Mustek Netzteil A3 600S

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 5 2024  01:23:28      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.


Autor
Netzteil Mustek A3 600S

    







BID = 1116713

Sonneblume

Gerade angekommen


Beiträge: 11
 

  


Ersatzteil : Netzteil
Hersteller : Mustek A3 600S
______________________

Hallo,

ich habe hier einen Scanner ohne Angaben zum Hersteller zu dem ich kein Netzteil habe. Auf der Seite steht einmal



Code :

DC IN+

12V 1.66A



und daneben



Code :

Input: DC

12V 2A



Ich habe ein einstellbares Netzteil (das noch nie in Verwendung war und ich nicht weiß ob es überhaupt geht) verwendet. Das konnte ich auf 15V stellen, hat aber nicht funktioniert. Was müsste ich kaufen?     12V äht 1.66A (automatisch editiert wegen spamgefahr)    oder     12V äht 2A? (automatisch editiert wegen spamgefahr)    Ich finde mehr zu zweiteren. Die sehen aber alle aus wie ein Handladegerät. Alle meine Netzteile für Drucker und Scanner waren "Rechtecke". Ich weiß nicht ob das einen Unterschied macht.

Der Stecker ist ein Hohlstecker, einer der Aufsätze des Netzteiles passte, ich weiß aber nicht genau welche Größe das ist. Was genau müsste man da vermessen? Der Durchmesser könnte so bei 5,5mm liegen. Hier weiß ich aber nicht ob es der Innen- oder Außendurchmesser der "Metallhülse" ist der gilt.

Grüße,
Sonne(n)blume

EDIT
Der Scanner scheint der Mustek A3 600S zu sein.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Sonneblume am 12 Sep 2023 16:17 ]

BID = 1116717

Mic4

Stammposter



Beiträge: 435
Wohnort: bei H

 

  

Das Aussehen des Netzteils spielt keine Rolle, wichtig sind die elektrischen Daten und die mechanischen Abmessungen des 12 Volt Steckers.
Du solltest dein vorhandenes Steckernetzteil auf 12 Volt einstellen, darauf achten, dass der 12 Volt Stecker (Aufsatz des Netzteils) richtig gesteckt ist,
meistens muss aussen der Minuspol und innen der Pluspol liegen.

Wichtig ist auch der innere Durchmesser des Hohlsteckers, der muss ja "vernünftig" Kontakt mit dem Stift in der Buchse des Scanners bekommen.
Ist der innere Durchmesser des Hohlsteckers zu gross, gibt's keinen Kontakt, der Scanner erhält keinen Strom.

BID = 1116735

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5236

Bei 5,5 mm Hohlsteckern sind leider 2,1 mm und 2,5 mm Inmendurchmesser weit verbreitet.
Ausprobieren oder halt auf Verdacht kaufen. Ich würde sagen bei 2 A sollte 2,5 mm wahrscheinlicher sein.
Notfalls einen Ersatzstecker mitkaufen und tauschen.

Wie schon gesagt ein DC-Netzteil mit 12 V und 2 A ist die richtige Wahl. Etwas mehr Strom ist nicht schlecht, zu wenig schon eher.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am 12 Sep 2023 19:32 ]

BID = 1116770

Sonneblume

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Ich kann das Netzteil nicht auf 12V stellen, 15V ist das Minimum. Ich bin am überlegen ob ich auf Risiko ein Netzteil kaufe. Wenn ich das NT mit 15V versuche tut sich am Scanner absolut nichts. Kann also auch sein, der Scanner ist defekt. Kann es sein, dass die unpassende Spannung
a.) den Scanner zerschossen hat oder
b.) er zwar geht aber mit 15V ein gar nichts passiert?

Ich als absoluter Laie hätte eher sowas erwartet wie "geht, aber zuviel Spannung schädigt auf Dauer".

BID = 1116773

Sonneblume

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Eins noch: Wenn die Volt- und Ampere-Angaben passen und der Stecker auch wäre es egal ob das Netzteil aussieht wie ein Handyladegerät oder so ein Rechteck ist?

Warum steht denn einmal 1.66A und einmal 2A dran? Was wäre für mich das richtige? Ich find ez. B. bei Amazon zu     12V äht 1.66A (automatisch editiert wegen spamgefahr)    nichts wohl aber zu     12V äht 2A. (automatisch editiert wegen spamgefahr)   

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Sonneblume am 13 Sep 2023 13:18 ]

BID = 1116777

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :

Warum steht denn einmal 1.66A und einmal 2A dran?
Mustek selbst schribt, dass er 1,66A braucht.
https://mustek.de/product/a3-600s/
Vermutlich soll man aber ein 2A Netzteil nehmen, das etwas Reserve hat.
Evtl gibt es einen Durchlichtaufsatz, der den Strom für die Lampen aus dem Scanner bezieht.

P.S.:
Zitat :
Der Stecker ist ein Hohlstecker, einer der Aufsätze des Netzteiles passte, ich weiß aber nicht genau welche Größe das ist. Was genau müsste man da vermessen?
Vorsicht mit solchen "Universal" Adaptern!
U.U. drehen die die Polarität um, und dann durchaus der Scanner kaputt gehen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 13 Sep 2023 15:07 ]

BID = 1116794

Mic4

Stammposter



Beiträge: 435
Wohnort: bei H

Bei Verwendung eines "Universal"-Netzteils die Polarität des 12 Volt Steckers beachten!
Es gibt Netzteile, bei denen sich der 12 Volt Stecker (Hohlstecker) in zwei Richtungen auf das Netzteil stecken lässt.
Am Netzteil ist das dann mit  +  und   -   gekennzeichnet.
Meistens muss aussen der Minuspol und innen der Pluspol liegen.


Zitat :
wäre es egal ob das Netzteil aussieht wie ein Handyladegerät oder so ein Rechteck ist?

Das Aussehen des Netzteils spielt keine Rolle, es kann wie ein LaptopNetzteil aussehen oder in einem Steckergehäuse eingebaut sein.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181371108   Heute : 311    Gestern : 5462    Online : 573        29.5.2024    1:23
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0472409725189