Gas- neben Kohleherd?

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Autor
Gas- neben Kohleherd?

    










BID = 590801

yehti

Schriftsteller



Beiträge: 723
Wohnort: Plattstedt
 

  


Moin!
Ich bin beim Haus renovieren / sanieren so langsam bei dem Raum angekommen, der irgendwannmal als Küche genutzt werden soll.
In dieser Küche möchte ich einen Gasherd und einen Kohleherd aufstellen.
Nun frage ich mich, darf ich die beiden Herde nebeneinanderstellen oder muß da eine Wärmeabschirmung alias Abstandsverbinder zwischen?
Gruß Gerrit

_________________
SIE sagen, ich wäre VERRÜCKT!
SIE sagen, ich wäre WAHNSINNIG!!!
Ja, was soll ich dazu sagen...?
SIE haben recht!



Ottokar Funkenspotz aka MEGAVOLT

BID = 590820

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Nicht daß ich wüßte.
Wozu auch?

Aber im Einzelfall sind die Montageanweisungen der Hersteller maßgebend!
Auch an anderen Tagen...

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"








BID = 590939

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Da bei einem Kohleherd schon mal Glut
oder Schlacke unherstreuen kann, würde
ich einen emaillierten Gasherd daneben
stellen (Gibt es so was noch?)
Als ich Mitte der 90er nach einem
emaillierten Elektroherd suchte, fand ich
nur ein Fabrikat.
Georg

_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 590998

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7911
Wohnort: Nürnberg


Offtopic :
Verstehe ich gar nicht, heute hat doch nahezu jeder Hersteller mindestens eine Email-Adresse, warum ist die Beschaffung von emailierten Herden dann ein Problem..?


_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

BID = 591006

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450

Vorsicht Lightyear,
sonst kriegst du noch so was von höherer Stelle:


Zitat :
.und die stärkeren Sprüche als "dumme Sprüche"!


:=)
Gruß
Georg
PS
Ich bin Emaille-Fan.
Ist einfach appetitlicher und dauerhafter.

_________________
Dimmen ist für die Dummen

[ Diese Nachricht wurde geändert von: GeorgS am 25 Feb 2009 17:03 ]

BID = 591071

yehti

Schriftsteller



Beiträge: 723
Wohnort: Plattstedt

Moin!
Mir ging es mehr um die Frage, ob die Ventile im Gasherd von der Wärme des Kohleherdes aufgehen können.
Die Herde - Buderus und Privileg, genaue Bezeichnung müsste ich nachsehen - hab ich schon.
Natürlich ohne Anleitung.
Eine Leitung 5x2,5, 6m lang von der Verteilung werde ich vorsichtshalber auch legen.
Gruß Gerrit

_________________
SIE sagen, ich wäre VERRÜCKT!
SIE sagen, ich wäre WAHNSINNIG!!!
Ja, was soll ich dazu sagen...?
SIE haben recht!



Ottokar Funkenspotz aka MEGAVOLT


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 35 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 15 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167095590   Heute : 14335    Gestern : 21548    Online : 526        29.6.2022    17:11
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0388541221619