Vorverstärker

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
Vorverstärker

    










BID = 363529

Hansy

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Hallo Leute,

Ich möchte den kleinen SMD-Vorverstärker für einen Kondensator-Mikrofon von Conrad nachbauen und etwas verändern, damit es mit 3V funktioniert.

Hier habe ich einen Schaltplan. Den Schaltplan für den SMD Vorverstärker habe ich bei Conrad nicht mehr gefunden, beide sind aber Identisch. Unterschied: Die Transistoren sind BC847 bei dem SMD Verstärker. http://www2.produktinfo.conrad.com/.....n.pdf

Der Conrad Verstärker braucht 9V und mit 3V ist er sehr empfindlich. Die Erhöhung der Speisestrom des Mikrofons durch Verändern von R1 kann das Problem allein nicht lösen. Ich glaube, dass ich das Problem lösen kann, wenn ich bessere Transistoren besorge und die Widerstandswerte etwas verkleinere ohne die Gleichspannungsverhältnisse zu verändern.

Die Verstärkung ist 46 dB, wie rechnet man das, wie kann ich die Widerstände etwas verkleinern ohne die Verstärkung zu verändern. Und die zweite Frage: Kann mir jemand einen sehr guten SMD Transistor (Rauscharm und geeignet für niedrige Spannungen) empfehlen.

Ich werde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann.

Vielen Dank

BID = 363537

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Der Conrad Verstärker braucht 9V und mit 3V ist er sehr empfindlich.
Was meinst du damit ? Ein Vorverstärker soll doch empfindlich sein.

Woher kommr die 3V-Versorgungsspannung, Batterie oder Computerversorgung ?


_________________
Haftungsausschluß:



Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.



Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.



Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !

 

  








BID = 363600

Hansy

Gerade angekommen


Beiträge: 2


Zitat :
Was meinst du damit ? Ein Vorverstärker soll doch empfindlich sein.
Störanfällig


Zitat :
Woher kommr die 3V-Versorgungsspannung, Batterie oder Computerversorgung ?
Batterien

BID = 363613

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Aha.


Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 143256723   Heute : 316    Gestern : 12745    Online : 194        17.10.2018    2:10
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.824311971664