VE301 dyn Fehlersuche

Im Unterforum Historische Technik - Beschreibung: Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 19 6 2024  12:27:43      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Historische Technik        Historische Technik : Geräte, Bauteile, Installationen aus alter Zeit.


Autor
VE301 dyn Fehlersuche
Suche nach: fehlersuche (3368)

    







BID = 209039

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1570
Wohnort: Dresden
 

  



Tipps für Rundfunkmechaniker 1957...



BID = 209328

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Eine verwirrende Technik !
Und so viele Testpunkte !
Wie gut, wenn man dann fortschrittlicheres Testequipment zur Hand hat (1943).




_________________
Haftungsausschluß:



Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.



Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.



Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !

BID = 209429

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1570
Wohnort: Dresden


fortschrittlicheres Testequipment
Mit einer Glimmlampensoffitte (Soffitte =>rundes zylinderförmiges Glühlämpchen mit geradem Glühfaden)
wurde im Physikunterricht noch 1962 nach dieser Methode
Wechselstrom überzeugend sichtbar gemacht
Interessant an den Reperaturtipps von Bernhard Pabst
aus Cemmnitz ist der Zeitpunkt der Veröffentlichung.
Viele der Geräte hatten über zwanzig Jahre Rundfunkdienst und erfüllten dennoch ihren Zweck.
Bei einem Staatlich verordneten Gerätewert = Verkaufspreis von 78,-RM ein traumhaftes Preis-Leistungsverhältnis.
1957 pipsten die schon die ersten künstlichen Satelitten über der Erde und die Nachricht davon quäkte aus Radios entwickelt in den dreisiger Jahren




Kaum verzichtbares Messmittel zu der Zeit:

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kaira B am 21 Jun 2005  8:36 ]

BID = 209440

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach



Zitat :
Bernhard Pabst
aus Cemmnitz



Autsch, jetzt hat ein Ossi doch glatt vergessen, wie Karl-Marx-Stadt früher (und jetzt wieder) geheißen hat.




Zitat :
Mit einer Glimmlampensoffitte....



Und so sieht eine Präzisionsausführung davon aus:
(Otto Paul Herrnkind, Die Glimmröhre und ihre Schaltungen, RPB28, 1951)

Allerdings habe ich keine mehr in Aktion gesehen. Vermutlich waren sie so teuer, daß es vernünftiger war ein Röhrenvoltmeter anzuschaffen.







[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 21 Jun 2005  9:37 ]

BID = 211282

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1570
Wohnort: Dresden



Zitat :

perl schrieb
Autsch, jetzt hat ein Ossi doch glatt vergessen



Euch ammigehätschälten Fastaltdemokraten kann man aber auch garnischt recht machen...
Was so ein Pfurz von ein paar dutzend Jahren alles anrichtet
Zur Glimmröhre:
Wenn man des Teil an ein Perpendikel knippert hat man sicher ein duftes Präzisionsmessteil...
Oder man klebt das Ding auf einen Grammophonteller mit
Schleifkontakten.
Die Messingklemmen (unisoliert) deuten darauf das die
Betreiber wussten was sie taten...


Zurück zur Seite 9 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181501386   Heute : 4776    Gestern : 8280    Online : 414        19.6.2024    12:27
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.042829990387