Endress SONS ESE 24 BS/S

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige SONS Endress ESE 24 BS/S

    










BID = 418609

tobir

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Linden
 

  


Geräteart : Sonstige
Hersteller : Endress
Gerätetyp : ESE 24 BS/S
______________________

Hi dies is mein erster Beitrag in diesem Forum und ich tauche mit meinem ersten problem auf

Also ich habe den oben genannten Stromerzeuger (Endress 24 BS/S) bis vor nem Monat noch in Betrieb gehabt aber als ich dann ein anderes Gerät (Bohrmaschiene) eingesteckt habe hat er überhaupt kein Strom produziert (mit mehr Geräten getestet) so nun habe ich ihn zu unseren Reperatur spezialisten gebracht und er meinte der Kondensator wäre kaputt aber er würde das nicht machen und bevor ich jetzt bei noch mehr Leuten nachfrage wollte ich mal eure Meinung hören was meint ihr was das sein Kann (also er läuft produziert aber kein Strom). und wenn es der Kondensator sein kann wo kriege ich einen neuen Her und wie baue ich den ein

[ Diese Nachricht wurde geändert von: tobir am 31 Mär 2007 17:36 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 418685

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Hallo tobir,

trotzdem erstmal willkommen im Forum!
Reparaturhilfegesuch als Einstig kommt ja häufig vor.

Also:
Ich kenne zwar dieses Moppel nicht. Es kann durchaus am Kondensator liegen (kommt gerne mal vor).

Aber was meint Dein Spezi mit "er würde das nicht machen"? Daß sich die Reparatur nicht lohnt oder daß er sich dazu nicht in der Lage sieht oder derzeit einfach schon zuviel zu tun hat?

Ersatzteil bekommst Du z.B. beim Kundendienst des Herstellers:
ENDRESS Elektrogerätebau GmbH
Neckartenzlinger Straße 39
D- 72658 Bempflingen
Hotline: +49 (0) 7123-9737-44

E-Mail:     service (äht) endress-generators.de (automatisch editiert wegen spamgefahr)   

Außerdem gibt es regionale Servicestellen. Guckst Du hier:
http://www.endress-generators.de/index.php?id=267

Einbau am besten mit passendem Werkzeug - sollte in dem Fall nicht allzu schwierig sein.


Gruß,
sam2


_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

Erklärung von Abkürzungen








BID = 419142

tobir

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Linden

Hi und Danke für die Antwort

Durch dein Link bin ich an einen Vertragshändler in Alten Buseck gekommen wo ich meinen Generator hingebracht habe und der meinte das es sein kann wenn man ein Gerät das 2000 Watt hat ständig an und Ausschaltet wird er überfordert und deswegen ist der Kondensator kaputt gegangen

Nur jetzt hoffe ich das ich ihn bis nach Ostern wieder bekomme

Gruß |euer Neuling| tobir

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 38 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151643593   Heute : 14382    Gestern : 18056    Online : 220        3.4.2020    21:06
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.112450122833