Philips/Panasonic Telekommunikation Anlage Telefon ISDN DSL  Onis2/KX-FP185

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Telekommunikation Philips/Panasonic Onis2/KX-FP185

Problem gelöst    










BID = 124126

Pamela Anderson

Gesprächig



Beiträge: 118
 

  


Geräteart : Telekommunikation
Hersteller : Philips/Panasonic
Gerätetyp : Onis2/KX-FP185
______________________

Hallöle!
Da sich der Fehler an unserem alten Fax-Gerät nicht beheben ließ, haben wir nun ein neues (s.o.) - leider funktioniert nun unser Telefon (s.o.) nicht mehr
Beim alten Fax war das Telefon (übrigens ein kabelloses) direkt am Fax angeschlossen, jetzt ist es am F-Anschluß, das Fax am N-Anschluß - das Tel. macht keinen Piep ...
Merkwürdigerweise funktioniert das Telefon (ohne das noch ein Fax an der Dose hängt, mit einen AB aber tut's) mit einem normalem (?) Telefonkabel am F-Anschluß auch nicht, mit dem Kabel vom alten Fax am N-Anschluß aber schon ... Aber mit dem neuen Fax funktionierts auch nicht mit dem Fax-Kabel
Hat da irgendjemand eine Idee zu?
Gruß

Erklärung von Abkürzungen

BID = 124152

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Vermutlich zwei Ursachen:

1) neues Fax liefert kein a2/b2 (Ausgang für nachfolgende Endgeräte) oder die Leitrung ist falsch belegt

2) Überbrückungskontakte an dem N-Steckplatz schließen nicht mehr sauber (verbogen, verschmutzt)

Dies alles mal nachprüfen bzw. messen!

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

Erklärung von Abkürzungen








BID = 129966

Pamela Anderson

Gesprächig



Beiträge: 118

Hallo an alle!
Nun habe ich ein bißchen gebastelt, war gar nicht so schwer:

Das Kabel vom alten Fax genommen (Hatte mir extra zwei verschiedene neue N-Kabel gekauft, die für diverse Geräte passen sollten, doch die sind auch alle nur 4adrig ), welches tatsächlich 6adrig ist (Ist ja auch für ein Fax des gleichen Herstellers.). Dieses am "neuen" Fax angeschlosssen - was natürlich auch nicht funktionierte, dann einmal durchgemessen und festgestellt, daß bei dem Kabel die Belegung auch schon wieder anders ist (Haare rauf ...).
Also anders - den TAE-Stecker aufgebröselt und die Pins nach der Anschlußbelegung des Faxes (aus der Bedienungsanleitung) und der TAE-N-Belegung in Übereinstimmung gebracht.
Nun funktionierts! (Jubel!)

Ich möchte zum Schluß hier noch Kritik anbringen, auch wenn's die passenden Leute nicht lesen werden: Wie schon gesagt, beide Fax-Geräte sind vom gleichen Hersteller, auch der Funktionsumfang ist sehr ähnlich, das Baujahr dürfte nicht allzu weit auseinander liegen - trotzdem benutzen die Faxe verschiedene Belegungen zur TAE-Dose! Es ist eigentlich nicht zu fassen ...

Nun gut, ist ja auch egal. Hauptsache, es funktioniert jetzt.
Dank nochmals für die Hilfe.
Gruß

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 16 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154028054   Heute : 4485    Gestern : 13733    Online : 293        20.9.2020    11:45
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0788199901581