Ebay CEE-Adapter

Im Unterforum Stromunfälle - Beschreibung: Unfälle mit Strom und Gefährliches

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Stromunfälle        Stromunfälle : Unfälle mit Strom und Gefährliches

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Ebay CEE-Adapter
Suche nach: cee (2159)

    










BID = 359995

shark1

Inventar



Beiträge: 4878
Wohnort: DACH
 

  


http://cgi.ebay.de/Starkstrom-kabel.....wItem

Schon das gewohnte Bild, aber was macht da die Blaue Prüfplakette???

Shark1

BID = 360004

Dani CEE

Stammposter



Beiträge: 264


ich würde gerne wissen wie man hier eine ordentliche
Zugentlastung herstellt und das ganze ordnugsgemäß vor dem schalterenschließt
http://cgi.ebay.de/CEE-Adapterkabel.....wItem

 

  








BID = 360010

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Zugentlastung und Klemmung kann man innerhalb des Gehäuses durchaus brauchbar lösen. Aber mir fehlt der Knickschutz der abgehenden Leitung!
Und 1mm² ist zwar beweglich für 16A grad noch zulässig, bei Wohnwagenanschlußleitungen aber trotzdem Murks!
Und die verwendete leichte Gummischlauchleitung ist NICHT zulässig für dauernden Gebrauch im Freien!
Mindestmaß wäre also mittlere Gummischlauchleitung (H 05 RN-F) von 1,5mm².

Fazit:
Blumige Worte für Edelschrott...

BID = 360095

Götterbote

Gelegenheitsposter



Beiträge: 85

@shark und Adapter:
Wenigstens sagt er, daß die Sicherungseinsätze bei Benutzung angepasst werden müssen. Wenn man dann 32A-Sicherungen einsetzt geht die Benutzung doch in Ordnung, oder? (Klar, bei unveränderten Sicherungen kanns warm werden )
Tobi

BID = 360117

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Nein, dieses "Alibi" zählt nicht!

Denn Onkel VDE fordert, daß schon die Stecker nicht in Buchsen höherer Stromstärken passen dürfen.

Außerdem werden häufig gar keine Schmelzpatronen eingesetzt (und wenn, dann sind bestimmt nicht die pasenden schwächeren zur Hand), sondern Leitungsschutzschalter. Und duie kann man nicht einfach so "umwechseln"!

Solche Adapter wären also nur mit integrierten Sicherungen zulässig. Denn Stecker gelten als laienbedienbar!

BID = 360176

Götterbote

Gelegenheitsposter



Beiträge: 85

Hmmm...
Ich hab mir gedacht, ich kauf statt einem 20m 16A-CEE-Kabel gleich ein 32A-Kabel, und dazu bastel ich mir dann zwei Adapter, so daß ich das Kabel sowohl für 16A als auch für 32 benutzen kann.
Die Sache kann ich mir ja dann wohl abschminken, wenn Stecker als "Laienbedienbar" gelten sollen. Ich mein - klar, würd mich wundern wenn diese Konstruktion laut VDE zulässig wäre. Aber praktisch isses schon. So hat man immer das passende Kabel.
Naja, dann halt nicht. Bevor auf ner Fete das Mischpult abfackelt, und die Versicherung sagt: "Jaaa, sie haben ja auch ein 32er für die 16A zu 16A-Verbindung genommen. So ist alles hier nich versichert...".
Danke für die Info
Tobi
EDIT: Den Adapter find ich besser: http://cgi.ebay.de/Adapterkabel-220.....wItem

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Götterbote am 15 Aug 2006 16:15 ]

BID = 360210

Teletrabi

Schreibmaschine



Beiträge: 2311
Wohnort: Auf Anfrage...

Moin,
du könntest dein Mischpult mit 'nem 32er Stecker versehen und einen Adapter 16er Stecker <=>32er Kupplung verwenden, um es an 16er Dosen anzushcließen. Dann kommst du mit einer 32er Leitung aus. Wenn das Pult eh nur maximal 16A zieht, sollte auch die 4mm² Spar-Variante statt teurerer 6mm²-Leitung reichen...

BID = 360286

Götterbote

Gelegenheitsposter



Beiträge: 85

Das mit dem Mischpult war nur ein rhetorisches Beispiel für eine inkonsequente Versicherung. (Was hat schließlich eine zweckentfremdete 32A-Leitung mit einem 20Watt-Verbraucher zu tun )
Aber danke für deine Antwort. Jedoch: was wenn ich am nächsten Fall vor einer Kreissäge stehe? Ich kann schließlich nicht überall n 32er-Stecker dranmachen...
naja. Aber so sind die Regeln
Tobi

BID = 360448

shark1

Inventar



Beiträge: 4878
Wohnort: DACH

Kauf dir doch einfach einen Adapter von 32A->16A mit Sicherungen, das gibt es auch Kompaktversion!

Shark1

BID = 360972

clembra

Moderator



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  

Einen ähnlichen "Adapter" wie der von Tobi genannte hab ich zwar auch, also von normalem Schuko auf CEE-"Drehstom", allerdings 16A, H07RN-F, etwas länger und nicht fürs Schweißgerät

_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: clembra am 17 Aug 2006 19:12 ]

BID = 361679

Dani CEE

Stammposter



Beiträge: 264

http://cgi.ebay.de/Zwischenadapter-.....wItem


"Dieser Stecker ist speziell für LKW Fahrer gedacht, um z. B. Fernsehgeräte etc. zu betreiben.

Evt. mit Sicherrungsautomat 16 Amp.,in der Schukoleitung,gegen Aufpreiß von 5 EUR"

wie soll den der Automat da VDE gerecht intigriert werden bei 5 euro ???

BID = 361709

:andi:

Inventar



Beiträge: 3077
Wohnort: Bayern

vielleicht denkt der Experte da an so einen kleinen Geräteschutzschalter, den er in den CEE-Stecker mit reinzimmern will...

_________________
"Gestern gings noch, da kann net viel sein"

BID = 361735

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Unabhängig von der Frage der fehlenden Sicherung ist olch ein Adapter generell unzulässig, weil an einen Stecker/eine Kupplung stets nur eine bewegliche Leitung angeschlossen werden darf!

Und daß die CEE-Kupplung IP 67 hat, glaube ich ebenfalls nicht...

BID = 362930

shark1

Inventar



Beiträge: 4878
Wohnort: DACH


Zitat :
Am 21.08.06 hat der Verkäufer die folgenden Angaben hinzugefügt:


wird mit Sicherungsautomat 16 A außgeliefert!!

ohne Zusatskosten


Anscheinend ein Einsichtiger Mensch!

BID = 363114

Fentanyl

Fentanyl mit Overkill
Volle Kanne !




Beiträge: 1912

Ja, nachdem ich den guten Mann via mail darauf hingewisen habe!

MfG; Fenta


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 18 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 144099517   Heute : 6147    Gestern : 14188    Online : 335        17.12.2018    14:33
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.211652994156