Beko Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  RRN 2260

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Beko RRN 2260

    










BID = 614554

seqc1712

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: BDR
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Hersteller : Beko
Gerätetyp : RRN 2260
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Hallo Leute,
Ich muß die Türdichtung für das Gefrierfach wechseln. Weiß jemand wie Dichtung eingeklemmt ist. Eine Zeichung oder Skizze wäre mir mehr dankbar!

Gruß

BID = 614566

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

 

  

Moin und willkommen im Forum!

Wenn Du alle Angaben vom Typenschild hier einstellst, kann Dir vielleicht ein Kollege helfen.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!






BID = 614681

waschkoenig

Neu hier



Beiträge: 30
Wohnort: Bocholt

Ein oder zwei Fotos währen auch Hilfreich.

Ist die Dichtung in der Türe eingeschäumt? (Häufig )
Oder sind unter der Dichtlippe Schrauben zu sehen? ( Seltener )

BID = 614758

seqc1712

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: BDR

Danke Leute! Ich habe die Typschild fotografiert. An der Dichtung ist keine Schrauber zu sehen.




BID = 614759

seqc1712

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: BDR



BID = 614845

waschkoenig

Neu hier



Beiträge: 30
Wohnort: Bocholt

Du mußt die Dichtung runherum mit einem Messer lösen und
vorsichtig rausziehen. Bitte dabei nicht die innere Kunststoffverkleidung beschädigen.
Nun die neue Dichtung eisetzen und mit einigen Punkten
Kleber (Pattex oder Sekundenkleber) wieder befestigen. Die Montage geht am besten bei demontierter Tür.
Nach fertigmontage Türdichtung eventuell mit einem Fön erwärmen und richten.

Viel Erfolg

BID = 615096

seqc1712

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: BDR

Danke! Um die alte Dichtung abzubauen kann man sie durchtrennen und vorsichtig ausziehen. Aber um die neue originale Dichtung reinzubauen, muss ich die innere Kunststoffverkleidung trotzdem ausbauen. Die Frage ist, wie und wo die innere Kunststoffschale befestigt ist?

BID = 615227

prinz.

Moderator

Beiträge: 8153
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Moin
Wenn die Dichtung geschraubt ist kann sie als Laie wechseln ansonsten ist es einfacher ne neue Tüt zu kaufen die anderen Dichtungen sind eingeschäumt.
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 615368

waschkoenig

Neu hier



Beiträge: 30
Wohnort: Bocholt

Hallo,man kann auch eingeschäumte Türdichtungen wechseln.
Die Kunststoffverkleidung ist eingeschäumt und kann nicht gelöst
werden.
Die alte Türdichtung kann aber mit einem Messer lösen
und dann rausziehen.Nicht ganz einfach aber möglich.

Prüfe aber erstmal ob von Beko eine Türdichtung lieferbar ist?
Manche Hersteller liefern nur komlette Türen (ist aber selten)
und das zu Schweinepreisen.

Gib mal bescheid !

BID = 615513

seqc1712

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: BDR

Hallo,
Die Türdichtung kann man für ca. 20EUR bestellen. Mir wurde eine geliefert.

BID = 615638

waschkoenig

Neu hier



Beiträge: 30
Wohnort: Bocholt

Moin Moin,

ich schicke dir nächste Woche mal ein oder zwei Fotos.

Bitte etwas gedult.

der waschkoenig

BID = 615659

prinz.

Moderator

Beiträge: 8153
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Moin
Und ne ganze Tür mit Dichtung kostet 50€ wenn der Einbau nicht klappt hast Du das Geld umsonst ausgegeben weshalb Ich keine geschäumten Dichtungen wechseln tue.
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 616320

waschkoenig

Neu hier



Beiträge: 30
Wohnort: Bocholt

Hallo
ich versuche mal das Bild hier hochzuladen.
An der gezeigten Stelle ca. 3 cm tief einschneiden und
die Dichtung rückstandsfrei rausziehen.
Bitte keine Rückstände hinterlassen, sonst passt die Neue Dichtung nicht!
Vorherige Beschreibung beachten!

Melde dich, wies geklappt hat

Gruß Werner

Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 616322

waschkoenig

Neu hier



Beiträge: 30
Wohnort: Bocholt

Mußte gerade feststellen das mein Bild ca. 850 KB hat.
Ich weiß jetzt nicht wie ich das Bild hier geladen bekomme( nur 300KB möglich)

BID = 616561

seqc1712

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: BDR

Ich habe es hingekriegt, aber trotzdem Danke. Ich habe die innere Kunststoffschale von der außeren Verkleidung mit einem Sägblatt aufgetrennt. Es sind keine Kerben, Nasen, Ausruchtungsstift drin, nur Schaummaterial, muss man aber dann einige Löcher bohren und mit den Blechschrauber die wieder zusammenhalten, wenn die Dichtung ausgetauscht ist. Zum Schluß muss muss aber die Dichtung mit einem Fön auseinander ziehen, weil die durch die Lagerung platt gedrückt ist.

Gruß


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 39 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 155237025   Heute : 17638    Gestern : 20313    Online : 734        25.11.2020    21:08
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.179808139801