DAYTEK TV Daewoo Plasma Fernseher

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 4 2024  11:33:16      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher


Autor
TV DAYTEK Daewoo Plasma Fernseher

    







BID = 412886

Jhonny737

Gelegenheitsposter


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 87
Wohnort: Ruhrgebiet
 

  


Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : DAYTEK Daewoo
Gerätetyp : Plasma Fernseher
Chassis : VPS4200 - 1
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo an alle
ich bedanke mich für eure Hilfe im Voraus.
Ein bekannte von mir hat mit den Schrauben eine Platine im Plasma Fernseher die Platine beschädigt. Nach der Reparatur hab ich volgendes Bild bekommen (s. Beilage). Weist jemand zufällig was das sein könnte.

Vielen DAnk
Plasma FErnseher
DAYTEK Daewoo
Model Nr.: VPS4200-1



Erklärung von Abkürzungen

BID = 412892

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36035
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Auf dem Bild ist nicht allzuviel zu erkennen, das kann alles sein, von nicht vorhandenen Empfang bis zum wirtschaftlichen Totalschaden.

Wo wurden welche Schrauben reingedreht, welche Platine wurde beschädigt und wie stark. Wie wurde das repariert, wurde das Gerät mit den Schrauben in Betrieb genommen usw.

In den Geräten sind oft Multilayerplatinen, wenn die Schraube zu tief reingedreht wurd können auch andere Layer beschädigt worden sein.
Die Platine ist dann nicht mehr zu reparieren.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 413295

Jhonny737

Gelegenheitsposter


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 87
Wohnort: Ruhrgebiet

das was auf der Bild zusehen ist musste eingentlich komplett Blau sein. Ich dachte nur dass der, der diese Problem kennt weist sofort bescheid was es sein könnte. Ich hab die Daytek angerufen die sagen dass es vielleicht irgendwo die Spannung abgefallen ist oder Software Problemen. Hat schon jemand sowas gesehen.

Die Platine die Beschädigt war, war direkt an das Monitor angeschlossen und auf der Platine war ein mikrochip durchgebrannt die name kenn ich jetzt nicht, aber es war so eine Art Multiplexer der hatte etwa 12 Eingänge und 64 Ausgänge. Wegen diesen mikrochip war auf dem Monitor eine Schwarze Streife während er lief zusehen. Das Bild war noch in ordnung. Jetzt ist die Streife weg was vermuten läst dass die Bauteil erfolgreich ausgewechselt wurde. Aber das Bild ist jetzt komisch.


Vielen dank für eure hilfe.

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 DAEWOO   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 23 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180956135   Heute : 3105    Gestern : 11232    Online : 433        22.4.2024    11:33
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0261270999908