Siemens Waschmaschine  Lawamat 6120 Wash & Dry

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Fehlercode 1

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Siemens Lawamat 6120 Wash & Dry --- Fehlercode 1
Suche nach Waschmaschine Siemens 6120

    










BID = 622074

sal65

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: mönchengladbach
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Fehlercode 1
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Lawamat 6120 Wash & Dry
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo liebe Forums-Mitglieder,

ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meiner Lawamat.
Ab und zu "muckt" sie und schaltet nach kurzer Laufzeit auf Fehler "1".
Manchmal reicht es aus sie kurz auf "Aus" zu stellen und wenn ich Glück habe läuft sie dann normal weiter.Ich bin nach Bedienungsanleitung vorgegangen und habe alle Schritte für den Code durchgeführt.Aber irgendwie bringt das nichts.
Die letzten Male war es so schlimm, daß fast gar nichts mehr ging. Bis zum Schleudern funktionierte es und dann kam wieder der Fehlercode.Wenn ich dann am Regler manuell auf einen Schleudergang stelle merkt man richtig, wie sie versucht das Programm automatisch zu finden, aber es klappt nicht . So bin ich hingegangen und habe versucht den Schleudervorgang durch minimales Hin-und Herstellen des Reglers in Gang zu kriegen und dann gehts.Alles andere danach läuft auch normal weiter.
Ich habe leider nicht viel Ahnung, was ich noch machen könnte, darum hoffe ich auf eure Hilfe.Was könnte es sein,was kann ich noch selber machen und wie teuer wird wohl eine evt.Reparatur(gebrauchte Ersatzteile) werden?(falls sich das überhaupt noch lohnt).Die Maschine ist doch erst ca. 6 oder 7 Jahre alt.Das kann doch nicht alles gewesen sein.Bitte helft mir.

Liebe Grüße

BID = 622273

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5045
Wohnort: OB / NRW

 

  

Moin sal65

Willkommen im Forum
Eine Siemens Lavamat gibt es nicht und da fehlen noch paar Typennummern.

Gruß Schiffhexler


_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.






BID = 622323

sal65

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: mönchengladbach


Zitat :
Schiffhexler hat am 21 Jul 2009 01:40 geschrieben :

Moin sal65

Willkommen im Forum
Eine Siemens Lavamat gibt es nicht und da fehlen noch paar Typennummern.

Gruß Schiffhexler





Hallo Schiffhexler,
sorry, dann werde ich heute abend mal auf die maschine schauen, was ich so finde.

liebe grüße

simone

BID = 623016

sal65

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: mönchengladbach

Hallo nochmal, hier wie versprochen die fehlenden Angaben:

E-NR WD61200/13FD780900924

Typ W532*D6120S0OO DVGW M652

Und natuerlich ist es eine LaVamat!!

Was ich bisher gemacht habe:

Lt.Bedienungsanleitung gereinigt(sieb ,Flusenduese unten usw.)

An diesem roten,runden Teil in der Maschine den Schlauch abgezogen und beides durchgeblasen (Niveauregler?).Hat auch geklickt.

Aber sie bockt immer noch.Helfen Euch diese Angaben weiter um mir zu helfen?Was kann ich noch tun?

Liebe Gruesse

Simone

BID = 623614

sal65

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: mönchengladbach

Hallo nochmal,

weiß keiner mehr einen Tipp ,was ich noch machen kann?

Liebe Grüße

Simone

BID = 623624

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5045
Wohnort: OB / NRW

Moin sal65
Wahrscheinlich hast du keine elektrotechnischen Kenntnisse und kein Messgerät. Da würde ich vorschlagen,
dass du evtl. einen Elektriker aus deinem Bekanntenkreis um Hilfe bittest.
Zuerst die Bürstenkohlen bei deiner Siwamat überprüfen. Das fängt mit dem Schleudern an.
WA spannungslos machen, bzw. Stecker raus. Rückwand demontieren, Treibriemen abnehmen, Motor demontieren, Motorstecker raus, Kabelbefestigung am Motor lösen, Beide Kohlen abschrauben. Die Bürstenkohlen müssen min. 15 mm aus der Halterung Rausstehen, die Auflageflächen der Kohlen müssen metallisch blank sein, aber nicht rußig schwarz, bzw. auch nicht rau aussehen, der Federdruck der Kohlen muss gleichmäßig sein, aber nicht labbrig. Den Kollektor nicht mit Schmirgelpapier misshandeln, nur mit der rauen Seite eines Küchenschwammes.
Gruß Schiffhexler


_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 51 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 171617815   Heute : 21234    Gestern : 28810    Online : 324        30.1.2023    21:49
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,564063072205