ASZ

Schriftsteller



Beiträge: 688

was diese Noppen für eine Funktion haben ??? denke mal gar keine ich habe meine heute noch mal kurz angesehen , die sind in der Mitte klar mit einem kleinen gelben Punkt in der Mitte aber auch 4 eckig, ich mache heute wenns mir Zeitlich raus geht mal ein Foto und stelle es online, heute war zu viel los bei mir und bin nicht dazu gekommen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 980551

ASZ

Schriftsteller



Beiträge: 688

wenn man sich mal die Angebote diverser Händler anschaut also die was hier diese LED streifen anbieten, dann sind es alles nur Streifen von den Hintergrund beleuchteten Geräten also die wo die LEDs dort haben welche ich da und Ihr mit Bildern gepostet haben, jedoch habe ich bislang nirgend wo einen Streifen gesehen welcher für EDGE ( seitlich beleuchte ) hinterleuchtet Geräte sind.

Entweder sind diese unsere LEDs Müll und so konzipiert dass die nach spätestens 3.000 Betriebsstunden die Flügel strecken oder was soll uns das sagen ?

Das Problem was ich vermute , also bei euch die wo nur hier und da eine defekte LED haben, da denke ich mal dass hier der Austausch der einzelnen wenigen LEDs keinen wirklichen Sinn macht, denn ich wette dass in absehbarer Zeit bei euch dann weitere jetzt noch funktionierende LEDs ausfallen werden, darum macht eigentlich nur der Austausch wenn dann aller LEDs Sinn, also aus meiner Sicht wenn ich das technisch und logisch betrachte.

Schade dass auf diesen LEDs in der technischen Beschreibung nirgend wo zu lesen ist welche durchschnittlich Lebensdauer diese haben, denn dann könnte man sich recht einfach ausrechnen wann der Rest der noch funktionierenden dann daher kommt.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 980556

ilzi92

Gerade angekommen


Beiträge: 4

"
Das Problem was ich vermute , also bei euch die wo nur hier und da eine defekte LED haben, da denke ich mal dass hier der Austausch der einzelnen wenigen LEDs keinen wirklichen Sinn macht, denn ich wette dass in absehbarer Zeit bei euch dann weitere jetzt noch funktionierende LEDs ausfallen werden, darum macht eigentlich nur der Austausch wenn dann aller LEDs Sinn, also aus meiner Sicht wenn ich das technisch und logisch betrachte.

"

das ist eben auch mein Gedankengang, und der Tausch aller LED's rechnet sich "eigentlich" auf keinen Fall

Erklärung von Abkürzungen

BID = 980594

ASZ

Schriftsteller



Beiträge: 688

ich habe mich heute mal mit den Strips etwas gespielt, erst mal alle alten LEDs runter von der Platine und dann gemessen wie hier die Verschaltung von statten geht.

Die LEDs sind alle in Reihe geschalten, bedeutet also bei einer Eingangsspannung von 12V eine Spannung an der LED von 1,33V und parallel zur LED geschalten eine Z Diode mit dem gleichen Spannungswert, so dass wenn die LED unterbricht , dann hier die Spannung mit minus -1,33 über diese Z-Diode weitergeführt wird und der Rest der Dioden nicht hops geht, jedoch wenn die LED einen Kurzschluss verursacht bekommen alle anderen diese 1,33V oben drauf, fallen hier mehrere auf einem Stripe aus und hätten Kurzschluss kann man sich vorstellen dass der Rest plötzlich heller leuchtet und natürlich schneller hops gehet wegen zu viel Spannung.

So viel erst mal zur Schaltungsbetrachtung.

Jetzt zur Abbaupraxis:

Diese verlöteten LEDs gehen mit einem normalen Temperatur geregelten Lötkolben etwas hackelig herunter, hierzu muss man neues Zinn auf den zu sehenden kleinen Lötstreifen anbringen und mal links rechts schnell erhitzen dann gehen diese schon ab, habe es auch mit Heißluft welche man für SMD Lötarbeiten verwendet versucht, no way, das geht nicht, auf keinen Fall herunterschneiden wie es in manchen Videos zu sehen ist
Danach die Lötstelle mit Entlötlitze säubern , also restliches Zinn runter und dann mit einem Wattestäbchen + Isoprop Alkohol das restliche Flussmittel und Dreck weg machen.
Zum Vorschein kommen wunderschöne Lötpunkte, aber sieht man genauer hin , hat man zwischen + und - keine normale Trennstelle, nein hier ist wie eine Welle eingearbeitet was das positionieren einer neuen LED gleichen Aufbaus natürlich erschwert, das kann man zwar mit einem Cutter Messer gerade ziehen so dass die Welle weg ist, aber Geschmackssache.

Bin dann mal versuchsweise dazu über gegangen von so einem LED Band dessen Leds herunter zu löten und hier drauf zu löten, das geht so weit mechanisch und elektrisch einwandfrei nur die Helligkeit von meinen war nicht der Hit aber das war eben nur ein kurzer Test, kann aber sagen, es funktioniert, was das Linsen wieder aufbringen anbelangt, gut das steht auf einem anderen Blatt, aber es geht ja erst mal um das LED Problem an sich.

Auf den Bildern wurde die Streulinse bereits entfernt !! das nur zur Info








[ Diese Nachricht wurde geändert von: ASZ am 30 Jan 2016  0:06 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 980595

ASZ

Schriftsteller



Beiträge: 688

Das was hier am leuchten ist, war nur der 2. Stripe mit den 3 LEDs drauf !

Hier noch ein Bild mit den LEDs drauf welche aus dem Lichtband heruntergelötet wurden.

Wenn ich hier jetzt auf diese LEDs noch die Streu Scheibe auflege feht mit denen die Helligkeit, aber Klar die sind von haus aus nicht so hell gewesen wie die originalen.

Das Forschen oder basteln geht nächste Woche in die nächste Runde, erst mal sehen wo ich super helle LEDs mit um die 3V herbekomme, also wie sie im original sind nach dem Datenblatt.
Die Höhe der LED, darüber mache ich mir jetzt mal gar keine Gedanken denn ob dieses Linsenteil danach höher sitzt oder nicht wird überhaupt keine Rolle spielen.

Mal sehen ob ich beim Obi oder Conrad zum testen mal ein billiges leuchtband bekomme das zumindest mal sau hell am leuchten ist über die Spannung der LEDs mache ich mir keine Gedanken zur Not gibt's einen Vorwiederstand, ich hoffe nur dass das Versorgungsteil mir dann die LEDs noch anschaltet nicht das das dann mangels Stromaufnahme mir den Saft killt.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: ASZ am 30 Jan 2016  0:04 ]

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 75 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 12 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 131757252   Heute : 3683    Gestern : 25958    Online : 433        24.3.2017    9:01
27 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.22 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
1.36498904228