Gegensprechanlage funktioniert nicht

Im Unterforum Telekommunikation - Beschreibung: Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  14:13:50      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Telekommunikation        Telekommunikation : Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Autor
Gegensprechanlage funktioniert nicht
Suche nach: gegensprechanlage (263)

    







BID = 632976

tweety335

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Österreich
 

  


Hallo ihr da draußen!

Und zwar haben wir, ich und mein Freund, ein Problem mit unserer Gegensprechanlage. -> Modell: BPT YC 200
Sie funktioniert nur eingeschränkt. Das heißt, wenn jemand läutet, und der Hörer hängt am Gerät, klingelt es ganz ganz leise, nimmt man jedoch den Hörer weg und man läutet, dann klingel es in der, ich sag mal üblichen, Lautstärke. Ich höre wenn unten jemand spricht und der unten hört mich auch, nur muss jeder anrufen wenn er vor der Haustüre steht, da ich in der Wohnung das klingeln gar nicht wahrnehmen kann weil's so leise ist.

Ich füge hier einfach mal Fotos der Anschlüsse hinzu.

Könnt ihr den Fehler finden?? Wir nämlich leider nicht

Danke schon mal für eure Bemühungen!!

Liebe Grüße
tweety






BID = 633579

Mecke

Gesprächig



Beiträge: 152

 

  

Es handelt sich hier um eine Anlage oder vielmehr Sprechstelle ohne Mithörsperre und einen elektronischen Ruf.
Sollte dieser zu leise sein kann man diesen mit einen Lautsprechers YAL verstärken. Zu beziehen sicher über den Fachhandel. Man kann auch einen Lautsprecher aus den Zubehör einbauen der von der Größe passt. Er sollte nur 45 Ohm haben und wird bei deiner Sprechstelle an Klemme 5 und 7 angeklemmt.
Es kann natürlich sein das zuviele Sprechstellen angeschlossen sind dann sollte ein Anrufverstärker eingesetzt werden.
Man kann auch mit einen so genannten Ruftonadapter (AC/200) z.Bsp. einen zusätzlichen Gong ansteuern.

_________________
Demokratie kann nur der ausleben, der das Geld hat.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181355632   Heute : 2319    Gestern : 5980    Online : 535        26.5.2024    14:13
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0606310367584