Lenovo TK Mini-PC

Reparaturtipps zum Fehler: Schraubenkopf vermurkst

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 19 4 2024  17:24:24      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


Autor
TK Lenovo Mini-PC --- Schraubenkopf vermurkst
Suche nach Lenovo

    







BID = 1087570

Krokodoc

Gerade angekommen


Beiträge: 9
 

  


Geräteart : Telekommunikation
Defekt : Schraubenkopf vermurkst
Hersteller : Lenovo
Gerätetyp : Mini-PC
Chassis : M720q
______________________

Hallo,

ich wollte bei meinem Mini-PC die WLAN-Karte tauschen aber die kleine Schraube, die die Karte auf dem Mainboard hält, ist bombenfest angezogen oder verklebt, jedenfalls habe ich prompt den Schraubenkopf vermurkst. Gibt es eine bewährte Möglichkeit, die Schraube heraus zu bekommen?

Schönen Abend noch!




BID = 1087573

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Die Schrauben dürften ab Werk mit einer Schraubensicherung versehen sein, eine blaue Masse die im Gewinde sitzt. das soll versehentliches lockern verhindern, lässt sich aber recht einfach lösen. Mit falschem Werkzeug vermurkst man allerdings die Schraube.
Die kannst du seitlich packen, mit einer Zange o.ä.
Fernsehtechnikers Universalwerkzeug ist ein kleiner guter Seitenschneider.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1087574

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
seitlich packen, mit einer Zange o.ä.
Fernsehtechnikers Universalwerkzeug ist ein kleiner guter Seitenschneider.
Nicht nur Fernsehtechnikers.
Hier wird allerdings die Kunststoffabdeckung der Kontakte im Weg sein, wenn man den Schraubenkopf mit dem Seitenschneider packen will.
Wahrscheinlich wird man dieses Plastikteil opfern müssen und später durch ein Polyimid-Klebeband ersetzen.


Zitat :
Mit falschem Werkzeug vermurkst man allerdings die Schraube.
Besonders, wenn man Torx mit Kreuzschlitz verwechselt.
So geht Werkzeug und Schraube kaputt.

BID = 1087575

BDX85

Stammposter



Beiträge: 467
Wohnort: Darmstadt

Im Fachhandel gibt es Schraubenausdreherbits..auch im Versandhandel.
Das sind scharfkantige Linksgewindeausdreher.
Würde zunächst mal versuchen den Kopf von oben mit einer kleinen geriffelten Kombizange zu fassen-
Notfalls mit kleiner Bohrmaschine vorsichtig aufbohren(ca. 2,5mm-Bohrer)...hierbei unbedingt Staubsauger einsetzen um die Späne wegzukriegen.
Diese Kleber verflüssigen sich bei höherer Temperatur..so ab 80°..aber wie die Schraube kurzzeitig heiß kriegen ohne Schaden anzurichten?

BID = 1087578

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9094
Wohnort: Alpenrepublik

Ich nehme dafür eine eigene Zange, vorausgesetzt das man gut ansetzen kann.
*** click mich ***

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 1087579

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

Das ist kein richtiger Sicherungslack, die lassen sich problemlos rausdrehen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1087580

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat : Im Fachhandel gibt es Schraubenausdreherbits..auch im Versandhandel.
Auch noch für M2?



nabruxas hat am 19 Sep 2021 00:34 geschrieben :

Ich nehme dafür eine eigene Zange, vorausgesetzt das man gut ansetzen kann.
*** click mich ***
Hübsch aber viel zu gross.
Ausserdem finde ich, dass das Maul zu lang ist. So kann man keine sehr hohen Kräfte auf den Schraubenkopf ausüben, damit sich Riefen darin bilden, die das Drehmoment übertragen.

Ein Seitenschneider, koaxial mit der Spitze angesetzt, ist schon ziemlich optimal.

BID = 1087588

silencer300

Moderator



Beiträge: 9645
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Versuche es mit einem (nicht zu harten) Stück Gummiband und drücke dieses mit dem ursprünglich passenden Schraubendreher in den Schraubenkopf.
Ansonsten gäbe es noch ausbohren, oder mit dem Dremel einen Schlitz in den Schraubenkopf schneiden.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1087612

Krokodoc

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Danke euch! Der Schraubendreher war eigentlich schon der richtige (PH1 - zumindest habe ich keinen passenderen gefunden), aber die Schraube ist wohl echt empfindlich.

Das mit dem Gummiband hat leider nicht geklappt. Auch hatte ich noch versucht, den Schraubendreher mit Sekundenkleber auf den Schraubenkopf zu kleben - hat auch nicht funktioniert. Evtl. war aber auch der Kleber schon zu alt.

Die transparente Abdeckung ließ sich abhebeln, so dass ich dann mit dem Seitenschneider Erfolg hatte.

Sicherungslack konnte ich auf dem Gewinde übrigens nicht entdecken. Und tollerweise habe ich in meiner Krustelkiste sogar noch eine passende neue Schraube gefunden. Die habe ich nur ganz sachte angezogen.

Es gibt wohl tatsächlich Linksausdreher für solche Mini Schrauben unter der Bezeichnung "Grabit Micro". Die Bewertungen sind aber durchwachsen.


Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180929592   Heute : 6092    Gestern : 8415    Online : 421        19.4.2024    17:24
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0429120063782