Heiland TWO FLASH MASK Mark II

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 19 4 2024  23:12:25      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Heiland TWO FLASH MASK Mark II

    







BID = 1123148

Hans78

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Hallo Zusammen,

wollte mir von der Firma Heiland Elektronik den "Heiland TWO FLASH MASK Mark II" kaufen, den gibt es aber scheinbar nicht mehr. Zumindest ist er überall out of Stock. Dieses Gerät schaltet stets zwischen 2 Blitzgruppen um. Beim ersten Auslösen wird die Blitzgruppe 1 gezündet, beim zweiten Auslösen die Blitzgruppe 2. Danach fängt es wieder mit Blitzgruppe 1 an gefolgt von Blitzgruppe 2. Es ist quasi ein elektronischer "Kippschalter" der sich bei jedem Auslösen selbst umschaltet.

Ich bin ein Anfänger in der Elektronik und hab nicht viel Ahnung. Denke für Euch als Experten und Profis ist dieses Problem zu lösen kein Problem.

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.








BID = 1123150

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Wenn du uns nun noch mitteilst was das ist und wo dein Problem liegt...



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1123155

Hans78

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Mein Problem liegt darin, dass ich als Laie nicht weis, wie ich das elektronisch umsetzen soll. Welche Bauteile ich benötige und das Schaltschema ist. Es soll ja jedesmal nach einem Trigger hin und her schalten und jeweils einen Gleichstrom Stromkreis schliessen. Also kein manueller Schalter den man jedes mal betätigen muss.

BID = 1123158

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12656
Wohnort: Cottbus

Wenn so ein Teil nachgebaut werden soll, muss erst mal klar sein, mit welchen Spannungen die Einzelteile genau arbeiten und wie die Blitzleuchten getriggert werden.

Das muss ja alles irgendwie genormt sein, genau wie die Anschlussstecker.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1123166

Murray

Inventar



Beiträge: 4690

Du brauchst im Prinzip ein Flip-Flop welcher zwischen den 2 Blitztriggern umschaltet.
Schau mal in den ELV-Beitrag (gibt es jetzt frei)
https://de.elv.com/tochterblitz-ste.....01336

Da sieht man schon mal wie der Auslöser selbst gemacht wird.

Mir ist nur nicht klar wie die Kamera eigentlich ausgelöst wird...
Reagiert die auf das Blitzlicht oder steuert die selbst die Blitzlampen?

BID = 1123167

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13330
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Murray hat am  2 Apr 2024 21:42 geschrieben :


Mir ist nur nicht klar wie die Kamera eigentlich ausgelöst wird...
Reagiert die auf das Blitzlicht oder steuert die selbst die Blitzlampen?

Laut Beschreibung von dem Ding muß die Kamera Serienbilder schießen (können),und der Zauberkasten schaltet dann bei jedem Impuls die Blitzgruppe um.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1123168

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7077

Ja, die Kamera steuert die Blitzlampen.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jornbyte am  2 Apr 2024 22:29 ]

BID = 1123172

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

Bei dem ELV Beitrag ist der Blitz der Kamera der Auslöser, bei dem Teil hier dient der Kameraanschluss als Auslöser.
Mittlerweile habe ich wohl auch rausgefunden das Hans78 sowas selbst bauen möchte. Er selbst hat es bislang ja, trotz nachfrage, nicht geschafft uns das mal Mitzuteilen.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1123176

Ltof

Inventar



Beiträge: 9268
Wohnort: Hommingberg

Einer der Gründe, wieso es das nicht mehr gibt, dürfte die Komplexität der Thematik sein. Möglich, dass das Gerät oft gar nicht funktioniert. Kameras und Blitze kommunizieren heutzutage miteinander und jede Marke womöglich etwas anders. Einfach nur zwischen Blitzgruppen abwechselnd umzuschalten, wird nicht reichen. Oder gibt es da etablierte Standards für Studioblitze? So ähnlich wie bei Bühnentechnik mit adressierten Endgeräten? Im Zweifel ist da beliebig kompliziertes reverse Engineering nötig, falls das nicht irgendwo ausführlich beschrieben ist. Hinweise auf die Funktionsweise könnte eine Bedienungsanleitung des gefragten Produktes liefern. Vielleicht kann der Fragesteller diese irgendwo ausgraben. Ich suche jetzt nicht.

edit:
Jetzt hab ich doch mal selbst nachgesehen. Das scheint simpler zu funktionieren als ich dachte. Das sind wirklich nur (elektronische?) Umschalter. Das Bild oben ist übrigens geklaut.

@Hans78
Funktioniert es denn mit einem einfachen Umschalter? Dann nimm einen Fußschalter aus der Bühnentechnik.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am  3 Apr 2024 10:19 ]

BID = 1123183

Murray

Inventar



Beiträge: 4690

Den Blitz auslösen war im Prinzip nur dass der Kontakt am Kameraanschluss geschlossen wird. Wie Licht einschalten. Die Grundfunktion dürften wohl die meisten Blitzgeräte noch haben.
Gibt max. Unterschied wie hoch U/I sind welche zu schalten sind.
Die alten Blitzgeräte hatten da halt bis 200V.

Wie gesagt muss man wenn da meinetwegen 2 Auslösungen von der Kamera kommen die nur einmal auf ein Schliesser für das eine Blitzgerät weiterleiten und den 2. auf den anderen Schliesser.

Und das weiterleiten der Kontaktinfo sollte halt möglichst schnell gehen.
Wobei man ja sowieso mit Blitz arbeitet man auch die Belichtungszeit anpassen kann

BID = 1123206

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

Wenn ich das richtig sehe ist das kein Umschalter sondern eine Verzögerung.
Blitz 1 wird sofort ausgelöst, der zweite Blitz mit 1 Sekund Verzögerung.


Anleitung mit dem geklauten Bild, als Fotobegeisterter sollte einen der Begriff Bilderklau eigentlich geläufig sein, ist hier: https://heilandelectronic.de/files/.....1.pdf


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1123207

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12656
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Blitz 1 wird sofort ausgelöst, der zweite Blitz mit 1 Sekund Verzögerung.
So wie ich es verstanden habe, löst die Kamera schon beide Blitze selber aus. Ansonsten müsste sie ja 'rückwärts' vom Blitz ausgelöst werden.
Die 1s beziehen sich auf die maximale Verzögerungszeit zwischen den Auslösungen. Wird diese Zeit überschritten, setzt sich das Gerät zurück.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1123211

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

Das ist klar, die Kamera selbst hat ja vermutlich keinen Blitz. Das Teil wird ja nicht für Knipsen oder Handykameras gedacht sein sondern für was besseres. Daher auch der Klinkenstecker als Anschluss.
Blitz 1 kommt vom Synchronanschluss der Kamera und wird nur durchgeleitet, deswegen auch die sehr kurz Verzögerung. Blitz 2 kommt dann nach ca. 1 Sekunde. Im Prinzip reichte da also ein NE555 und etwas Hühnerfutter.

Aber das sich Hans78 nicht mehr meldet, brauchen wir uns vermutlich darüber keine Gedanken machen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1123212

Ltof

Inventar



Beiträge: 9268
Wohnort: Hommingberg

Nö, es werden zwei einzelne Fotos geschossen. Das erste löst Blitz 1 aus, das zweite Blitz 2. Kommt das zweite nicht schnell genug, wird die Schaltung zurückgesetzt. M.E. ist es aber auch wurscht, ob der immer mit Blitz 1 oder 2 anfängt. Das Zurücksetzen braucht man eigentlich nicht. Eine einfache Toggle-Schaltung würde es auch tun. Oder eben ein Fußschalter oder -taster, wie ich oben schon schrub.

Der Fußschalter ist für den Fragesteller sowieso der einzig praktikable Ansatz, wenn er sonst keine Ahnung von Elektronik hat.

Eine Halbautomatik mit Relais in Selbsthaltung wäre auch noch denkbar:
1. Relais wird mittels "Reset" auf Blitz 1 in Selbsthaltung gesetzt.
2. Kamera löst Blitz 1 aus und lässt das Relais in Position 2 abfallen.
3. Kamera löst Blitz 2 aus.
1. ...

Für 2. braucht man ggf. noch einen Kondensator, damit das Relais nicht zu schnell abfällt. Die Freilaufdiode reicht vielleicht auch für eine ausreichende Verzögerung.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180932485   Heute : 8986    Gestern : 8415    Online : 401        19.4.2024    23:12
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0445749759674