Magic Monitor PC Bildschirm Röhrenmonitor  CPD 4401

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
Monitor Magic CPD 4401

    










BID = 19522

moni

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Lichtenfels
 

  


Geräteart : Monitor
Hersteller : Magic
Gerätetyp : CPD 4401
Kenntnis : Artverwander Beruf
Messgeräte : Multimeter, Ozilloskop
______________________

Hallo Leute,

Der Monitor zeigt nach dem Einschalten folgendes Verhalten
(mit und ohne Videosignal):

- Betriebs-LED leuchtet dauerhaft grün
- kein Aufbau der Hochspannung
- alle Sekundär-Spannungen sind reduziert,
z.B statt 200V nur ca. 16V,
statt 12V nur ca. 1V, usw.
- keine sichtbaren beschädigten Teile erkennbar
- keine Kurzschlüsse nach den Netzteildioden messbar
- alle Sync-Signale liegen an, zumindest bis zum Steuer-
Prozessor
- bis auf dem üblichen Einschaltgeräusch sonst keine
auffälligen Geräusche aus dem Netzteil

Ich vermute, das das Netzteil sich in eine Art Stand-By Mode befindet aus dem es nicht mehr aufwacht, verwendet wird übrigends ein TEA1504 als Steuer-IC.
Am Netzteil habe ich alle Dioden und den Shunt-Wiederstand
am MOSFET gemessen, alles I.O.

Falls jemand eine Idee zu dem Problem hat, währe ich sehr dankbar.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 19533

Ein Rudel Gurken

Monitorspezialist



Beiträge: 1010

 

  

Hi,

Ich kenne die Kiste nicht, aber wenn du kein Schluß hast dann liegst du wohl nicht verkehrt mit deiner Netzteildiagnose.
Aber ohne Schaltplan wird es schwer.

Wenn du einen hast dann schau mal wie die das Primär Netzteil regeln. Und ob du im Einschaltaugenblick nicht evtl zuviel UB hast, und der dann abschaltet. IST ABER NUR EINE VERMUTUNG.

Gruß

_________________
Achtung:

Alle meine Tips sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!!!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.


Abkürzungen unten rechts --->>>

Erklärung von Abkürzungen








BID = 19626

moni

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Lichtenfels

Danke für die Antwort,
einen Schaltplan habe ich leider nicht, aber da in meinem
Monitor überall SONY steht, habe ich mal einen Schaltplan
vom SONY-Monitor CPD E200E genommen - und siehe da,
zumindest das Netzteil stimmt so ziemlich mit meinem
Monitor überein.
Allerdings kann ich mir noch nicht so ganz erklären, wie
die das mit dem Stand-By Mode machen. Vielleicht mit der
Schaltung um den Tyristor D613 ?

Danke schon mal im voraus.


Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167084981   Heute : 3710    Gestern : 21548    Online : 144        29.6.2022    8:13
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0137469768524