13 Verletzte durch Blitzeinschlag bei Römerfest

Im Unterforum Stromunfälle - Beschreibung: Unfälle mit Strom und Gefährliches

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Stromunfälle        Stromunfälle : Unfälle mit Strom und Gefährliches

Autor
13 Verletzte durch Blitzeinschlag bei Römerfest

    










BID = 617386

[cxt]Phil

Stammposter



Beiträge: 471
 

  


Ein Blitzeinschlag während des beliebten Römerfestes in Xanten bei Duisburg hat am Samstag 13 Besucher verletzt. Vier von ihnen hätten schwerste Verbrennungen erlitten, teilte die Polizei in Wesel mit. Ein 13-jähriges Mädchen wurde durch Rettungskräfte noch am Unglücksort wiederbelebt. Die anderen Opfer hätten Schocks erlitten, sagte ein Polizeisprecher...



http://nachrichten.t-online.de/c/19/24/32/22/19243222.html

BID = 617554

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

 

  

... dort steht dann auch geschrieben:
Zitat :
Beim Unglück in Xanten hätten die Besucher ein "typisches Fehlverhalten" gezeigt, sagt der Direktor des Institutes für Feuerwehr- und Rettungstechnologie in Dortmund, Klaus Schäfer. Die Menschen hätten bei dem einsetzenden starken Regen automatisch Schutz unter Bäumen gesucht. Bei Gewittern sollte man sich aber in Hauseingänge oder unter Vorsprünge flüchten. In freiem Gelände solle man sich in eine Senke oder eine tiefer gelegene Stelle hocken und sich zusammenkauern. Senken oder Mulden jedoch gibt es im Archäologischen Park kaum, dafür aber viele Alleen.










BID = 617584

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681

Habe mich mal durch die Kommentare auf der WDR-Seite gelesen.
Zusammenfassung:
Im Archäologischen Park sind alle Wege als Alleen angelegt. In den Gewölben war wohl hinten noch Platz, da wurde aber nicht zusammengerückt, und so war das von außen wohl nicht zu erkennen. Ein lückenloses, überall gut verständliches Lautsprechersystem gibt es im Park nicht.
Zuerst gab es wohl zehn Minuten Platzregen, dann die Einschläge. Insgesamt sollen zwei Blitze eingeschlagen haben: Einer in die Arena, und fünf Minuten später zwischen die Bäume ein zweiter (der die vielen Menschen verletzt hat).
Die Rettungskräfte sollen sehr fix bei den Verletzten gewesen sein.

BID = 617644

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Der in einem der Bilder gezeigte Einschlagpunkt
http://nachrichten.t-online.de/c/19......html
liegt nahe bei einem Baum.
Daß der Blitz nicht in die Baumkrone und durch
den Stamm gefahren ist, sehr merkwürdig.
Gruß
Georg
PS
fragt sich, wer hat da zugeschlagen:
Donar oder Jupiter?
Einem von Beiden hat da wohl etwas mißfallen.

_________________
Dimmen ist für die Dummen



[ Diese Nachricht wurde geändert von: GeorgS am 29 Jun 2009 17:09 ]

BID = 617646

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17290

Der Blitz geht seltsame Wege viel eher hätte der in die Zeltstangen oder in einen Baum einschlagen müssen. Aber nicht immer geht die Fangladung vom höchsten Punkt aus.
Gruß Bernd

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 29 Jun 2009 17:13 ]

BID = 617702

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681

Das hatte ich auch gedacht. Vielleicht wurde schlicht dem falschen Gott (Jupiter anstelle von Thor) gehuldigt?


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166348008   Heute : 614    Gestern : 18970    Online : 316        18.5.2022    1:51
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0540661811829