Philips DVD MX 5000D-22S

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 2 2024  18:22:14      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.


Autor
DVD Philips MX 5000D-22S

    










BID = 570181

mcgyver-08

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: 29568 Wieren
 

  


Geräteart : DVD-Player
Hersteller : Philips
Gerätetyp : MX 5000D-22S
Chassis : Silber
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Tach, hab da ein Problem mit meinem DVD player. Die Lasereinheit hat ne Macke. Wenn ich CD´s abspiele, egal ob gebrannt oder original klappt alles wunderbar. Wenn ich DVD´s abspiele, egal ob gebrannt o. original, bleibt der Film hängen. Obwohl die Zeitanzeige weiterläuft. Der film läuft dann irgendwann wieder weiter und hakt dann erneut. War natürlich nicht immer so, der Fehler ist irgendwann aufgetreten. Seitdem aber permanent. Laut Aussage eines Technikers in einem Fachgeschäft, soll die Lasereinheit def. sein, die es aber nicht mehr geben soll. Produktion wurde wohl eingestellt. Wer kann mir da helfen? Fehleranalyse? Evtl. Ersatzteil zu bekommen ? MfG Mcgyver-08

Erklärung von Abkürzungen

BID = 570885

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Jene Fehlerdiagnose klingt plausibel.
Wie alt ist denn das Gerät?
Vermutlich ist eine Reparatur wirtschaftlich nicht mehr möglich.


_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

Erklärung von Abkürzungen

BID = 571288

Der Hi-Fi-Bastler

Schriftsteller



Beiträge: 517

Linse mit Isopropanol reinigen könnte auch helfen.
Und bevor Du das Gerät dem Wertstoffhof überlässt, kannst Du noch versuchen, den Laserstrom mit den Potis ander Lasereinheit vorsichti zu erhöhen. Das hilft dann meist eine Zeit lang. (Du verstellst dabei aber unwiederbringlich die Werkseinstellung des Lasers oder kannst ihn auch ganz schrotten, aber wenn das Gerät eh ein wirtschaftlicher Totalschaden ist, ist das ja egal. Wollte es aber doch angemerkt haben).

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180250303   Heute : 11401    Gestern : 17677    Online : 226        26.2.2024    18:22
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0430760383606